Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir am 17.5. das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Hilfe! Meine Hände sind so trocken!

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Hilfe! Meine Hände sind so trocken!

    Hey Leute!
    Ich habe ein Problem, und zwar:
    Meine Hände sind total rissig, trocken und rau.
    An manchen Stellen lösen sich sogar kleinere Hautfetzen!
    Ich habe schon etliche Handcremes ausprobiert.
    Das Problem: Da ich an meinen Händen wirklich fast immer unnatürlich stark schwitze, "schwimmt" mir die Handcreme im wahrsten Sinne des Wortes davon. So war es leider mit jeder Handcreme, die ich je ausprobiert habe.
    Momentan benutze ich eine von Essence namens "Hand in Hand" mit Aloe Vera, die aber auch nix bringt.

    Könnt ihr mir ein Produkt empfehlen, dass nicht gleich wieder "davonschwimmt" oder vielleicht auch eine selbstgemachte Handmaske?

    Vielen, vielen Dank schonmal im Vorraus für eure Antworten.
    LG

    #2
    oh je, du tust mir leid, dass hatte ich auch, weil ich zu oft hände gewaschen hab.

    also zu beginn solltest du so wenig wie möglich mit spülmittel und flüssigseife in berührung kommen. nimm so ein seifestück, das ist milder.

    von balea gibts ne handcreme mit urea, die speichert feuchtigkeit.

    ich bin dann eben noch zum hautarzt gegangen, der hat mir was ne salbe verschrieben. hat gut geholfen.

    Kommentar


      #3
      Also die ist auf alle Fälle sehr gut!
      Ich kann dir leider nicht sagen ob die gleich wieder wegschwimmt , weil ich das bei noch keiner Handcreme erlebt habe, aber da braucht man auch immer nur ganz wenig und es ist irgedwie nicht so ne Typische creme, ka kann man nicht beschreiben.

      [/IMG]

      Kommentar


        #4
        ich kann dir raten deine Hände mal ein paar minuten mit olivenöl einzureiben, das spendet viel feuchtigkeit. Und das halt immer mal wieder machen. zusätzlich dann noch milde seife und handcreme nach jedem hände waschen benutzen.

        Kommentar


          #5
          Zitat von Schokokex Beitrag anzeigen
          Also die ist auf alle Fälle sehr gut!
          Ich kann dir leider nicht sagen ob die gleich wieder wegschwimmt , weil ich das bei noch keiner Handcreme erlebt habe, aber da braucht man auch immer nur ganz wenig und es ist irgedwie nicht so ne Typische creme, ka kann man nicht beschreiben.

          [/IMG]
          Du hast recht.. die hat mir wirklich sehr geholfen, weil man wirklich nur ne winzig kleine Menge davon braucht und sie superschnell einzieht.

          LG

          Kommentar


            #6
            du kannst auch ein händepeeling machen. danach sind deine hände super weich.
            du musst einfach nur eine priese zucker und einen klecks olivenöl auf eine hand geben und dann einfach schön verreiben, wie beim eincremen. danach kannst dus einfach abwaschen und fertig.

            Kommentar


              #7
              Kennt ihr das, dass nach dem Spülen die Hände immer so "steif" sind? Das sind die einzigen Momente in denen ich Handcreme benutze!

              Kommentar

              Lädt...
              X