Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir am 17.5. das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Haare aufhellen ..

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Haare aufhellen ..

    Ich möchte meine Haare aufhellen aber ich weiß nicht was ich nehmen soll .. Zitronensaft oder Salz ? .. Und weiß jemand wie man das GENAU macht ?

    Danke im vorraus

    #2
    Du musst immer beachten, dass solche Hausmittel das Haar extrem austrocknen und du vielleicht hinterher nur noch einen Haufen Stroh auf dem Kopf hast.
    Ich habe sehr gute Erfahrungen mit dem Aufhellungsspray von Balea gemacht. Das sprühst du im nassen Zustand auf die Haare und föhnst sie dann oder benutzt es vorm glätten.
    Funktioniert tatsächlich und ist vermutlich nicht so schädlich wie Salz und Zitronensaft

    Kommentar


      #3
      Zitat von Spookykex Beitrag anzeigen
      Du musst immer beachten, dass solche Hausmittel das Haar extrem austrocknen und du vielleicht hinterher nur noch einen Haufen Stroh auf dem Kopf hast.
      Ich habe sehr gute Erfahrungen mit dem Aufhellungsspray von Balea gemacht. Das sprühst du im nassen Zustand auf die Haare und föhnst sie dann oder benutzt es vorm glätten.
      Funktioniert tatsächlich und ist vermutlich nicht so schädlich wie Salz und Zitronensaft
      Ok danke ich werds mal ausprobieren

      Kommentar


        #4
        also so weit ich weiß funktioniert das mit dem Zitronensaft und dem Salzwasser nur zusammen mit viel Sonne. Und wir haben Winter
        Aber es gibt auch noch andere Möglichkeiten Du kannst alles ja hier nachlesen http://www.alterknauser.de/Spartipps.php?id=646

        Kommentar


          #5
          Von John Frieda ist die gesamte Blond-Serie klasse

          Kommentar


            #6
            Honig gemischt mit Conditioner soll auch helfen und nicht austrocken, ich hab aber keine Erfahrung damit.
            Kamillentee funktioniert auch aber nur wenn man sich damit in die Sonne setzt, hab ich vor Jahren gemacht, und hat meine Harre nicht ausgetrocknet aber ihenen auch nur dezente goldene Reflexe gegeben.
            Du must nur bedenkt das solche Hausmittel nur wenig aufhellen, bei dunklen Haaren merkt man vielleicht garnix und überhaupt braucht man mehrere Anwendungen.

            Kommentar


              #7
              Ich würde so Aufhellungsmittel auf keinen Fall benutzen.
              Bei den meisten Personen brechen die Haare ab!

              Kommentar


                #8
                Zitat von Flavia_de_Luce_ Beitrag anzeigen
                Von John Frieda ist die gesamte Blond-Serie klasse
                Hm. Ich habe davon den beschriebenen Haufen Stroh auf dem Kopf gehabt. Hat die Haare total ausgetrocknet und ich hatte davor noch nie Probleme mit so etwas.

                Kommentar


                  #9
                  Zitat von Flavia_de_Luce_ Beitrag anzeigen
                  Von John Frieda ist die gesamte Blond-Serie klasse
                  Gibt es davon auch nur aufheller ? Also nicht dass die Haare zu hell sind

                  Kommentar


                    #10
                    Zitat von raingirl Beitrag anzeigen
                    Hm. Ich habe davon den beschriebenen Haufen Stroh auf dem Kopf gehabt. Hat die Haare total ausgetrocknet und ich hatte davor noch nie Probleme mit so etwas.
                    Oh okay..

                    Kommentar


                      #11
                      Ich hatte vor einigen Monaten noch dunkelbraune Haare. Dann hab ich "Ombre Hair" von L'Oreal entdeckt und versucht, meine Haare damit aufzuhellen, was auch SEHR gut funktioniert hat. Richtig blond werden deine Haare natürlich nicht und das gesündeste ist es auch nicht.

                      Kommentar


                        #12
                        Zitat von MitchelMussoFan Beitrag anzeigen
                        Ich hatte vor einigen Monaten noch dunkelbraune Haare. Dann hab ich "Ombre Hair" von L'Oreal entdeckt und versucht, meine Haare damit aufzuhellen, was auch SEHR gut funktioniert hat. Richtig blond werden deine Haare natürlich nicht und das gesündeste ist es auch nicht.
                        Aber ist "Ombre" nicht nur für die Spitzen ? .. wie heißt das denn genau ?

                        Kommentar


                          #13
                          Geh zum Friseur und lass sie dir einmal professinonell heller machen, einmal die Haare komplett quälen ist noch immer besser, als die kontinuierliche Hausmittel Quälerei, denk ich.

                          Kommentar


                            #14
                            Ich hab das Aufhellungsspray von John Frieda, es trocknet die Haare ein bisschen aus aber ich finde es trotzdem sehr gut!
                            Das von balea soll die haare mehr schonen, ne Freundin hat das und es ist super.
                            Wenn mein leer ist hol ich mir das auch.
                            Und Zitronensaft funktioniert auch, von Salz hab ich noch nie was gehört und Kamillentee hat bei mir so gut wie gar nichts gebracht...

                            Kommentar


                              #15
                              Zitat von Flora123654 Beitrag anzeigen
                              Aber ist "Ombre" nicht nur für die Spitzen ? .. wie heißt das denn genau ?

                              Ja, ist eigentlich für die Spitzen gedacht, ich hab's aber fürs ganze Haar angewendet (außer auf meinem Nachwuchs, der sowieso heller als das gefärbte war) und jetzt habe ich sie schön gleichmäßig in einer Farbe.

                              Ich würd' dir raten es NICHTam Haaransatz zu verwenden. Ich denke, dafür ist es einfach nicht gemacht, aber Strähnchen solltest du damit hinbekommen.

                              Fazit: Für das ganze Haar nicht geeignet. Irgendwie komm' ich mir auch ganz blöd vor, überhaupt auf das Produkt gekommen zu sein.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X