Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir am 17.5. das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Ich habe zugenommen und fühle mich damit Wohl, mein Umfeld will, dass ich abnehme

Einklappen
Dieses Thema ist geschlossen.
X
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Ich habe zugenommen und fühle mich damit Wohl, mein Umfeld will, dass ich abnehme

    Hallöchen, ich hab da mal ne frage :
    ich habe seit weihnachten 14 kilo zugenommen aus einem bestimmten grund (ist ne vielleicht etwas seltsam wirkende geschichte, spielt aber auch keine rolle, wer es unbedingt wissen will -> pn). vorher war ich ganz normal schlank mit nem bmi von 19,xx und jetzt ist er eben bei rund 24. eigentlich hat sich der speck relativ gut verteilt (siehe "Meine Fotos"), überall ist ein bisschen was: arme, beine, po, bauch, hüften, brüste. und trotz des zusätzlichen gewichtes fühle ich mich eigentlich ganz wohl in meinem körper. es ist nicht so, dass ich mich jetzt, wo ich dicker bin, schöner finde, aber immer noch genauso schön wie vorher. und da es nicht so viel überall ist, kann ich es auch ganz gut unter kleidung verstecken, wenn ich mal nicht so selbstbewusst bin. jetzt kommt aber der haken: so ziemlich alle wollen, dass ich wieder abnehme, sie wollen ja schließlich nur das "beste" für mich. meine eltern und viele meiner freunde finden, es sei gesünder, wieder abzunehmen. dabei liegt mein bmi im gesunden bereich, ich war auch schon beim arzt und er meinte, es gäbe keine probleme. außerdem müsste ich ja dann wohl oder übel sport treiben, und ich war schon immer ein ziemlicher sportmuffel.
    eigentlich möchte ich ja so bleiben, wie ich jetzt bin, da es ok ist für mich, ein paar kilo mehr auf den rippen zu haben. was würdet ihr an meiner stelle tun? (nur mal so aus interesse, meine entscheidung lasse ich dadurch nicht beeinflussen)
    0
    Nimm ab, ich finde dich zu fett!
    0%
    0
    Also ich würde mich an deiner Stelle nicht so wohlfühlen, aber es st deine Sache...
    0%
    0
    Schön, dass du dich auch mit ein paar Kilo mehr wohlfühlst, ich würde auf jeden Fall so bleiben.
    0%
    0

    #2
    schau mal beim gesunden abnehmen, da kann man dir helfen( für den fall das du abnehmen willst...)
    die entscheidung liegt bei dir, wenn ich mich wohlfühlen würde würden mich andere nicht beeinflussen können

    Kommentar


      #3
      Du musst abnehmen wollen und es für dich tun. Ansonsten muss man garnicht erst anfangen wenn man es sowieso nur für andere macht. Denn dann hält man es nicht durch.

      Aber wie gesagt. Wenn du es wirklich willst, dann informiere dich man besteh hier:

      http://www.maedchen.de/forum/figur/1...ehmen-4-a.html


      hier ist geschlossen

      Kommentar

      Lädt...
      X