Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Angst vor Friseur!

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Angst vor Friseur!

    .
    Zuletzt geändert von SnakingCake; 31.07.2015, 23:14.

    #2
    Ich denke jeder von uns hat schon schlechte Erfahrungen mit Friseuren gemacht.
    Geh einfach zu einem anderen Friseur, schau dir mal den Salon an und wenn dir die Friseurin/ der Friseur unsympathisch ist, gehst du wieder.
    Dauert halt immer bis man seinen "perfekten" Friseur gefunden hat.

    Kommentar


      #3
      Ich hab mir die Haare heute auch auf die Länge schneiden lassen weil meine langen Haare mich echt genervt haben. Das waren gute 12-15cm die heute abgekommen sind.
      Jedenfalls, ich war bei dem Friseur der meiner Mutter immer die Haare schneidet, da war ich vorher noch nie. Aber die Dame da war ganz nett und es ging auch wirklich schnell.
      Ich bin auch kein Freund von Friseuren, ich mag die Atmosphäre da nicht so, deswegen lass ich mir die Haare auch oft nur schneiden, ohne Waschen, damit ich da schnell wieder rauskomme.
      Aber Friseure sind immer noch besser als sich die Haare selber zu schneiden. Und Haare - Haare wachsen doch sowieso wieder nach.

      Kommentar


        #4
        frag deine ferundinen zu welchen friseur sie gehn, zu den kannst du dan auch.
        ich persönlich habe unglaublich sensible kopfhaut und wen jemand mich an den haaren zieht fange ich an zu schreien und weinen. ich geh einmal im jahr zum spitzen schneiden und bitte eben die friseurin ob ich bitte meine haare selber durchkämmen darf. und ich rede sehr viel, dann merke ich den schmerz nicht

        die sache ist das du eben diese person bezahlst. wen dir etwas stört dan sag es ihr, oder du schmeißt einfach geld zum fenster raus

        Kommentar


          #5
          Versteh immer nicht, warum die Leute nicht direkt beim Friseur sagen, wenn sie unzufrieden sind. Ich mein, wenn dir der Pony damals zu lang war, hättest du das der Friseurin sofort sagen können, dann hätte sie ihn dir noch kürzen können?

          Ansonsten sollte dir klar sein, dass selbst eine Vorlage nicht 100%ig umgesetzt werden kann. Du hast vielleicht eine andere Haarstruktur, kann sein, dass dein Ansatz zu platt oder deine Haare zu wellig sind, vielleicht hast du irgendwo störende Wirbel für einen bestimmten Scheitel oder Pony. Natürlich kann man immer Bilder mitbringen um zu zeigen, was man sich vorstellt, aber man sollte auch nicht enttäuscht sein, wenn es am Ende nicht haargenauso aussieht.

          Schlechte Erfahrungen bei einem Friseur kann man immer mal machen, bis man einen guten gefunden hat, der einen versteht, kann es auch dauern. Frag doch mal deine Freundinnen & in deiner Familie, zu welchem Friseur die so gehen. Und wenn du wieder an einen Friseur gelangst, der dich noch nicht mal 5 Minuten beraten will, kannst du immer noch sagen, du hättest es dir anders überlegt & gehen.

          Kommentar


            #6
            Ich habe genau dasselbe Problem. Als ich mal ein richtig krassen Seitenscheitel haben wollte+ Pony, durfte ich mir anhören, das würde ja dann aussehen, wie ein Opa der seine Glatze verstecken will und deswegen alle Haare zur Seite rüber kämmt.
            Oder als ein mal zu viel blondiert habe, sagte ich zum Friseur er dürfte so viel von meinen Haaren abschneiden wie er will, Hauptsache sie sind wieder gesund, naja nur mein Deckhaar war richtig kaputt, aber meine Haarlängen nicht. Und was macht er ? Er schneidet meine Haarlängen ab und lässt das kaputte Haar dran . Außerdem durfte ich mir nur anhören, wie man seine Haare denn so kaputt machen kann und dass die Eltern doch nichts dagegen sagen. Das war mir alles äußerst unangenehm .
            Dann bin ich mal mit einer Freundin mit zum Friseur gegangen, mit dem sie zufrieden war. Und ich war noch nie bei einem besseren Friseur. Die Leute waren dort so freundlich und haben meine Vorstellungen perfekt in die Tat umgesetzt, nur zu doof dass der Friseur so weit von mir entfernt ist.
            Also ich würde dir mal empfehlen, mit einer Freundin zusammen zu einem Friseur nach ihrer Wahl zugehen. Wenn dir das Ergebnis nicht gefällt, hast du ja dann sogar noch eine Person dabei, die dir helfen könnte, dass Problem zu schildern und die dich auch besser versteht und dir helfen kann, deine genaue Vorstellungen von deiner Wunschfrisur dem Friseur zu erklären.

            Kommentar


              #7
              ..
              Zuletzt geändert von SnakingCake; 31.07.2015, 23:14.

              Kommentar


                #8
                Hi. mir hat auch schon mal ein Friseur den Schnitt versaut.
                Bevor du im Salon sagst:
                "Ja das ist gut so".
                Vergleich das mit der Vorlage! !
                Beschwer dich dann gleich! !!
                Sie müssen dann gleich nachbessern! Kostenlos.
                Du kannst dem Friseur auch Verklagen!
                Das weiß er auch.
                Also: erst wenn du wirklich zufrieden bist sagen das es dir gefällt!
                Erst wenn du bestätigst ist der Vertrag erfüllt.
                Bist du nicht zufrieden und sagst ok.
                zu spät.

                Kommentar

                Lädt...
                X