Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Mögen Jungs nur Schlanke..?!

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Ich wäre euch dankbar, wenn ihr schlanke Frauen nicht "Hungerhaken" nennen würdet. Das ist so ein unfassbar unnötiger Seitenhieb.

    Und lasst euch nicht auf bescheuerte Prozentdiskussionen ein, wer sowas bringt disqualifiziert sich doch eh für eine vernünftige Diskussion.

    Kommentar


      Zitat von Lindwurm Beitrag anzeigen
      Ich wäre euch dankbar, wenn ihr schlanke Frauen nicht "Hungerhaken" nennen würdet. Das ist so ein unfassbar unnötiger Seitenhieb.

      Und lasst euch nicht auf bescheuerte Prozentdiskussionen ein, wer sowas bringt disqualifiziert sich doch eh für eine vernünftige Diskussion.
      Ich glaube Hungerhaken hat nichts mit schlanken Frauen zu tun.

      Ich denke dabei geht es um eine Figur, die man nicht als schlank bezeichnen würde, da es zu dünn ist und die meisten Frauen mit dieser Figur stark untergewichtig sind.

      Das hier negativ zu schreiben, geht eigentlich damit einher, Untergewicht nicht zu verherrlichen.

      Oder habe ich was falsch verstanden?

      Kommentar


        Zitat von Lindwurm Beitrag anzeigen
        Ich wäre euch dankbar, wenn ihr schlanke Frauen nicht "Hungerhaken" nennen würdet. Das ist so ein unfassbar unnötiger Seitenhieb.
        Ich war von 10-15 ein extremer Hungerhaken, Schirmständern, Knochen (mit dem ja nur Hunde spielen). Aber ich konnte nichts dafür, habe gefressen wie blöd, es ist einfach nichts höngen geblieben. Keine Angst unterdessen bin ich knapp im "grünen" BMI-Bereich. Der Ausdruck ist für mich allenfalls akzeptabel wenn sich eine Frau absichtlich ungesund runterhungert nur um einem bekloppten Schönheitsideal zu entsprechen. Ich finde es gibt ein Unterschied ob jemand sehr leicht ist weil es gentisch bedingt ist, allenfalls durch (zu) viel Sport verstärkt wird oder ob man durch hungern zu diesem Gewicht kommt. Wenn eine Frau durch hungern untergewichtig ist, sieht es komplett unpassend aus, dann sieht man irgendwie, dass die Frau eigentlich natürlicherweise etwas mehr auf den Rippen haben müsste. Dann wäre nicht weniger, sondern mehr mehr.

        Kommentar


          Zitat von CaseusCattus Beitrag anzeigen

          Ich glaube Hungerhaken hat nichts mit schlanken Frauen zu tun.

          Ich denke dabei geht es um eine Figur, die man nicht als schlank bezeichnen würde, da es zu dünn ist und die meisten Frauen mit dieser Figur stark untergewichtig sind.

          Das hier negativ zu schreiben, geht eigentlich damit einher, Untergewicht nicht zu verherrlichen.

          Oder habe ich was falsch verstanden?
          wir sprechen aber auch von dicken oder von übergewichtigen und nicht von fetten schweinen, wenn wir über übergewicht reden. es ist doch auch nicht verherrlichend, wenn ich von dicken spreche, damit wit übergewicht nicht verherrlicht. verstehe nicht, wieso man nicht auch einfach das wort untergewichtige oder meinetwegen zu dünne oder wie auch immer nehmen kann. zumal die situation häufiger als man denkt ähnlich ist wie bei übergewichtigen: hungerhaken sind entweder krank, oder haben einfach massive probleme, zuzunehmen. genauso wie übergewichtige häufig krank sind oder massive probleme haben, abzunehmen. in beiden fällen sind abwertende begriffe unangebracht.
          when god made man she was only joking

          Kommentar


            Zitat von pumpkinspicedlatte Beitrag anzeigen

            wir sprechen aber auch von dicken oder von übergewichtigen und nicht von fetten schweinen, wenn wir über übergewicht reden. es ist doch auch nicht verherrlichend, wenn ich von dicken spreche, damit wit übergewicht nicht verherrlicht. verstehe nicht, wieso man nicht auch einfach das wort untergewichtige oder meinetwegen zu dünne oder wie auch immer nehmen kann. zumal die situation häufiger als man denkt ähnlich ist wie bei übergewichtigen: hungerhaken sind entweder krank, oder haben einfach massive probleme, zuzunehmen. genauso wie übergewichtige häufig krank sind oder massive probleme haben, abzunehmen. in beiden fällen sind abwertende begriffe unangebracht.
            Dem Stimme ich vollumfänglich zu.

            Ich hatte nur eine Begründung gebracht, weswegen nicht "schlank" gesagt wird.

            Kommentar


              Zitat von Lindwurm Beitrag anzeigen
              Ich wäre euch dankbar, wenn ihr schlanke Frauen nicht "Hungerhaken" nennen würdet. Das ist so ein unfassbar unnötiger Seitenhieb.

              Und lasst euch nicht auf bescheuerte Prozentdiskussionen ein, wer sowas bringt disqualifiziert sich doch eh für eine vernünftige Diskussion.
              Klar, alle Kommentare dieser Art sind entbehrlich.

              Aber gegen diverse Bezeichnungen die es für uns Moppelchen gibt geradezu schmeichelhaft!
              Ziemlich charmant war zb Gehwegpanzer!
              Das fand ich so arg dass ich schon fast wieder lachen musste!

              Kommentar


                Ich achte nie auf die Figur.
                Nur bei absoluten Extremen hätte ich vielleicht ein bisschen ein Problem damit.
                Die Figur ist mir generell egal.
                Ich gehe nicht mit Werbung ins Bett sondern mit einem lebendigen Menschen.

                Kommentar


                  Zitat von CaseusCattus Beitrag anzeigen

                  Dem Stimme ich vollumfänglich zu.

                  Ich hatte nur eine Begründung gebracht, weswegen nicht "schlank" gesagt wird.
                  du hättest diese begründung aber nicht gebracht, wenn jemand "fettes schwein" statt "hungerhaken" gesagt hätte. finde da erkennt man immer sehr schön die doppelmoral bei übergewicht vs. untergewicht.
                  when god made man she was only joking

                  Kommentar


                    Zitat von pumpkinspicedlatte Beitrag anzeigen

                    du hättest diese begründung aber nicht gebracht, wenn jemand "fettes schwein" statt "hungerhaken" gesagt hätte. finde da erkennt man immer sehr schön die doppelmoral bei übergewicht vs. untergewicht.
                    Wenn ich mich für Untergewichtige einsetze wird es lächerlich..

                    Kommentar


                      Zitat von CaseusCattus Beitrag anzeigen

                      Wenn ich mich für Untergewichtige einsetze wird es lächerlich..
                      Ähm. Ich schreite regelmäßig ein, wenn jemand behindert oder schwul als Beleidigung nutzt, ohne das eine oder das andere zu sein. Was ist daran lächerlich?

                      ​​​​​

                      Kommentar


                        Zitat von CaseusCattus Beitrag anzeigen
                        Wenn ich mich für Untergewichtige einsetze wird es lächerlich..
                        Zitat von Lindwurm Beitrag anzeigen
                        Ähm. Ich schreite regelmäßig ein, wenn jemand behindert oder schwul als Beleidigung nutzt, ohne das eine oder das andere zu sein. Was ist daran lächerlich?​​​​​
                        setze mich auch für tiere ein, bin trotzdem kein pinguin
                        when god made man she was only joking

                        Kommentar


                          Die meisten Jungs glaube ich schon.

                          Kommentar

                          Lädt...
                          X