Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir am 17.5. das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Abblätternde Fingernägel

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Abblätternde Fingernägel

    Hey ihr Lieben,
    bei meinen Fingernägeln löst sich immer die obere Schicht ab,
    dann werden sie ganz dünn, reissen ein oder brechen ab.
    Hättet ihr mir irgendwelche Tipps dagegen?
    Ich creme jeden Abend seit fünf Wochen so ne Nagelkur auf den Ansatz,
    manchmal hilfts, andere Nägel blättern trotzdem ständig ab. Dann feile ich sie runter,
    aber manchmal wachsen sie zuerst stark und bei der kleinsten Belastung brechen sie ab. Mein Problem ist: Ich kaue an den Fingernägeln. Und sobald sie mal ein Stück wachsen, bin ich total stolz, da ärgert es mich umso mehr wenn sie dann abbrechen und wiederf so hässlich sind wie am Anfang und schon fange ich wieder an
    zu kauen... Ich reite auch, vielleicht ist das auch eine Belastung, im Stall und so...
    Dann streiche ich meist durchsichtigen Nagellack drauf. Aber auch der hilft nicht immer...
    Hättet ihr mir irgendwelche Tipps?

    #2
    War bei mir auch ganz ganz lange so, meine Tipps:

    -Lass den Nagellack ganz weg, lass sie einfach mal rauswachsen, also alles was abgeblätter, eingerissen und spröde ist. Lass es wachsen und erst wenn alle Nägel wieder komplett gesund sind wieder Nagellack auftragen

    -Versuche nicht mehr an den Fingernägeln zu kauen, wenn du das immer unbewusst machst, dann kauf dir in der Apotheke oder im dm (ich weiß nicht genau wo es das gibt) einen "Nagellack" mit "Geschmack". Also das ist extra eine farblose Flüssigkeit, die du wie Nagellack auf deine Nägel aufträgst, der aber total bitter und ekelhaft schmecken soll, sobald du also anfängst zu knabbern, hast du diesen Geschmack im Mund. So haben sich schon viele Leute das kauen abgewöhnt

    -Lass die ganzen Kuren und das weg, die machen den Nagel nur noch mehr kaputt, ähnlich wie bei Haaren kann man die Nägel auch überpflegen

    -Nimm pro Tag eine Magnesiumtablette oder eine Carotintablette, sorgt für starke Nägel und so neben bei für schöne Haare =)

    Kommentar


      #3
      Das Beste, was dir mit diesem Problem helfen kann, ist eine Mineralfeile.
      Ich selbst kenne auch das Problem und die Ursache liegt in einem dünnen Nagel, welcher strapaziert ist.
      Da dünne Nägel auch generell zum Splittern und Aufrauhen der Nagelschichten neigen, hilft eine Mineralfeile, welche diese Schichten wieder ein wenig verschließt. Wichtig ist hierbei die Nägel immer in eine Richtung zu feilen.
      Des Weiteren könntest du Nahrungsergänzungsmitel versuchen, um deine Nägel zu festigen.

      Kommentar


        #4
        Es gibt ja scheinbar auch Nagellacke, die stärken sollen
        oder extra Calcium im Inhalt haben. Helfen die auch?

        Kommentar


          #5
          Zitat von Shan_5elle Beitrag anzeigen
          Hättet ihr mir irgendwelche Tipps?
          Vielleicht sollte mal ein Hautarzt drauf schauen...

          Kommentar

          Lädt...
          X