Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Dünne, die sich zu dick finden (das regt mich auf)

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Dünne, die sich zu dick finden (das regt mich auf)

    Sowas find ich echt ätzend: immer diese Leute, die sich zu dick finden. ist doch kokettiern, oder?? Betty Taube zb. sagt, das sie FETT ist hallo? meine kusine sagt das auch ständig. ich glaub weil sie hören will dass sie TOOOTTAAL dünn ist. Das können die doch nicht ernst meinen? kennt ihr auch solche mädchen?

    #2
    Is mir Schinken
    Ich könnte auch jeden tag rumjammer was an mir nicht passt, Hilft mir das NEIN, soll ich dran arbeiten das es besser wird und gut ist.
    Ich kann dieses Rum gejammer nicht ab, selbst wenns meine Beste Freundin manch mal macht xd die Trulla <3
    Ignoriere ich und gut is

    Kommentar


      #3
      Ich hab Menschen kennen gelernt, die „gejammert“ haben, weil sie krank waren (Ess-Störungen). Seit dem seh ich das was kritischer.
      Minds fly free

      Kommentar


        #4
        nö, ist bei mir kein Kokettieren. Hab ne Essstörung (Anorexia nervosa, atypisch) und Körperschemastörung und so. Finde mich wirklich noch zu dick und das nicht, weil ich fishing for compliments betreibe lolz
        Zuletzt geändert von Caissa; 26.04.2017, 16:49.
        - nur kurzzeitig wieder da -

        Kommentar


          #5
          Zitat von luZZZi Beitrag anzeigen
          Sowas find ich echt ätzend: immer diese Leute, die sich zu dick finden. ist doch kokettiern, oder?? Betty Taube zb. sagt, das sie FETT ist hallo? meine kusine sagt das auch ständig. ich glaub weil sie hören will dass sie TOOOTTAAL dünn ist. Das können die doch nicht ernst meinen? kennt ihr auch solche mädchen?
          ernsteres Thema als du denkst. Obwohl, du fragst ja. Hab ich auch lang unterschätzt, wie schlimm es bei nicht wenigen ist.

          Seit 2014 oder so gibts hier auch strengere Regeln wegen Figurthema. Weil solche Mädels auch hier waren/sind. Selbstzerstörerischer Wettbewerb und so, was man unterbinden musste, weils triggert.
          Ich hab öfters versucht Mädels aufzumuntern, und so Argumente genommen wie zB "schön ist, was gesund ist". Oder den Vergleich mit ner Hundewelpe, die sie doch auch nicht verhungern lassen würden.
          Ist aber nur minimal hilfreich. Und bei manchen Fällen naiv. Eine Userin, die es ganz gut einschätzt, meinte zu mir sowas wie "ist ja gut gemeint und lieb. Aber..." hilft vl nur für den Augenblick, was zu futtern. Aber am nächsten Tag geht der Wahn, den manche haben, wieder automatisch von vorne los. Und da ginge es nur mit Therapie. Tja? '-'



          Quietschpink macht lustig.........Gucci Gucci, Prada Prada? xD Brzzzz Brzzzz?
          Wenn Mädchen flennen, flenn ich mit. '-'
          »Stell’ Dir vor es geht...und keiner kriegt’s hin.« (W. Neuss)
          Was sitzt aufm Baum und winkt? ..... > Ein Huhu! ..... = LOL
          Ich weiss, dass ich ein Rad ab habe. Aber guck doch mal, wie schön es rollt...? Huiiiiiii!
          "Amüsant!" (Karl Lagerfeld)

          Kommentar


            #6
            Denke auch, das Problem ist eine gestörte Wahrnehmung.
            Komischerweise finden sich welche wirklich zu Dick obwohl sie schon untergewicht haben.
            Eigentlich sollten sie dich mal neben wirklich Dicke Menschen stellen.
            Wird aber wohl auch nichts nützen.

            Finde eh das viel zu viel Aufwand um Aussehen und Figur betrieben wird.
            Schön ist wer mit sich selber zufrieden ist. Sind die meisten aber nicht und daher auch nicht attraktiv.
            Egal wie dünn.... Statt Skalpell und Kotzschüssel muss da der Psychater ran.
            Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür einsetzen, dass du es sagen darfst. Voltaire

            Kommentar


              #7
              Ich verstehe zwar, wieso einen sowas aufregt und sicher gibt es auch welche, die kokettieren, aber ebenso gibt es eine Menge Mädchen (und Jungs), die aufgrund von Essstörungen etc. eine gestörte Wahrnehmung haben und sich daher tatsächlich als zu dick empfinden. Ist halt auch ein gesellschaftliches Problem. Ich kannte eine Menge solche Mädchen (und war auch mal selber so eines), aber seitdem weiß ich auch, was für Hintergründe sowas haben kann. Daher erlaube ich mir bei der oben genannten Frau auch erstmal kein Urteil.

              Kommentar


                #8
                es ist schon schrecklich wie die Gesellschaft und die Medien unsere Wahrnehmungen beeinflussen. Die Mädchen mit Magersucht werden immer jünger. Schlimm

                Kommentar


                  #9
                  Zitat von TinaB2011 Beitrag anzeigen
                  es ist schon schrecklich wie die Gesellschaft und die Medien unsere Wahrnehmungen beeinflussen. Die Mädchen mit Magersucht werden immer jünger. Schlimm
                  Willst du jetzt damit sagen, dass jeder der essgestört ist, nur von den Medien dahin gebracht wurde? Oder versteh ich das falsch?
                  - nur kurzzeitig wieder da -

                  Kommentar


                    #10
                    Zitat von WeaponX Beitrag anzeigen
                    Ich hab Menschen kennen gelernt, die „gejammert“ haben, weil sie krank waren (Ess-Störungen). Seit dem seh ich das was kritischer.
                    ja, verstehe ich. guter Einwand. vielleicht muss man da mal auf spurensuche gehn

                    Kommentar


                      #11
                      Zitat von Caissa Beitrag anzeigen

                      Willst du jetzt damit sagen, dass jeder der essgestört ist, nur von den Medien dahin gebracht wurde? Oder versteh ich das falsch?
                      Da muss aber was dran sein, denn früher gab es diese Krankheit nicht,
                      Besonders nicht in Zeiten in denen es wenig zu Essen gab
                      und früher gab es auch ein anderes Schönheitsideal. Die Promifrauen waren viel üppiger und fülliger.
                      Heute gaukelt man den Mädchen vor das nur Size Zero sie begehrenswert machen würde.
                      Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür einsetzen, dass du es sagen darfst. Voltaire

                      Kommentar


                        #12
                        bin selbst auch so ein mädchen, keine normale selbstwahrnehmung, ist jetzt nicht so ungewöhnlich

                        Kommentar


                          #13
                          Zitat von Knallgirl Beitrag anzeigen
                          Da muss aber was dran sein, denn früher gab es diese Krankheit nicht,
                          Angesichts dessen, dass Anorexia Nervosa im 16. Jahrhundert zum ersten mal diagnostiziert und beschrieben wurde eine sehr interessante These
                          Zuletzt geändert von sweet377; 26.04.2017, 19:32. Grund: Zu blöd zum schreiben

                          Kommentar


                            #14
                            Ich kenne viele Leute und ich muss zugeben, dass diese Tendenz echt schrecklich ist. Ich selbst war immer "kräftig" und habe mich immer total schlecht gefühlt, wenn meine normalgewichtigen Freundinnen davon geredet haben, dass sie abnehmen müssten, weil sie fett wären. Im Vergleich dazu: Ich habe zu diesem Zeitpunkt bestimmt 10 kg mehr gewogen und wirklich ein Gewichtsproblem gehabt. Wenn ich das dann ganz vorsichtig in die Runde geworfen habe, kam meistens ein "So schlimm wie du sagst, ist es doch gar nicht, du bist doch total normal." Was soll man da (als Teenie) denken? Ich kam mir jedenfalls immer total verschaukelt vor.
                            Dass Betty sowas sagt, wundert mich auch sehr, wobei sie ja die Erklärung ihrer Einstellung gleich mitliefert. Andersherum hat sie so viele "alte" Freunde, die hinter ihr stehen und die fast alle dicker sind als sie (normalgewichtig zumindest), für die das auch ein Schlag vor den Kopf sein muss... (Meine beste Freundin ist mit Betty schon ewig befreundet).

                            Kommentar


                              #15
                              Larika Das ist halt oft ne verkackte Selbstwahrnehmung. Die tun nicht nur so, die sehen sich wirklich dicker als du und sie finden es total schrecklich.
                              Dass das für dich auch blöd ist verstehe ich trotzdem, sie können halt meistens nichts dafür.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X