Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Am Lockenstab verbrannt - Narbe?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Am Lockenstab verbrannt - Narbe?

    Halli hallo ihr Lieben

    Ich wollte mir gestern Abend Locken machen (jedenfalls war das der Plan) und bin mit dem Lockenstab leider in mein Gesicht gekommen. Habe mich mittig der Wange verbrannt, es war gerötet und innen leicht weißlich, habe es dann sofort über längere Zeit mit einem Kühlakku gekühlt und über Nacht Bepanthen rauf gemacht und mit luftdurchlässigem Pflaster überklebt.

    Heute Morgen als ich das Pflaster abmachte, war das Ergebnis ein mittelgroßer, kreisrunder rötlich bis bräunlicher Fleck. Allerdings löst sich keine Haut ab und es sind auch keine Brandblasen da. Ich habe mich durch ein paar Foren schon durchgeklickt aber da hatten sie alle nur Brandblasen, abgelöste Haut oder nur leichte, rote Stellen. Ich bin mir deshalb nicht so sicher, da es bei mir dunkler ist. Meine Frage wäre nun: verschwindet diese rotbräunliche Färbung wieder (in ein paar Wochen) oder bleibt da eine Narbe?

    Und wie sollte man am besten weiter vorgehen? Habe nun erstmal Aloe Vera aus meiner Pflanze rauf gemacht und kühle zusätzlich noch ein wenig. Bin für jede Antwort sehr dankbar

    #2
    Also das Mädchen Forum ist da vielleicht nicht das richtige? Wenn du dich verbrennst stirbt die Haut ab, die kleinen Blutgefäße werden verletzt sie sind „durchlässiger“, das heißt Eiweiße und Wasser können austreten. Du hast also einen roten Fleck, weil man einfach Blut sieht. Wenn es einfach nur rot und geschwollen ist und du keine Brandblase hast, ist es die leichteste Form von Verbrennung wie bei einem Sonnenbrand. Die Tiefen Schichten der Haut sind intakt und du wirst auch keine Narbe haben. Man sollte aber in keinem Fall mit einem Kühlakku kühlen!!! Nimm dir einen Lappen und mache ihn mit Wasser nass so 15-20 Grad, das reicht - nicht kälter!
    Aloe Vera und die Creme sind ok es gibt glaub auch so ein Schaumspray von Bepanthen Gute Besserung und keine Garantie auf meine Antwort, für gesundheitliche Fragen ist natürlich immer der Arzt der richtige Ansprechpartner.

    Kommentar


      #3
      Ich würde die Stelle immer schön eincremen.
      Verbrannte Hautstellen sind immer trocken und spannen....deswegen immer schön mit Cremes feucht halten um auch die Wundheilung zu verbessern.

      Ich würde z.b eine Bepanthen Salbe nehmen.

      Ob es eine Narbe gibt kann ich leider nicht sagen.

      Kommentar

      Lädt...
      X