Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir am 17.5. das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Wie bekomme ich weiße Zähne?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Wie bekomme ich weiße Zähne?

    Hey Leute!

    Mir gefallen meine Zähne nicht, weil sie nicht wirklich weiß sind. Hat jemand vielleicht Ahnung welche Zahnpaste man da nehmen kann, damit sie weißer werden. Hätte es schon mit Pearl Weiß probiert, aber kann nach 3 Wochen keinen Unterschied feststellen.
    Hab auch mal irgendwas über Packpulver oder so in Bezug auf weißere Zähne gelesen. Weiß jemand wie das funktioniert bzw. ob das dann eh nicht schädlich für die Zähne ist? Wenn gar nichts hilft habe ich mir überlegt mal so einen Whitening Pen zu bestellen: http://www.maennerwelt.info/2012/05/...h-weise-zahne/
    Hat damit jemand Erfahrung?
    Zuletzt geändert von Quistis; 27.02.2013, 12:08.

    #2
    Ich würde mich da beim Zahnarzt beraten lassen.
    Zahncremes zum aufhellen aus der Drogerie enthalten oft Schleifpartikel. Die Zähne werden evtl wirklich heller, aber der Zahnschmelz geht dadurch auch kaputt.

    Kommentar


      #3
      Diese ganzen Zahnpasten die angeblich die Zähne aufhellen sollen bringen in Wirklichkeit nichts. das einzige was hilft ist die Zähne zu bleichen, wobei das wiederrum nicht sonderlich gesund für die Zähne ist. lass dich am besten mal von deinem Zahnarzt beraten

      Kommentar


        #4
        Ich benutze seit Ewigkeiten Perl Weiß und bin damit echt zufrieden. Bei mir funktioniert das auch
        Mein Paps meinte letztens, dass meine Zähne echt weiß geworden sind.
        Das mit den Schleifpartikeln stimmt natürlich. Du solltest zum Zahnarzt gehen und da mal nachfragen, denn ein hoher "Abschliff" kann auch gut sein! Meine Zähne sind zum Beispiel sehr, sehr hart. Deswegen schadet der hohe Abrieb auch nichts, sondern ist sogar wünschenswert um Zahnstein etc. vorzubeugen.
        Dann benutze ich noch eine spezielle Zahnbürste mit blauem Licht, dass die Zähne aufhellen soll. Ob's wirklich funktioniert kann dir keiner sagen. Manche schwören drauf, andere finden es irrsinnig. Vermutlich spielt hier auch der Placebo-Effekt eine wichtige Rolle. Wie gesagt, ich bin glücklich mit der Farbe meiner Zähne
        Von Backpulver, Zitronensäure und dergleichen würde ich die Finger lassen. Das Zeug ist wirklich schädlich. Jeder Zahnarzt wird dir davon abraten. Was vielleicht eine Alternative für dich wäre, sind solche "Blaeching Stripes". Die von Crest sollen sehr gut sein. Die kannst du im Internet bestellen.
        Ansonsten gäbe es da noch das professionelle Bleichen beim Zahnarzt, was aber sehr teuer werden kann.
        Keiner der Methoden hält aber für ewig an! Kommt auch darauf an, wie viel Kaffee, Tee oder Cola du trinkst.

        Kommentar


          #5
          Zahnweiß-Zahnpasten helfen nur gegen Verfärbungen wie sie z.B. durch Kaffee/Tee/Zigaretten entstehen, weil die Schleifkörper darin den Schmutz gut abtragen, sie sollten allerdings nicht zu oft angewendet werden. Ansonsten bringen professionelle Zahnreinigungen beim Zahnarzt auch was, so sauber kriegt man die Zähne Zuhause einfach nicht.

          Viele Leute haben aber einfach von Natur aus keine rein weiße Zahnsubstanz, da ist Bleaching eigentlich die einzige Lösung.

          Aber besten lässt du dich da mal beim Zahnarzt beraten

          Kommentar


            #6
            Whitestripes haben bei einer Freundin total gut geholfen.
            Sie hat jetzt richtig schöne, weiße Zähne. Ich überlege, ob ich mir das auch holen soll.

            Kommentar


              #7
              Es gibt verschiedene Zahncremes dafür, aber ich würde nicht irgendeine kaufen, sondern mich vom Zahnarzt beraten lassen.

              Es soll auch gehen, dass man sich die Zähne mit Backpulver putzt und die dann weißer werden, aber das Backpulver macht den Zahnschmelz kaputt, deswegen sollte man das eher nicht regelmäßig machen.

              Kommentar


                #8
                Zitat von SnoopyloveME Beitrag anzeigen

                Es soll auch gehen, dass man sich die Zähne mit Backpulver putzt und die dann weißer werden, aber das Backpulver macht den Zahnschmelz kaputt, deswegen sollte man das eher nicht regelmäßig machen.

                Stimmt das hab ich auch schon gehört. Sie sollen angeblich auch weißer werden, wenn man eine Erdbeerhälfte drüberreibt.

                Kommentar


                  #9
                  Zitat von DieEmma Beitrag anzeigen
                  Diese ganzen Zahnpasten die angeblich die Zähne aufhellen sollen bringen in Wirklichkeit nichts. das einzige was hilft ist die Zähne zu bleichen, wobei das wiederrum nicht sonderlich gesund für die Zähne ist. lass dich am besten mal von deinem Zahnarzt beraten

                  Kommentar


                    #10
                    Regelmäßig zum Zahnarzt gehen und gut putzen!

                    Kommentar


                      #11
                      Zitat von RockRoehre Beitrag anzeigen
                      Whitestripes haben bei einer Freundin total gut geholfen.
                      Sie hat jetzt richtig schöne, weiße Zähne. Ich überlege, ob ich mir das auch holen soll.
                      Sowas muss zuerst immer mit dem Zahnarzt abgeklärt werden, da, falls die Zähne nicht ganz gesund sind, es SEHR schädlich ist.

                      Kommentar


                        #12
                        Also ich habe mir vor etwa 2 Jahren auch meine Zähne bleichen lassen. Das hat auch gut funktioniert, aber ich muss doch gestehen, heute würde ich das nicht mehr machen
                        (bin jetzt 20). Habe mich damals in etwas selbst reingeredet...also das mit den Zähnen total überbewertet.

                        Hat auch ein bisschen mit der Werbung zu tun, wo uneralistisch weiße Zähne oft gezeigt werden.
                        Ich habe auch schon von Leuten gehört, die haben sich nach einem Bleaching geärgert, weil die Zähne ihnen nun "zu weiß" waren, es halt nicht mehr natürlich aussieht.

                        Aber letzlich musst du es selbst entscheiden und dich vorher gut informieren. Einige Informationen zum Thema findest du hier. Und wie einige andere hier schon vorher erwähnten, ist es immer gut, das vorher mit einem Zahnarzt abzusprechen.

                        Kommentar


                          #13
                          Ich hab letzens mal in einer Zeitschrift gelesen, dass Olivenöl die Zähne weißer macht. Also das man die irgendwie damit bestreichen soll Ich habs aber noch nie ausprobiert D

                          Kommentar


                            #14
                            Zitat von MitchelMussoFan Beitrag anzeigen
                            Sowas muss zuerst immer mit dem Zahnarzt abgeklärt werden, da, falls die Zähne nicht ganz gesund sind, es SEHR schädlich ist.
                            Ich geh einfach mal davon aus, dass hier die User regelmäßig zum Zahnarzt gehen, so wie ich. Durch meine regelmäßigen Zahnarztbesuche weiß ich, dass meine Zähne gesund sind.

                            Kommentar

                            Lädt...
                            X