Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Diskriminierung

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #16
    Als ich mir in der 8. Klasse die Haare von dunkelblond zu braun gefärbt hatte, meinte einer "künstliche Intelligenz", das fand ich sehr amüsant.

    Mein Vater meinte vor Jahren mal, dass sich Blondinenwitze eher auf die beziehen, die sich die Haare blondieren (was natürlich genauso falsch wäre), aber ob da was dran ist kann ich nicht sagen.

    Kommentar


      #17
      Zitat von CaseusCattus Beitrag anzeigen
      Mein Vater meinte vor Jahren mal, dass sich Blondinenwitze eher auf die beziehen, die sich die Haare blondieren (was natürlich genauso falsch wäre), aber ob da was dran ist kann ich nicht sagen.
      Ich habe es mir immer so vorgestellt, dass die "Blondinen" im Witz nicht nur einfach blonde Haare haben, sondern einen bestimmten Typ Frau darstellen sollen: oberflächlich, barbiemäßiges Aussehen, denken nicht so viel nach, außer eventuell über ihr Aussehen.

      Kommentar


        #18
        Zitat von Emika Beitrag anzeigen
        Interessanterweise habe ich noch nie negative Meinungen über braune Haare gehört, also etwa, dass jemand braune Haare nicht so mag, keine braunhaarigen Jungen/Mädchen attraktiv findet oder meint, bestimmte Frisuren/Farben/etc passen nicht zu braunen Haaren oder so, es ging immer nur um blonde, rothaarige, bunt gefärbte und manchmal schwarze Haare.
        Ich habe sehr dunkle, braune Haare, die viele schon als schwarz bezeichnen (obwohl sie höchstens auf Fotos oder im Dunkeln schwarz aussehen) und bisher auch noch nie was Schlechtes über schwarze Haare gehört, aber auch noch nie was über dunkelblonde oder rote Haare. Wenn, hatten diejenigen nur etwas gegen sehr hellblonde oder quietschgrell gefärbte Haare.

        Kommentar


          #19
          Zitat von Azublue Beitrag anzeigen
          Ich habe es mir immer so vorgestellt, dass die "Blondinen" im Witz nicht nur einfach blonde Haare haben, sondern einen bestimmten Typ Frau darstellen sollen: oberflächlich, barbiemäßiges Aussehen, denken nicht so viel nach, außer eventuell über ihr Aussehen.
          Ich auch. Ist halt auch wahrscheinlich so gemeint.

          Kommentar


            #20
            Zitat von Azublue Beitrag anzeigen
            Ich habe sehr dunkle, braune Haare, die viele schon als schwarz bezeichnen (obwohl sie höchstens auf Fotos oder im Dunkeln schwarz aussehen) und bisher auch noch nie was Schlechtes über schwarze Haare gehört, aber auch noch nie was über dunkelblonde oder rote Haare. Wenn, hatten diejenigen nur etwas gegen sehr hellblonde oder quietschgrell gefärbte Haare.
            Naja, ich hatte auch eher an persönliche Vorlieben (z.B. "ich mag schwarzhaarige Jungs/Mädchen nicht so" oder "ich würde meine Haare nie schwarz färben, mag diese Farbe gar nicht") gedacht. Ansonsten habe ich aber auch bereits erlebt, dass Leute mit schwarzen Haaren schnell für südländisch gehalten wurden, obwohl es außer der dunklen Haare absolut keinen Grund dafür gab, was einige auch störend finden.

            Kommentar


              #21
              Diskriminiert wegen meiner Haarfarbe wurde ich soweit ich das beurteilen kann noch nie.
              Allerdings Sexismus erlebe ich immer mal wieder.

              Kommentar


                #22
                Zitat von Emika Beitrag anzeigen
                Ansonsten habe ich aber auch bereits erlebt, dass Leute mit schwarzen Haaren schnell für südländisch gehalten wurden, obwohl es außer der dunklen Haare absolut keinen Grund dafür gab, was einige auch störend finden.
                Das kommt mir allerdings auch bekannt vor, vor allem als kleines Kind habe ich öfter mal erlebt, dass manche Kinder mich fragten, ob ich eigentlich aus einem anderen Land komme oder vielleicht meine Mutter, obwohl es keinen Grund für die Idee gab, außer dass ich eine ähnliche Haarfarbe wie die meisten Menschen hatte, von denen die anderen Kinder wussten, dass sie aus einem anderen Land kamen.
                Gestört hat es mich nie, weil es immer akzeptiert und dabei belassen wurde, wenn ich die Frage verneint habe. Damals habe ich es auch nicht auf meine Haarfarbe bezogen, erst später hat mal meine Grundschullehrerin jemanden gefragt, wie er denn auf die Idee käme, als sie die Frage zusammenhanglos mitgehört hat, und derjenige hat geantwortet: "Die anderen mit schwarzen Haaren, die ich kenne, kommen fast alle aus Bosnien, Türkei, Spanien und so" Spätestens ab der 3. Klasse kamen solche Fragen kaum noch vor, da hatten die meisten wohl schon mitbekommen, dass das nicht wirklich zusammenhängen muss.

                Kommentar


                  #23
                  Zitat von zuckerwatte Beitrag anzeigen
                  Wurdet ihr mal wegen eurer Haarfarbe diskriminiert? Ich schon. Ich bin halt blond und da denken viele, ich sei dumm. Das finde ich richtig beschissen, weil das sind halt einfach nur Klischees
                  das sind keine diskriminierungen, das sind einfach nur witzchen um sich selbst besser zu fühlen. Solltest nicht drauf hören

                  Kommentar


                    #24
                    Aber Klischees, blöde Kommentare, Blondinenwitze, Annahmen, man sei südländisch, ... sind keine Diskriminierung. Es sei denn, man verhält sich rassistisch gegenüber jemand, den man wegen der Haarfarbe für ausländisch hält, oder man ist sexistisch gegenüber einer blonden Frau, weil man sie für "typisch Frau" hält. Aber das wäre trotzdem keine Diskriminierung aufgrund der Haarfarbe, sondern Rassismus, egal ob die Person wirklich ausländisch ist, oder Sexismus.

                    Kommentar


                      #25
                      Ich bin auch blond, allerdings Straßenköterblond, wie das viele nennen. Mir persönlich gefällt die Farbe auch, sie ist nämlich jetzt nicht braun oder blond sondern irgendetwas dazwischen. Ich habe echt keine Ahnung wieso, aber mir gefällt es.
                      Diskriminiert wurde ich deswegen noch nicht, was sich aber bald wahrscheinlich ändern wird, da ich mir die Haarspitzen Lila tönen möchte und ich eine Vollidioten Klasse habe Aber was solls? Ich mache das ja nicht für andere, sondern einzig und alleine für mich.

                      Kommentar


                        #26
                        Ich würde es nicht Diskriminierung nennen, aber ich war früher in der Grundschule und im Kindergarten das einzige Mädchen mit schwarzen Haaren von Natur. (Bin ich immer noch, aber es kümmert keinen mehr) Es gab sonst nur Erwachsene dort mit schwarz gefärbten Haaren. Manche Kinder haben zu mir gesagt, schwarze Haare wären dreckiger als hellbraune oder blonde, weil schwarz=schmutzig. Ein Junge meinte mal, seine Mutter hätte gesagt, dass Schwarzhaarige früher als Hexen verbrannt wurden, und fand es witzig, mich mit seinen Freunden im Schulgarten zu verfolgen und auf einen Haufen aus Ästen zu zerren. Außerdem wurden meine Haare früher sehr oft hässlich und Ähnliches genannt, teilweise auch explizit die Farbe, allerdings haben die gemeinten Personen so gut wie alles an mir als hässlich bezeichnet.
                        Ansonsten fällt mir keine Situation ein, wo ich tatsächlich nur für meine Haarfarbe negative Meldungen bekommen habe. Allerdings spielte meine Haarfarbe schon mehrmals eine Rolle, wenn es um das Gesamtbild ging, meistens gingen diese Anfeindungen in die rassistische Richtung. (Vorurteile/Kritik/Hass/Schimpfnamen/problematische Bezeichnungen... wegen meinem teils asiatischen Aussehen)

                        Kommentar


                          #27
                          Wegen der Haarfarbe habe ich noch nie negative Bemerkungen gehört, glaube ich. Weder bei mir noch bei anderen, einzige Ausnahme waren vielleicht gefärbte Haare. Aber da ging es eher darum, DASS jemand z.B. überhaupt bunte Strähnen färbt und nicht so sehr darum, welche Farbe. Ich habe aber oft mitbekommen, dass Leute wegen ihrer Haarstruktur ausgelacht wurden, weil sie zu dünne Haare oder sehr starke, widerspenstige Locken.

                          Kommentar

                          Lädt...
                          X