Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir am 17.5. das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Ich will morgen Locken haben :D

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Ich will morgen Locken haben :D

    Hallo ihr Lieben.

    Ich möchte morgen Nachmittag so gerne Locken,
    doch ich bin nicht zu hause und habe keinen Lockenstab und keien Lockenwickler.
    Zöpfe kann ich mir selber auch nicht wirklich gut machen.
    Ich wasche heute Abend vor dem Zu-Bett-Gehen meine Haare.
    Wie kriege ich trotzdem Locken für morgen???
    Tipps??'

    #2
    Wieso kannst du dir keine Zöpfe machen? Ist die einzige Möglichkeit, wenn du Locken willst und keinen Lockennstab, kein Glätteisen und keine Lockenwickler hast.
    Mach dir heute nach dem Duschen viele kleine Zöpfchen und öffne sie erst zu Mittag. Das ergibt allerdings nur wunderschöne Wellen und keine richtigen Korkenzieherlocken.

    Kommentar


      #3
      ja, Wellen sind mir auch recht.
      Naja, wenns sonst nix anderes gibt, versuchs ich einfach nochmal mit den Zöpfen ^^

      Kommentar


        #4
        lass deine mutter dir ganz viele kleine zöpfe flechten dann hast du wellen
        locken kannszt du dir eig ohne locken wickler oder papilotten nich so gut machn.es gibt da schon ein paar tricks aber da musst du jemand anders fragn..

        Kommentar


          #5
          ich persöhnlich finde, dass wenn man sich zöpfchen macht, man aussieht als wär der föhn explodiert... einfach nur total krisselig und ich weiß nich was... mir gefällts jedenfalls nich... besser is wirklich mit lockenstab oder ähnlichem ^^
          aber probiers einfach mal aus mit den zöpfchen, vllt gefällts dir ja besser als mir xD

          Kommentar


            #6
            ja, also ich habs schon mehrmals gemacht mit den zöpfen und bei meinen haaren siehts gut aus^^ich glaube das kommt drauf an wie die haare sind, obs explodiert aussieht oder nich^^ ne, meine mutter ist leider nicht da, ich bin ganz alleine und niemand ist da der mir zöpfe machen kann! darum frag ich ^^

            Kommentar


              #7
              also du kannst auch alufolie nehmen daraus so kleine rollen machen & die dann so in deine haare wickeln, dann musst du so 10 -15 föhn damit die heiß bzw. warm werden.. auskühlen lassen fertig.

              Kommentar


                #8
                Zitat von SiesGutesMaedchen Beitrag anzeigen
                also du kannst auch alufolie nehmen daraus so kleine rollen machen & die dann so in deine haare wickeln, dann musst du so 10 -15 föhn damit die heiß bzw. warm werden.. auskühlen lassen fertig.
                Wenn mehr Zeit ist, kann sie sie auch ganz normal über Nacht so trocknen lassen. Dabei sind Zewa-Tücher anstatt Alufolie allerdings angenehmer zum drauf schlafen. Wenn du dir morgen früh noch nicht sicher bist ob sie trocken sind noch mal ordentlich anföhnen. Klappt eigentlich immer.

                Kommentar


                  #9
                  Zitat von SiesGutesMaedchen Beitrag anzeigen
                  also du kannst auch alufolie nehmen daraus so kleine rollen machen & die dann so in deine haare wickeln, dann musst du so 10 -15 föhn damit die heiß bzw. warm werden.. auskühlen lassen fertig.
                  das würde ich auch sagen! mach das so, das müsste eig super funktionieren..

                  Kommentar


                    #10
                    Also entweder Zöpfchen, oder hast du Papilotten?
                    Wenn nicht, dann kannst du die auch aus Alufolie machen oder Toilettenpapier

                    Kommentar


                      #11
                      Zitat von _Lotusblume_ Beitrag anzeigen
                      Wenn mehr Zeit ist, kann sie sie auch ganz normal über Nacht so trocknen lassen. Dabei sind Zewa-Tücher anstatt Alufolie allerdings angenehmer zum drauf schlafen. Wenn du dir morgen früh noch nicht sicher bist ob sie trocken sind noch mal ordentlich anföhnen. Klappt eigentlich immer.
                      mhm.. ja das könnte man auch aber ich glaube einfach das wenn mans übernacht macht das daraus dann nicht sooo schöne locken werden weils man dann ja plattliegt & alles

                      Kommentar


                        #12
                        Hey
                        und hats geklappt?mit den locken?
                        also für mich is des nich soooooo ein großes problem weil ich lockige haare habe
                        ich muss sie nur waschen--------->und FERTIG
                        Naja..why willst du eig. unbedingt Locken?
                        lg:-*

                        Kommentar


                          #13
                          hier hab ich einige tipps gefunden

                          - Tempotaschentücher auseinanderfalten und dann diagonal aufrollen, darum feuchte Haare wickeln, Tempo zuknoten und damit schlafen.

                          -die nassen haare pflechten und trocknen lassen, am besten so viele kleine zöpfe wie möglich, dann wirkt es natürlicher, min. 2 zöpfe(mit der hilfe deinre mutter/schwester/freundin)

                          -Mit Papilotten, kannst du auch selbst machen, indem du kosmetik tücher nimmst und deine Haare strähnchen weiße aufwickelst oder du machst das gleiche nur mit Alufolie. oder du nimmst eine schmale Rundbürste.

                          edit:das sind papilotten?

                          Kommentar


                            #14
                            knete dir nach dem waschen ganz viel lockenshaum rein udn geh ins bett. wenn du aufwachst kämm dir die haare schön durch udn dann gehts los: du nimmst ne haarsträne und streichst die mit lockenschaum ein, hältst deinen zeigefinger an den ansatz und wickelst die strähne da drum. dann nimmst du den finger wieder weg udn klipst mit ner spange diese aufgewickelte strähne an deinem kopf fest . udn das machst du dann noch bei den anderen haaren udn wenn du fertig bist dann föhnst du die strähnen damit die gut halten, lässt alles so 5-10 minuten unbewegt auskühlen udn machst dann die spangen raus. und dann hast du hübsche locken^^

                            Kommentar


                              #15
                              Nimm ein papiertaschentuch un rolle es zu einer wurst dann wickelst u eine (nasse oder noch feuchte )strähne rum und machst oben einen knoten rein so machst dus mit deinen ganzen haaren. un wenns geht schläfst heut nacht drauf funktoniert bei mir immer

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X