Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ist es schlimm sich selber hübsch zu finden ?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #46
    Ich finde es sehr wichtig, sich selber hübsch zu finden - ein gesundes Maß Selbstbewusstsein erleichtert einem vieles und macht glücklich .

    Kommentar


      #47
      Schlimm? Quatsch! Ich finde es viel befremdlicher wenn man sich so gar nicht ansehen mag...

      Kommentar


        #48
        Ich finde, es gibt nen Unterschied zwischen einem gesunden Selbstbewusstsein und Arroganz. ich würde auch sagen, dass ich hübsch bin, aber das sind andere auch und solange man es anderen nicht so sehr unter die Nase reibt, ist das doch was Positives. Dieses ewige "Ich bin hässlich, macht mir Komplimente"-Ding geht mir total auf die Nerven; wenn sich jemand wirklich hässlich fühlt, dann postet er nicht jeden Tag 20 Bilder von sich auf Facebook

        Kommentar


          #49
          Oh Gott,nein! Das ist doch was gutes,ich wäre auch gern zufrieden mit mir,das würde einiges erleichtern

          Kommentar


            #50
            Zitat von ---Katha--- Beitrag anzeigen
            Wie ich es hasse, wenn sich alle (vorzugsweise via Facebook) gegenseitig in den Himmel loben. :S
            Ich bin auch ziemlich davon überzeugt, dass mindestens die Hälfte dieser Leute nur Kommentare hinterlässt, weil sie hoffen, dass sie genau so was wie "Nein, du bist viel hübscher!" zurückbekommen. Eigentlich sind sie nämlich oft schon ziemlich von sich selbst überzeugt.

            Ich finde es überhaupt nicht schlimm, wenn man sich selbst hübsch findet. Das zeigt nur, dass man sich selbst akzeptiert und über ein gesundes Selbstbewusstsein verfügt.
            Sich hübsch zu finden heißt ja noch lange nicht, dass man selbstverliebt ist (das wiederum finde ich auch ziemlich ätzend).
            Sehe ich genauso!

            Kommentar


              #51
              Ich finde es überhaupt nicht schlimm, sich selber hübsch zu finden.
              Gerade heutzutage, wo viele durch Medien etc. ein unerreichbares Schönheitsideal vor Augen haben, ist es doch toll, wenn es Mädels gibt, die zu ihrem Äußeren stehen.
              Aber wie Katha schon gesagt hat, zwischen einem gesunden Selbstbewusstsein und Selbstverliebtheit ist natürlich ein Unterschied. Ich finde mich meistens schon hübsch, aber deswegen stehe ich nicht den ganzen Tag vor dem Spiegel und bewundere mich selbst, sowas finde ich schrecklich.

              Kommentar


                #52
                NEIN

                Das Mass finden und halten. Zu Selbstverliebt - könnte einsam machen

                Kommentar


                  #53
                  Sich selber hübsch finden ist eigentlich gut. Ich fand mich bis vor ein paar Wochen hässlich, aber da haben mir auch immer noch die in meiner Klasse gesagt, dass ich hässlich bin. Seit ich sie nicht mehr sehe, fühle ich mich viel besser und hübscher und es ist ein viel schöneres Gefühl!

                  Kommentar


                    #54
                    Ich kenn das und es nervt total.
                    Es ist echt besser dieses Theater wegzulassen und einfach ehrlich und direkt zu sein.
                    Bei mir und meiner Bff ist es ziemlich gut, ich kann ihr sagen das iich mich hübsch finde, und sie ist nicht sauer oder sonst was.

                    Kommentar


                      #55
                      Ich finde mich (meistens) hübsch und seh da auch kein Problem drin. Diese Art fishing 4 compliments hab ich irgendwann mal mit 15 oder abgelegt... Ist doch Blödsinn!

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X