Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir am 17.5. das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Tägliches Haare waschen abgewöhnen

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Tägliches Haare waschen abgewöhnen

    Ist es bei euch auch so, dass eure Haare nach einem Tag schon wieder leicht fettig sind?Deshalb wasche ich mir jeden 2. Tag die Haare. Ich bewundere immer die Leute, die nur jeden 3-4.Tag waschen müssen. Wenn man die Haare zu oft wäscht, trocknet die Kopfhaut aus und die Haare fetten schneller. Ich hab gehört, dass man es ausprobieren sollte, die Haare nur 1x pro Woche zu waschen und dass die Haare dann in Zukunft nicht so so schnell fettig werden. Aber ich trau mich nicht mit fettigen Haaren in die Schule zu gehen...und die Ferien sind bei mir fast rum. Habt ihr ein paar Tipps? Trockenshampoo und Babypuder kenne ich schon, aber ich bekomme in den nächsten Tagen keins besorgt,weil ich in den Urlaub fahre.

    #2
    Ich würde das mit dem ausfetten nur in den Ferien empfehlen. In der Schule wäre mir das viel zu unangenehm mit fettigen Haaren rumzurennen. Wenn du kein Trockenshampoo da hast, kann ich dir Maismehl empfehlen. Das klappt auch super, vielleicht habt ihr ja zu Hause welches da.

    Kommentar


      #3
      Am besten du wäscht die Haare so, dass die 'fettigste' Phase aufs Wochenende fällt, wenn du ja bald Schule hast. Natürlich nur dann, wenn du am Wochenende nichts vorhast.
      Zum Beispiel kannst du deine Haare ja am Mittwoch oder Donnerstag waschen. Und wenn sie nach ca 2 Tagen fettig sind, ist ja schon wieder Wochenende. Und Sonntagabend oder Montagmorgen kannst du die ja wieder waschen. Und dann vielleicht wieder am Mittwoch und dann am Wochenende nochmal?!

      Kommentar


        #4
        Ich lasse mir jeden Tag die Haare waschen, alles andere ist meinem sozialen Status nicht würdig und sowieso megaeklig.

        Kommentar


          #5
          Zitat von NataschaVonPawlow Beitrag anzeigen
          Ich lasse mir jeden Tag die Haare waschen, alles andere ist meinem sozialen Status nicht würdig und sowieso megaeklig.
          Deine armen Haare. Tägliches Waschen wirkt einfach sehr austrocknend auf die Haare - in Kombi mit föhnen sogar noch extremer.
          Außerdem ist nix ekliges an einem längeren Waschzyklus, wenn die Haare langsam nachfetten. Ich wasch frühestens alle 3 Tage und lege sehr viel Wert auf ordentliche Haare.

          Tipp von meiner Seite: Anstatt mit Anti Fett Shampoo mit sehr milden Shampoos waschen. Aggressivere Shampoos trocknen die Kopfhaut aus und lassen sie nur noch stärker nachfetten.

          Kommentar


            #6
            Zitat von NataschaVonPawlow Beitrag anzeigen
            Ich lasse mir jeden Tag die Haare waschen, alles andere ist meinem sozialen Status nicht würdig und sowieso megaeklig.
            Ich wasche meine Haare jeden 2. Tag.
            Du tust mir irgendwie leid.

            Kommentar


              #7
              Danke für die Tipps

              Kommentar


                #8
                Man kann die Haare auch langsam dazu bringen, weniger schnell zu fetten - meine habe ich früher auch täglich gewaschen, inzwischen mache ich das nur noch alle 4 - 5 Tage. Man muss eben langsam raufgehen mit den Abständen. Also vielleicht erstmal alle zwei Tage und das dann ne Weile durchhalten (bei mir hat das mehrere Wochen gedauert). Dann irgendwann alle drei Tage, dann wieder das durchhalten, usw.
                Es ist deutlich einfacher, wenn man das so macht, da fetten sie nicht ganz so viel, das kann man dann mit Puder noch verbergen. An deiner Stelle würde ich aber auf gar keinen Fall direkt von alle zwei Tage auf einmal die Woche waschen runtergehen! (Das klappt nicht, glaub's mir, ich hab's ausprobiert )
                Viel Erfolg!

                Kommentar


                  #9
                  Sorry, aber solange du in der Pubertät bist, helfen all diese Tipps genau 0. Und ich persönlich fühl mich einfach wohler dabei, sie jeden Tag zu waschen und wüsste auch nicht, warum ich das ausdehnen sollte.

                  Kommentar


                    #10
                    ich wasche mir auch täglich die haare-außer am wochenende,da trag ich meißt flechtzöpfe,sodass es nicht auffällt wenn sie fettig sind

                    Kommentar


                      #11
                      Zitat von 1Juju1 Beitrag anzeigen
                      Ich bewundere immer die Leute, die nur jeden 3-4.Tag waschen müssen.
                      Bewundern? Bei den ganzen Umwelteinflüssen und Gerüchen, die in den Haaren bleiben, finde ich das eher widerlich.

                      Kommentar


                        #12
                        Zitat von Milana19 Beitrag anzeigen
                        Bewundern? Bei den ganzen Umwelteinflüssen und Gerüchen, die in den Haaren bleiben, finde ich das eher widerlich.
                        Als ob Haare nach 3 oder 4 Tagen zwangsläufig stinken oder irgendwelcher Schmodder drinhängt .

                        Kommentar


                          #13
                          Ich wasch sie auch jeden 2ten tag

                          Kommentar


                            #14
                            Zitat von Langhaar Beitrag anzeigen
                            Als ob Haare nach 3 oder 4 Tagen zwangsläufig stinken oder irgendwelcher Schmodder drinhängt .
                            Was den Geruch angeht reicht auch schon ein Tag in Gegenwart von Rauchern.

                            Kommentar


                              #15
                              Zitat von Milana19 Beitrag anzeigen
                              Was den Geruch angeht reicht auch schon ein Tag in Gegenwart von Rauchern.
                              Keine Gegenwart, die ich bewusst suchen würde .

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X