Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir am 17.5. das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Honig in Shampoo mischen...

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Honig in Shampoo mischen...

    Hi Leute!!!

    Ich habe mal gehört dass Honig gut für die spitzen und so ist, also hab ich eine Frage:

    meint ihr es würde was bringen wenn man in das Shampoo etwas Honig tut, und das Shampoo dann normal benutzt oder funktioniert das nicht???

    Denn ich habe keine Lust dauernd eine kur anzuzischen…...

    PS: Ich möchte auch kein extra Honigshampoo kaufen weil ich so 'selbst gemachte Sachen' lieber mag…

    LG Kaya
    Zuletzt geändert von Kaya-Lollipop; 22.09.2013, 12:32. Grund: Hab was vergessen ;)

    #2
    Bloß nicht.

    Das verklebt deine Haare total, außerdem ist in Honigshampoo auch nicht direkt der Honig drin, den wir essen, da sind ja noch zig andere Sachen drin.

    Kommentar


      #3
      Wüsste nicht, was das bringen soll. Du wäscht ja den Honig mit den Waschsubstanzen im Shampoo direkt wieder aus.

      Kommentar


        #4
        Nein, lieber davor einwirken lassen oder als Kur benutzen.

        Kommentar


          #5
          Zitat von Tailla Beitrag anzeigen
          Nein, lieber davor einwirken lassen oder als Kur benutzen.
          Mach ich auch immer, aber nur in die Spitzen geben und auf keinen Fall versuchen die Haare zu kämmen.

          Kommentar


            #6
            glaube kaum,dass das etwas bringen würde

            Kommentar


              #7
              man kann schon etwas Honig in die Kur geben, aber Honig bildet in Verbindung mit Wasser Wasserstoffperoxid, also Blondiermittel, in geringen Mengen und das ist sicher nicht gut für die Spitzen :/

              Kommentar


                #8
                Also ich mische regelmäßig Honig mit Conditioner und mach mir das als Kur auf die nassen Haare. Nach ca. 1 Std. spüle ich es dann aus und wasche die Haare dann gründlich mit Shampoo. Danach sind meine Haare tierisch weich und glänzen :-)

                Kommentar


                  #9
                  Zitat von Tailla Beitrag anzeigen
                  Nein, lieber davor einwirken lassen oder als Kur benutzen.
                  Ja genau! So ist es am besten

                  Kommentar


                    #10
                    Zitat von MmeMustache Beitrag anzeigen
                    Bloß nicht.

                    Das verklebt deine Haare total, außerdem ist in Honigshampoo auch nicht direkt der Honig drin, den wir essen, da sind ja noch zig andere Sachen drin.
                    Nein tut es nicht! Hab selbst mal ne Honigmaske für die Haare gemacht,weil ich sie heller haben wollte! Hab da ein paar Esslöffel in die Haare mit etwss Condinator geklatscht und hab das zeug über nacht in den Haaren gelassen am nächsten Tag waren sie heller und total weich und glänzend!

                    ps: wenn du den Honig öfters in die Haare gibts und total lane einwirken lässt,werden deine Haare heller

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X