Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wann wurde Figur ein Thema für euch?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #31
    So mit 13
    war zwar da nicht dick oder so aber iwie kam das Gefühl ich brauch diese "perfekte Figur" was eigentlich echt Schwachsinn ist

    Kommentar


      #32
      So mit 12 oder 13 ja da hat man schon drauf geguckt etwas

      Kommentar


        #33
        Na so richtig Gedanken musste ich mir nie machen.
        Aber so mit 13 wurde mir bewusst, dass ich eine gute Figur habe und behalten möchte.

        Kommentar


          #34
          Auch so mit 12 oder 13, was eigentlich echt schlimm ist, dass man als Kind schon so darauf achtet, obwohl der Körper sich noch so sehr verändert...

          Kommentar


            #35
            Bei mir fing es erst etwas später an so mit 14 oder 15. Ich finde es auch schön, wenn man sich damit etwas Zeit lässt . Es geht schließlich in der heutigen Zeit sowieso immer früher los. Gerade auch durch die sozialen Medien

            Kommentar


              #36
              Bei mir ging es so ab 13 los...

              Kommentar


                #37
                Ich weiß noch, dass ich mit 12 in den Spiegel guckte und das erste Mal dachte: oh du bist speckig geworden, du solltest paar Kilos abnehmen. Also vermute ich, dass ich so mit ungefähr mit 12 anfing mich mit meiner Figur auseinanderzusetzen. Eigentlich schade, ich hätte damals ganz andere Gedanken haben sollen...

                Kommentar


                  #38
                  Ab da wo die ersten Jungs ankamen

                  Kommentar


                    #39
                    Ich denke schon in der Grundschule

                    Kommentar


                      #40
                      So seit dem ich 8 bin?
                      Meine beste Freundin war schon immer die Hälfte von mir (die ganze Familie, ist vermutlich der Stoffwechsel, weil sie isst doppelt so viel wie ich) und irgendwann hatte ihre Oma mich mal darauf angesprochen.
                      Ich war immer schon von Menschen umgeben, die viel dünner waren (ich trotz Normalgewicht) und seit dem verfolgt es mich. Auf ungesunde Art und Weise.

                      Kommentar


                        #41
                        Ich denke schon in der Grundschule, schon damals sind "außergewöhnliche" Figuren aufgefallen und man hat sich verglichen.

                        Kommentar


                          #42
                          Zitat von CaseusCattus Beitrag anzeigen
                          Als ich das erste Mal als fett bezeichnet wurde, mit 12 glaube ich. Und seitdem ist es Hauptthema im Leben.
                          Das macht mich sooooo schrecklich traurig. Wann hört das eigentlich auf, dass überhaupt jemand was sagt wenn man doch ab 12 in die Hormonumstellung kommt? Wer sagt sowas? Es gibt ja sogar Mamas die das ihrem eigenen Kind ständig um die Ohren hauen. Und dann noch was aus der TV Kiste alles so kommt. Ehrlich, hat keiner ein Gewissen?

                          Kommentar


                            #43
                            Ich glaube mit so 10/11. Im nachhinein finde ich das echt krass, man ist ja eigentlich noch Kind in dem Alter...

                            Kommentar


                              #44
                              Das Thema wurde für mich erst recht spät wichtig. Erst mit 15 oder 16 als man im Alter war sich zu stylen und auszugehen. Ab da war s für mich wichtig immer Top in Form zu sein

                              Kommentar


                                #45
                                Bei mir wurde es ein wenig zum Thema als ich sehr dünn wurde wegen viel Stress. Ich habe immer viel Sport gemacht und hatte auch immer eine echt schöne Figur - musste mir auch nie Gedanken um das Essen oder so machen. Allerdings beneide ich schon ein wenig die Mädels, die es schaffen so diszipliniert zu sein und genug zu essen und Sport zu machen. Ich finde allerdings, dass man das Thema Gewicht etc sein Leben bestimmen lassen sollte. Natürlich ist zu übergewichtig und zu dünn nicht gut für die Gesundheit. Deshalb finde ich, man sollte alles dafür tun, dass man sich in seiner Haut wohl fühlt

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X