Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir am 17.5. das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Hungern um abzunehmen?

Einklappen
Dieses Thema ist geschlossen.
X
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Hungern um abzunehmen?

    Ich habe gehört viele Mädchen fangen an nichts mehr zu essen wenn sie abnehmen wollen, bei einer freundin hat es geklappt, 7 Kilo in einer Woche.
    Ich weiß es ist ungesund und Jojo-effekt bla bla. Meine Freundin ist seit einem Jahr vollschlank und hat nicht wieder zugenommen, kann auch wieder normal essen.

    Würdet ihr sowas machen?

    #2
    Nein, weil es erstens nicht gesund ist und zweitens stellt sich der Stoffwechsel um, sodass es passieren kann, dass du direkt nach dem Hungern wieder zunimmst. Such dir bitte einen gesunden weg um abzunehmen. Eine leicht umgestellte Ernährung und Sport kann helfen. Übrigens soll besonders dunkle Schokolade, in Maßen genossen, den Stoffwechsel ankurbeln, sodass man leichter abnehmen kann.

    Kommentar


      #3
      Jaa aber dann muss man die mit 90 prozent kakao essen und die ist ungenießbar

      Kommentar


        #4
        Zitat von SchokiLove Beitrag anzeigen
        Jaa aber dann muss man die mit 90 prozent kakao essen und die ist ungenießbar
        Nein. Es gilt nur je höher der Kakaogehalt, desto stärker der Effekt.

        Kommentar


          #5
          Einfach gesünder essen und viel Sport machen! Ist bestimmt angenehmer als zu hungern

          Kommentar


            #6
            Ich würde niemals versuchen durch hungern abzunehmen.. Ist total ungesund und ich ess einfach zu gerne

            Kommentar


              #7
              Es ist ungesund, schädlich und glücklicher wird man dadurch auch nicht.

              Kommentar


                #8
                Zitat von creyleen Beitrag anzeigen
                Es ist ungesund, schädlich und glücklicher wird man dadurch auch nicht.

                Kommentar


                  #9
                  Also die geschichte klingt jetzt vielleicht nicht echt aber ich hab das mal gemacht und bin eig. total in die Magesucht abgerutsch und musste dann auch in Behandlung aber ich kann die nur sagen ich würde es einfach nicht versuchen. Mach Sport und stell deine Enährung auf viel Gemüse und so um du nimmst auch ab und es ist einfach viel gesünder

                  Kommentar


                    #10
                    Wenn du wahrhaft glaubst, dass dann nicht der Jojo-Effekt kommt und du dadurch langfristig abnimmst, glücklich wirst und dass nicht gesundheitsschädlich ist, dann fress ich nen' Besen.

                    Kommentar


                      #11
                      Würde ich nie machen ...
                      Es kann ja sein, dass deine Freundin jetzt total dünn ist und auch keinen Jojo - Effekt hatte, aber ungesund ist es trotzdem! Würde es keinem empfehlen.

                      Lass dir lieber ein bisschen Zeit mit dem abnehmen. Ich hätte nie im Leben geglaubt, dass ich in 2 Monaten 5 kg abgenommen habe (nur durch viel Sport und Nahrungsumstellung)!

                      Kommentar


                        #12
                        Ja, um ehrlich zu sein schon. Ich weiß, es ist dämlich, aber mit dem Hungern geht auch so eine Art Selbstzerstörungs-Effekt einher und ich bin grad irgendwie auf so nem ziemlich beschissenen Trip. Zudem ist Hungern am einfachsten für mich.

                        Kommentar


                          #13
                          Wie schon gesagt wurde kommt es dann zum Jojo Effekt wenn man wieder anfängt normal zu essen.

                          Einfach ausgewogen ernähren und regelmäßig Sport machen.

                          Wenn man es ganz genau haben will, kann man seinen Grundumsatz errechnen und Kalorien, Kohlenhydrate usw zählen

                          Kommentar


                            #14
                            Also wenn man wirklich hungert, ist das einfach eine grauenvolle Methode.
                            Bei mir war es so, dass ich einfach weniger gegessen habe, also zB öfter mal das Abendbrot hab ausfallen lassen und versucht weniger Süßigkeiten zu essen (war schwierig xD). Jedenfalls musste ich nicht unbedingt auf was verzichten oder total hungern, habe aber trotzdem in 2,5 Monaten 4 Kilo abgenommen <3 Und ich denke, das ist völlig in Ordnung so

                            Kommentar


                              #15
                              Ich halte immer mein Gewicht und kann essen was ich will. Ich esse aber schon immer sehr langsam, daher stellt stellt sich das Sattheitsgefühl viel schneller ein. Süßigkeiten mag ich sowieso nicht.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X