Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir am 17.5. das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Haare wieder umfärben wie am besten?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Haare wieder umfärben wie am besten?

    Huhu,

    Also es geht darum das ich von Natur aus sehr....sehr Blond ging damals schon ins weiße
    und ich habe die schon voll oft gefärbt gehabt und zuletzt hatte ich meine Haare in BUG
    und jetzt sind sie halt wieder dunkel eher Braunschwarz eher bräunlich
    und ich will sie wieder in Blond haben und mein Freund auch
    es muss Blond 613 sein aber ich habe sie damals schon versucht über zu färben aber irgendwie wird das ja nichts was mache ich nun ich kann ja nur immer wieder Färben und Färben bis
    es mal Blond wird da ich mir wieder Extensions Bestellt habe und es soll auch zusammen passen bitte um Hilfe

    #2
    Hi :-)

    leider kann man dunkel gefärbte Haare nicht heller färben, generell geht das nicht bei dunkelen Haar. Ich hatte genau das selbe Problem, doch leider kannst du da nur blondieren oder die Farbe rauswachsen lassen. Dabei können auch blondierte strähnchen helfen. Dabei solltest du aber Bedenken das blondieren sehr schädlich ist. Bei mir hat es fast zwei Jahre gedauert bis sie wieder blond waren.

    lg
    Kat

    Kommentar


      #3
      OK.danke fürs Antworten
      2 Jahre warten och nö ich denke mal das ich die so oft Färbe das die Blond werden hat damals auch bei schwarz geklappt

      Kommentar


        #4
        Benutz mal color b4 aus Rossmann, das nehmt die Farbe aus deinen Haare ohne sie zu schädigen oder wenigstens minimal.
        Davon kann man ruhig auch 2 Packungen hintereinander benutzen.
        Kannst ja mal bisschen rumgoogeln.
        Meine Haare wurden da durch von einem sehr roten Mahagoni Braun zu Honigblond.

        Kommentar


          #5
          Zitat von lulu-kizze_hehe Beitrag anzeigen
          Huhu,

          Also es geht darum das ich von Natur aus sehr....sehr Blond ging damals schon ins weiße
          und ich habe die schon voll oft gefärbt gehabt und zuletzt hatte ich meine Haare in BUG
          und jetzt sind sie halt wieder dunkel eher Braunschwarz eher bräunlich
          und ich will sie wieder in Blond haben und mein Freund auch
          es muss Blond 613 sein aber ich habe sie damals schon versucht über zu färben aber irgendwie wird das ja nichts was mache ich nun ich kann ja nur immer wieder Färben und Färben bis
          es mal Blond wird da ich mir wieder Extensions Bestellt habe und es soll auch zusammen passen bitte um Hilfe
          Das war klar das das blond nicht drüber gegriffen hat über deine dunkeln haare! Es greift nur bei blonden

          du kannst es mal so machen wie ich,aber bei mir waren sie auch so kaputt,musste sie dann ganz kurz abschneiden! Du kannst es erstmal mit Hausmitteln probieren (schadet dem Haar auch!) und dann geht das blondieren leichter! Es ist sehr schädlich fürs Haar mit dem Blondieren! Die werden dir sicher 1-5 cm abbrechen,wenn du jetzt vollgas blondierst! (War bei mir auch so) ich weiß wir das ist,wenn man auf der Stelle wieder blond werden will! Das geht leider nicht. Ich sag immer so: entweder gesunde dunkle haare oder kaputte blonde Haare!

          der nächste Vorschlag wäre,dass du deine Haare mit Schuppenshampoo und tiefen rein Sahmpoo wäscht,dass zieht die Farbe raus und es geht dann etwas zu blondieren! Und sonst wäre die möglichkeit die farbe rauswachsen zu lassen( ist die gesündeste Methode,sieht aber nicht grad schön aus)

          ich hab von natur aus auch blonde Haar und hab mir in der 3. Klasse Grundschule mal ne dunkle Kirsch töung drauf getan! Ich wollte sie dann eben nicht mehr und wollte sie blond. Was war mir über geblieben ? Ich musste die Farbe rauswachsen lassen es dauerte 1 Jahr!

          und jetzt bin ich fast 14 und hatte meine Haare schwarz gefärbt... Wollte sie dann wieder blond (auf der Stelle mussten die wieder blond sein ) und dann hab ich eben mit Backpulver,Honig etc. gearbeitet damit es dir Farbe rauszieht und auch mit schuppen shampoo und tiefen rein shampoo (nach drei Tagen diese Prozedur durchziehen waren meine Haare rot und etwas geschädigt) dann hab ich sie blondiert (6% wasserstoff) dann waren sie knall Orange! (War klar,weil ich rotpigmente drin hatte) und dann musste ich nochmlas 3mal drüber blondieren,dass sie gelblich wurden... Nach 1 mont hatte ich dann nochmal blondiert (6% wasserstoff) und das nochmlas 3 mal hintereinander dann hatte ich sie endlich weiß blond... Dann hab ich von directions nen White toner drüber getan und schon war ich wieder blond und dazu hatte ich meine Haare auf 9 mm abrasiert gehabt jetzt sind sie schon seeeehr lange!!


          so ich hoffe ich konnte weiter helfen... Bei fragen einfach anschreiben

          lg

          Kommentar


            #6
            Zitat von Reverse Beitrag anzeigen
            Benutz mal color b4 aus Rossmann, das nehmt die Farbe aus deinen Haare ohne sie zu schädigen oder wenigstens minimal.
            Davon kann man ruhig auch 2 Packungen hintereinander benutzen.
            Kannst ja mal bisschen rumgoogeln.
            Meine Haare wurden da durch von einem sehr roten Mahagoni Braun zu Honigblond.
            Ja den kannst auch mal probieren... Hab den noch nicht entdeckt,weils den bei uns erst seit 1 woche gibt und daher auch noch nicht getestet...

            Kommentar


              #7
              Ich hatte mal das gleiche Problem Alleine würde ich da überhaupt nicht versuchen, die Haare zu blondieren. Mein Frisör hat mir damals erst die Haare rot pigmentiert und danach blondiert! Ist für die Haare natürlich ziemlich krass, aber es klappt! Richtig platinblond kann man aber erst einmal nicht werden... Viel Glück!

              Kommentar

              Lädt...
              X