Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir am 17.5. das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Abnehmen = weniger Brust???

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Abnehmen = weniger Brust???

    Also ich hab mal gelesen das wenn man viel abnimmt,die brust kleiner wird..das finde ich ja auch noch lo´gisch xD
    Aber wenn man jetzt so 1-3kg abnimmt,würden die dann auch kleiner werden?

    #2
    Ja, auch die Brust "nimmt ab"...bei 1-3 kg glaube ich aber eher nciht, dass es einen großen Unterschied geben wird...

    Kommentar


      #3
      Das kann man nicht einfach so sagen, weil es auf deine Veranlagung ankommt. Bei mir war es so, dass ich zuerst an den Hüften, dann am Bauch, dann an der Brust und dann an den Beinen und am Hintern abgenommen habe.
      Andere Mädchen die ich kenne nahmen zuerst an den Beinen ab, dann am Oberkörper. Jeder Körper ist da anders.

      Kommentar


        #4
        Ich habe 15 Kilo angenommen und meiner Brust hat das nicht geschadet
        ich habe noch genauso viel Brust wie vorher

        Kommentar


          #5
          Zitat von gismo Beitrag anzeigen
          Ich habe 15 Kilo angenommen und meiner Brust hat das nicht geschadet
          ich habe noch genauso viel Brust wie vorher
          Ich beneide dich. Meine sind von fast C auf kleine B geschrumpft. Jetzt sind sie wieder so groß wie früher, aber seit ich wieder am Abnehmen bin fürchte ich, dass sie wieder kleiner werden.

          Kommentar


            #6
            Zitat von CookieCoco Beitrag anzeigen
            Ja, auch die Brust "nimmt ab"...bei 1-3 kg glaube ich aber eher nciht, dass es einen großen Unterschied geben wird...
            kurz und bündig korrekt..

            logisch die brust besteht fast nur aus bindegewebe / fett.. beim abnehmen wird fett abgebaut ; überall also auch an der brust..

            du siehst ja die irre dünnen laufstegmodels haben ja beinahe so viel oberweite wie ne 11 jährige

            Kommentar


              #7
              Also ICH hab nur 3 Kilo abgenommen und meine Brust ist von C auf A-B geschrumpft.

              Aber naja, irgndwie passts ja auch zum Körper. Dünne Frauen mit großen Brüsten, das sieht schnell unförmig aus.

              Kommentar


                #8
                Zitat von HulaHoopUndKontorsion Beitrag anzeigen
                Ich beneide dich. Meine sind von fast C auf kleine B geschrumpft. Jetzt sind sie wieder so groß wie früher, aber seit ich wieder am Abnehmen bin fürchte ich, dass sie wieder kleiner werden.

                genau so wars bei mir auch.
                Zuletzt geändert von sn00py; 09.09.2009, 00:11.

                Kommentar


                  #9
                  Meine sind bei meinem radikal-gewichtsverlust vollkommen verschwunden. obwohl davor auch nicht gerade viel da war.

                  Kommentar


                    #10
                    Zitat von HulaHoopUndKontorsion Beitrag anzeigen
                    Ich beneide dich. Meine sind von fast C auf kleine B geschrumpft. Jetzt sind sie wieder so groß wie früher, aber seit ich wieder am Abnehmen bin fürchte ich, dass sie wieder kleiner werden.
                    sorry fuer dieses off-topic aber wieso zur hoelle nimmst du ab? du bist doch duenn genug. oder schon zu duenn. du musst eher zunehmen. so verlierst du auch deine bruste nicht.

                    Kommentar


                      #11
                      Zitat von obscurely Beitrag anzeigen
                      sorry fuer dieses off-topic aber wieso zur hoelle nimmst du ab? du bist doch duenn genug. oder schon zu duenn. du musst eher zunehmen. so verlierst du auch deine bruste nicht.
                      Früher hatte ich 63kg. Ich wollte runter auf 55kg abnehmen und hab ds auch gemacht (wurden sogar 51 ). Dann hab ich aber ziemlich rasant wieder zugenommen, jetzt will ich eben wieder runter.

                      Kommentar


                        #12
                        Zitat von HulaHoopUndKontorsion Beitrag anzeigen
                        Früher hatte ich 63kg. Ich wollte runter auf 55kg abnehmen und hab ds auch gemacht (wurden sogar 51 ). Dann hab ich aber ziemlich rasant wieder zugenommen, jetzt will ich eben wieder runter.
                        Hoopy, ich finde es ja begrüßenswert dass du auf deine figur achtest, aber wenn ich mir deine beiträge im essen&trinken-forum so durchlese fällt es mir schwer zu glauben, dass du nicht immer noch tief in der krankheit drinnenhängst. warum gehst du nicht erst einmal in eine ordentliche therapie, bevor du dich wieder nur auf eine kleine nektarine am tag beschränkst?

                        Kommentar


                          #13
                          Zitat von HulaHoopUndKontorsion Beitrag anzeigen
                          Früher hatte ich 63kg. Ich wollte runter auf 55kg abnehmen und hab ds auch gemacht (wurden sogar 51 ). Dann hab ich aber ziemlich rasant wieder zugenommen, jetzt will ich eben wieder runter.
                          wie gross bist du denn?

                          du hast rasant zugenommen weil du dich durchgehungert hast. aber ich glaube nicht das du eine diaet oder aehnliches brauchst. wenn du mehr und mehr versuchst abzunehmen dann faellst du immer tiefer ins loch deiner krankheit. in deinen anderen beitraegen habe ich schon gelesen das du selbst schon eingesehen hast(erster grosser schritt) das du krank bist ...also bitte mach was dagegen und nehm NICHT ab. du machst alles schlimmer. eine therapie solltest du auch machen. [du tust dir wirklich nix gutes wenn du abnimmst.] <- das gilt an alle die grundlos abnehmen wollen. wenn ihr eure oberschenkel schwabbelig findet dann macht sport aber hungert euch nicht zu tode.

                          Kommentar


                            #14
                            jaaa wird wohl so sein. man nimmt ja sowieso meistens an den stellen zuerst ab wo man nicht abnehmen will ;D

                            Kommentar


                              #15
                              Klar, wenn du viel abnimmst, nimmt auch die Oberweite mit ab.
                              Es kommt aber auch auf deinen Körper an, manche Leute nehmen zB. am Bauch zu, wenn sie abnehmen, dann vorrangig an den Beinen oder so. War nur ein Beispiel.
                              Wenn du die Pille nehmen solltest, verlierst du nicht so viel Brust. hab ich zumindest gehört.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X