Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir am 17.5. das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

ahhh :-) 2,5 kg in 5 Tagen...

Einklappen
Dieses Thema ist geschlossen.
X
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    ahhh :-) 2,5 kg in 5 Tagen...

    ich war 5 Tage als betreuerin mit auf klassenreise einer 6. klasse... mega anstrengend... nur am laufen und nur den ganzen Tag draußen... naja... aber auch dementsprechend schön viel gegessen... /ich spreche von wirklich deutglich mehr als sonst... mittags 3 portionen und solche scherze..) naja... jedenfalls haben wir beiden betreuerinnen uns schön nen kugelbauch angefuttert... und es sind schön 3 kg drauf bei mir (1,65 und jetzt 64 kg... )
    An sich kein Problem und eigentlich gehts ja auhc wieder weg, sobald ich mich wieer "normal" ernähre... also wohl spätestens in einem monat boin ich wie vorher...
    das Problem ist nun, dass ich am Wochenende auf eine sher festliche Feier eingeladen bin und mein klein am Bauch dann doch sehr ! eng ist und kneift... sprich... mindestens 2 kg müssen bis zum Wochenende wge...

    nur wie schaff cih das einigermaßen gesund? Hungern/ fasten fällt weg... und nur viel Sport und gemüse ist ja auhc nicht das wahre... dinner canceling evtl? (also abendessen weglassen?)

    tipps?

    #2
    das mit dem dinner-cancelling kannst du ja mal versuchen, aber ich weiss nicht, ob das viel bringt.
    ich habe abends meist sowieso keinen hunger (will mir nie jemand glauben, is aber so.) und ess deswegen nichts oder nur sehr wenig. und trotzdem bin ich nicht rank und schlank wie ich dann angeblich sein müsste
    sonst weiss ich auch nix, was sooo schnell geht ausser vllt. fasten, aber das fällt ja weg.
    also: vielö erfolg noch
    lg Nellel

    Kommentar


      #3
      ui, ich würde sagen viel; viel sport, viel wasser trinken & ab 6 uhr abends gar nichts mehr essen.
      viel glück (:

      Kommentar


        #4
        ich würde sagen viel sport machen. aerobic oder so, gezielte übungen für den bauch.^^ was anderes wüsste ich jetzt auch nicht.
        viel erfolg

        Kommentar


          #5
          abends nichts essen ist gut, vor allem wenn man sonst da gerne viel oder spät ist.
          wenn ich abends wenig/garnichts esse, ist das morgens gut n Kilo weniger ^^ dann morgens vernünftig essen, am besten Müsli & so'n Zeug, das lange satt macht.. mittags nochmal genug, nachmittags noch bisschen was & abends dann nix mehr..
          kann zwar n knurrenden Magen mit sich bringen, aber die paar Tage ist das sicher zu schaffen ^^

          Kommentar


            #6
            Gesund wirst dus nicht schaffen, 2 kg Fett wegzukriegen. Pro verlorenem Kilo Fett spricht man von ca. 7000 eingesparten kcal, demnach müsstest du dir also 14000 kcal verkneifen. Das funktioniert ja vorne und hinten nicht.

            Besondere Tips fallen mir da nicht ein - das übliche eben. Kalorienreduzierte Ernährung, viel Wasser trinken und gaanz viel Sport machen.

            Kommentar


              #7
              Zitat von ErdbeerShakex Beitrag anzeigen
              ui, ich würde sagen viel; viel sport, viel wasser trinken & ab 6 uhr abends gar nichts mehr essen.
              viel glück (:
              So habe ich 4 Kilo in einer Woche verloren FUnktioniert also

              Kommentar


                #8
                Ähm ja.. ich mein wie willst du bitte auf gesunde Art und Weise 2, 3.. kg in einer Woche verlieren? Klar geht das, nur ist davon abzuraten. Hab da selber auch so meine Methoden aber die werd ich garantiert nicht aufschreiben. (;
                Nicht zu viel & zu spät essen sollte aber schon was bringen.

                Kommentar


                  #9
                  Zitat von Milee Beitrag anzeigen
                  So habe ich 4 Kilo in einer Woche verloren FUnktioniert also

                  Bloß hast du kein Fett verloren sondern Muskeln und Wasser.

                  Kommentar


                    #10
                    Zitat von missesmisteriousangel Beitrag anzeigen
                    ich war 5 Tage als betreuerin mit auf klassenreise einer 6. klasse... mega anstrengend... nur am laufen und nur den ganzen Tag draußen... naja... aber auch dementsprechend schön viel gegessen... /ich spreche von wirklich deutglich mehr als sonst... mittags 3 portionen und solche scherze..)
                    Das ist doch völlig normal?! Je mehr Energie du verbrauchst, desto mehr verlangt der Körper zurück - du musst schließlich deinen Grundbedarf decken und der ist durch deine erhöhte Tätigkeit gestiegen.

                    Selbst wenn du in einer Abnehm-Phase steckst (gesunde Ernährung und 3x die Woche Sport), musst du die Energiezufuhr so anpassen, dass du nicht in einem zu tiefen Kaloriendefizit landest - denn sonst klappt es nicht mit dem Abnehmen (Stoffwechsel wird mit der Zeit heruntergefahren + Körper krallt sich jedes zugeführte Gramm).

                    Zitat von missesmisteriousangel Beitrag anzeigen
                    sobald ich mich wieer "normal" ernähre... also wohl spätestens in einem monat boin ich wie vorher...
                    Gut, wenn du dich ungesund ernährt hast, dann ist es kein Wunder, dass du zugenommen hast. Andererseits müsstest du mal überlegen, ob du nicht einfach mehr wiegst, weil du mehr im Magen hast. An den Wasserhaushalt musst du noch zusätzlich denken.

                    BTW: Damit ein Kilogramm Fett gespeichert wird, musst du ca. 7000 kcal über deinen Grundumsatz liegen.

                    Zitat von missesmisteriousangel Beitrag anzeigen
                    das Problem ist nun, dass ich am Wochenende auf eine sher festliche Feier eingeladen bin und mein klein am Bauch dann doch sehr ! eng ist und kneift... sprich... mindestens 2 kg müssen bis zum Wochenende wge...

                    nur wie schaff cih das einigermaßen gesund? Hungern/ fasten fällt weg... und nur viel Sport und gemüse ist ja auhc nicht das wahre... dinner canceling evtl? (also abendessen weglassen?)

                    tipps?
                    Abnehmen und "schnell" sind Widersprüche. Das wird nie funktionieren - außer du möchtest dich mit einem Jojo-Effekt rumplagen.

                    Dir wird wohl nichts anders helfen als sich sportlich zu betätigen und sich gesund zu ernähren - Erfolge siehst du nach ein paar Monaten.

                    BTW: Die richtige Kleidung wählen. Dann fällt nichts auf. ^^

                    Kommentar


                      #11
                      Zitat von Patricia Beitrag anzeigen
                      Das ist doch völlig normal?! Je mehr Energie du verbrauchst, desto mehr verlangt der Körper zurück - du musst schließlich deinen Grundbedarf decken und der ist durch deine erhöhte Tätigkeit gestiegen.

                      Selbst wenn du in einer Abnehm-Phase steckst (gesunde Ernährung und 3x die Woche Sport), musst du die Energiezufuhr so anpassen, dass du nicht in einem zu tiefen Kaloriendefizit landest - denn sonst klappt es nicht mit dem Abnehmen (Stoffwechsel wird mit der Zeit heruntergefahren + Körper krallt sich jedes zugeführte Gramm).



                      Gut, wenn du dich ungesund ernährt hast, dann ist es kein Wunder, dass du zugenommen hast. Andererseits müsstest du mal überlegen, ob du nicht einfach mehr wiegst, weil du mehr im Magen hast. An den Wasserhaushalt musst du noch zusätzlich denken.

                      BTW: Damit ein Kilogramm Fett gespeichert wird, musst du ca. 7000 kcal über deinen Grundumsatz liegen.



                      Abnehmen und "schnell" sind Widersprüche. Das wird nie funktionieren - außer du möchtest dich mit einem Jojo-Effekt rumplagen.

                      Dir wird wohl nichts anders helfen als sich sportlich zu betätigen und sich gesund zu ernähren - Erfolge siehst du nach ein paar Monaten.

                      BTW: Die richtige Kleidung wählen. Dann fällt nichts auf. ^^
                      ? ich hab mich nie ungesund ernrht nur auf der klassenreise wars deutlich mehr als sonsr... die richtige kleindung... du bist lustig... das kleid hab ich ja seit 3 Wochen... war für meine verhältnisse echt teuer-.. und das zieh ich auch an...

                      Ich stecke nicht in ner abnehmphase und ich ernähre mich gesund und mache sport... vorher und jetzt auch...

                      Kommentar


                        #12
                        Zitat von missesmisteriousangel Beitrag anzeigen
                        ? ich hab mich nie ungesund ernrht nur auf der klassenreise wars deutlich mehr als sonsr... die richtige kleindung... du bist lustig... das kleid hab ich ja seit 3 Wochen... war für meine verhältnisse echt teuer-.. und das zieh ich auch an...

                        Ich stecke nicht in ner abnehmphase und ich ernähre mich gesund und mache sport... vorher und jetzt auch...
                        Um mal genauer zu werden: Hast du auf der Klassenfahrt gesund (wie immer) gegessen aber eben mehr?

                        Dann wiegst du vllt. doch nur mehr, weil du eben mehr im Magen hast. Wie gesagt: Je höher der Energieverbrauch, desto mehr Energie muss dem Körper wieder zugeführt werden und desto mehr wiegt man (weil eben mehr im Bauch liegt). ^^

                        Kommentar


                          #13
                          Zitat von Patricia Beitrag anzeigen
                          Um mal genauer zu werden: Hast du auf der Klassenfahrt gesund (wie immer) gegessen aber eben mehr?

                          Dann wiegst du vllt. doch nur mehr, weil du eben mehr im Magen hast. Wie gesagt: Je höher der Energieverbrauch, desto mehr Energie muss dem Körper wieder zugeführt werden und desto mehr wiegt man (weil eben mehr im Bauch liegt). ^^
                          ich hab mich auch da gesund ernährt nur halt zuvie... außetdem ist die klassenreise nun ja auch lönger her... sprich es ist icht mehr mehr im magen

                          Kommentar


                            #14
                            @missesmisteriousangel
                            naja,übergewichtig bist du nicht & ist ja klar,wenn ihr viel rumlauft,dass du dann muskeln aufbaust & auch mehr isst.
                            ich denke wenn du gesund isst & Ausdauersport machst nimmst du aba bestimmt ab :-D
                            das schaffst du schon ♥
                            kannst mich ja auch mal anschreiben,wenn du willst (bin auch am abnehmen)
                            lg larissa

                            Kommentar


                              #15
                              Dieser Thread ist von 2008, das Problem sollte sich inzwischen gelöst haben

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X