Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir am 17.5. das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Kräftige Mädchen in kurzen Hosen?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Ich finde nicht, denn wenn es extrem warm ist, würde ich ja auch nicht in langen Hosen rumlaufen wollen und es geht ja um keien 200 Kilo Frau, sondern um etwas molligere Mädchen. Man muss eben nur die richtigen Modelle finden und ich habe selbst nicht ganz dünne Modelbeine, aufgrund meiner kurvigeren Figur, also würde ich auch keine molligen Mädels in kurzen Hosen verurteilen.

    Kommentar


      Zitat von Epic-Love Beitrag anzeigen
      Ich finde nicht, denn wenn es extrem warm ist, würde ich ja auch nicht in langen Hosen rumlaufen wollen und es geht ja um keien 200 Kilo Frau, sondern um etwas molligere Mädchen. Man muss eben nur die richtigen Modelle finden und ich habe selbst nicht ganz dünne Modelbeine, aufgrund meiner kurvigeren Figur, also würde ich auch keine molligen Mädels in kurzen Hosen verurteilen.
      Zwischen kurvig und mollig besteht aber wohl ein himmelweiter Unterschied. Kurvig ist schön und definiert, mollig sind Speckröllchen. Außerdem gibt es da noch so Einiges zwischen "dünnen Modelbeinen" und "mollig". Eben kurvig oder auch schlank oder auch normalgewichtig.

      Kommentar


        Zitat von Lynne88 Beitrag anzeigen
        Zwischen kurvig und mollig besteht aber wohl ein himmelweiter Unterschied. Kurvig ist schön und definiert, mollig sind Speckröllchen. Außerdem gibt es da noch so Einiges zwischen "dünnen Modelbeinen" und "mollig". Eben kurvig oder auch schlank oder auch normalgewichtig.
        Klar, aber ich hab schon eher so Beine, wie Demi Lovato z.B., also eben nicht ganz dünn und selbst wenn sie dicker wären, würde ich nicht auf Shorts verzichten und sehe auch nicht, wieso jemand mit 90 Kilo das tun sollte, wenn es warm ist.

        Kommentar


          Zitat von Epic-Love Beitrag anzeigen
          Klar, aber ich hab schon eher so Beine, wie Demi Lovato z.B., also eben nicht ganz dünn und selbst wenn sie dicker wären, würde ich nicht auf Shorts verzichten und sehe auch nicht, wieso jemand mit 90 Kilo das tun sollte, wenn es warm ist.
          Es ging hier aber speziell um Hot Pants, die ja meist so kurz sind, dass sie zum Teil auch den Hintern rausblitzen lassen und das muss echt nicht sein, gerade wenn man übergewichtig ist. Wie gesagt, "normale" Shorts tun es da auch, sind auch nicht wärmer.

          Kommentar


            Oh, für mich sind ale kurzen Hosen eigentlich dasselbe - kurze Hosen, sobald sie bis zum Knie gehen, sind es schon Capri, aber Hotpants, wo der Hintern rausblitzt, das muss generll nicht sein.

            Kommentar


              Zitat von Lynne88 Beitrag anzeigen
              Es ging hier aber speziell um Hot Pants, die ja meist so kurz sind, dass sie zum Teil auch den Hintern rausblitzen lassen und das muss echt nicht sein, gerade wenn man übergewichtig ist. Wie gesagt, "normale" Shorts tun es da auch, sind auch nicht wärmer.
              Ich weiß nicht, wo du das mit den Hot Pants her hast, aber es ging immer nur um kurze Hosen. Im übrigen finde ich es auch bei schlanken Leuten nicht ästhetisch, wenn der Hintern rausblitzt.
              Ich kenne auch eher wenige übergewichtige, die sich in zu enge Sachen quetschen und empfinde diese Aussage als wahnsinnig vorurteilsbehaftet und sowas geht mir in diesen Threads so fürchterlich auf den Zeiger...
              Ich sehe einfach das Problem darin nicht. Selbst wenn irgendwer der Meinung ist es sieht ganz fürchterlich aus, dann soll er wegsehen... Ich sehe tagtäglich in der Stadt schlanke Mädchen mit, in meinen Augen, ganz schrecklicher Kleidung. Das mag im Trend sein, gefällt mir persönlich aber absolut nicht. Dennoch käme mir nicht in den Sinn, diese Klamotten "verbieten" zu wollen.

              Kommentar


                Was spricht denn dagegen?Solange es nicht so gepresst aussieht,ist es doch okay

                Kommentar


                  Zitat von _Lotusblume_ Beitrag anzeigen
                  Ich weiß nicht, wo du das mit den Hot Pants her hast, aber es ging immer nur um kurze Hosen.
                  ...
                  Ich sehe einfach das Problem darin nicht. Selbst wenn irgendwer der Meinung ist es sieht ganz fürchterlich aus, dann soll er wegsehen...
                  Ich weiß nicht, wo ich das mit den Hot Pants her habe, irgendwo habe ich das aufgeschnappt. Außerdem war es Teil meiner Meinung, dass Hot Pants besonders furchtbar aussehen, wenn die Frau darin dick ist, ich aber längere Shorts an ihnen hingegen in Ordnung finde.

                  Das "Problem"... Es ist eben die persönliche Meinung, nicht mehr und nicht weniger. Danach wurde ja gefragt in diesem Thread.

                  Kommentar


                    Also ich hab glaub ich ganz schlanke Beine aber meine ABF ist schon mehr als ich und die trägt auch voll die knappen Shorts im Sommer. Ich kann die mit Highheels oder Ballerinas tragen - sieht beides gut aus und meine ABF halt nur mit HH aber dann sieht sie geiler aus als ich!

                    Kommentar


                      Wenn man sich wohlfühlt wieso nicht.

                      Kommentar


                        Zitat von Blu_Eye Beitrag anzeigen
                        Also ich hab glaub ich ganz schlanke Beine aber meine ABF ist schon mehr als ich und die trägt auch voll die knappen Shorts im Sommer. Ich kann die mit Highheels oder Ballerinas tragen - sieht beides gut aus und meine ABF halt nur mit HH aber dann sieht sie geiler aus als ich!
                        Genau, mit ein wenig Absatz sehen die Beine sowieso nich gestreckter aus, da kann jemand, der etwas molliger ist, auch ganz gut schummeln und sich dann noch schlankere Beine machen und solche Schuhe zu kürzeren Hosen sehen ja eh immer gut aus.

                        Kommentar


                          Ich finde auch man sollte nicht darauf verzichten o: außerdem gibt es jungs die auf etwas kräftige mädchen stehen (: wenn sie sich wohlfühlen ist es okay :')

                          Kommentar


                            Ich weiß es nicht. Der einen stehts obwohl sie kräftiger ist, der anderen nicht. Es kommt immer drauf an. Ich selbst mag keine Hosen, weder lange noch kurze. Es kommt höchst selten vor, dass ich mal eine trage

                            Kommentar


                              Zitat von Anna-Love Beitrag anzeigen
                              ICh finde mollige Menschen können kurze Hosen genauso gut anziehen wie dünne.Manche stehen sogar etwas kräftigeren Mädchen besser,weil dünne Beine darin wie Storchenbeine aussehen.
                              find ich auch. Solange man nicht wie eine Wurst in der Pelle aussieht ^^

                              Kommentar


                                Nein steht sogar manchmal den molligen besser!(-:

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X