Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Schreckliche Streifen

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Schreckliche Streifen

    Hallo!

    Mich belastet schon seit langem dieses Problem. Ich habe Dehnungsstreifen. Aber nicht diese hellen die man kaum sieht. Bei mir sieht sie tief lila/blau und ab und zu mal fast knall rot.
    Ich habe sie vorallem an den Oberschenkeln und Hüften. An der Hüfte sind sie eher rot. Aber an Oberschenkeln (Innenseite), Kniekehlen (urgh!) und auch unterm Hintern haben sie eher eine sehr dunkle lila Farbe.

    Nun, ich habe schon oft von Cellulite gehört und mich auch informiert. Doch ich habe nur diese Haut dank diesen Streifen. Keine der Dehnungsstreifen die ich je gesehen habe, sehen aus wie meine. Meine sehen aus, wie richtige Akne Narben. Nur mehr lila und länger. Und an den Schenkeln verteilt. Habe schon viel versucht. Vorallem Produkte mit Kokos-Öl und all so ein Zeug. Ich massiere die Stellen fast täglich, doch nichts ändert sich. /:
    Es macht mich langsam einfach nur fertig. Ich habe normal Gewicht (++kg), mag es auch bei meiner Größe (1,56m). Komischer Weise habe ich diese Streifen nicht an meiner Brust. Obwohl diese recht groß sind und auch schwer...

    Ach Mensch, das belastet mich so... Hat jemand von euch auch diese Streifen? Was kann ich dagegen tun? Ich treibe schon länger Sport und das hilft auch nicht... Akne hatte ich nie. Soll ich zum Arzt? Wenn ja, zu einem Hautarzt? Könnt ihr mir vielleicht Produkte empfehlen, die dies etwas vermindern können?

    Ich freue mich über jede einzelne Antwort!
    Zuletzt geändert von TrashCan; 30.05.2015, 18:20.

    #2
    -
    Zuletzt geändert von Donatella; 04.10.2015, 20:11.

    Kommentar


      #3
      Dehnungsstreifen verblassen meistens mit der Zeit. Als meine ganz frisch waren, hatte ich auch diese "hübsche" lila Färbung, inzwischen sind sie einfach heller als meine Hautfarbe (so wie normale Narben eben auch aussehen). Wie lang hast du die Streifen denn schon?
      LG FlyMe

      Kommentar


        #4
        Sogar Männer haben diese Streifen. Mein Exfreund und mein bester Freund haben die am RÜcken, das ie in der Pubertät ziemlich schnell ein großes Stück gewachsen sind, die verblassen mit der Zeit, sind aber immernoch sichtbar.

        Ich finds nicht schlimm oder hässlich. Auch bei Frauen nicht.

        Cremes aus der Apotheke gegen Schwangerschaftsstreifen könnten helfen, sie schneller verblassen zu lassen.

        Kommentar


          #5
          Hab ich auch. Meine sind auch immer richtig schlimm tief lila/dunkelpink. Mittlerweile sind sie an den Beinen, Kniekehlen, Po, Brüsten und Hüfte größtenteils verblasst und man sieht sie kaum noch, aber am Bauch sind leider recht "frische", die extrem lang und naja "dick" bzw "breit" sind und auch noch so knallig. Mag das auch garnicht und fühle mich oft schlecht deswegen, aber mehr als sehr sehr lange zu warten bis sie letztendlich verblasst sind kann man nicht machen.
          __________________________________________________
          Close your eyes and count to seven, when you wake you'll be in heaven.

          Kommentar


            #6
            hab mal gelesen, dass solarium das ein wenig kaschieren kann...würd ich aber nicht empfehlen.

            außerdem stört das keinen vernünftigen menschen.

            Kommentar


              #7
              Habe gehört Dermaroller sollen die verblassten Narben weniger auffällig machen können. Selbst habe ich nichts dagegen gemacht. Bei meiner hellen Haut fallen die Narben sowieso nicht auf.

              Kommentar


                #8
                Ich habe auch Dehnungsstreifen, aber weiße. Wie man die gut wegbekommt weiß ich leider auch nicht. Aber wenn es dir z.B im Sommer im Freibad peinlich ist kannst du ja eine Badeshorts anziehen, dann sieht man sie nicht

                Kommentar


                  #9
                  Ja, die habe ich auch..:/ Ich würde dir, wenn du ein "Mittel dagegen" möchtest, das Bi Oil empfehlen, - zumindest bei mir - hat sie das etwas schneller verblassen & weniger "dick & tief" gemacht ^^ Ansonsten verblassen sie mit der Zeit eh. Anfangs sind sie sehr auffällig lila-pink & mit der Zeit werden sie immer heller, bis sie irgendwann weiß-Hautfarben sind

                  Kommentar


                    #10
                    Danke euch schon mal! Echt tolle Tipps dabei! (:

                    Leider verblassen meine nicht wirklich mit der Zeit... Habe diese hässlichen, sehr dicken und lila farbende Streifen schon seit Jahren... Schnell gewachsen bin ich nie /: Naja, habe vor einigen Monaten angefangen Sport zu treiben. Meistens nur Muskel/Cardio Sport für Bauch und Po. Einige Streifen an den Oberschenkeln sind schon fast ganz weg! (: Ich denke, es liegt daran, dass mein Gewebe einfach zu schwach ist und gerne mal ,,reißt" /:

                    Kommentar


                      #11
                      Hallo du

                      ich hätte dir jetzt auch nur das raten können, was die anderen Mädels schon gesagt haben. Zumal du ja Bi-Oil schon ausprobiert hast...dennoch würde ich dir raten, falls es auf Dauer nicht besser wird, zu einem Hautarzt zu gehen und das anschauen zu lassen. Vielleicht hat der ja noch andere Tipps parat, oder irgendwelche Cremes, welche die Streifenbildung reduzieren oder sie verblassen lassen! Auf jeden Fall würde ich sagen: Kopf hoch, denen wird man schon irgendwie den Kampf ansagen können!

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X