Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir am 17.5. das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Mit Haushaltsmitteln...

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Mit Haushaltsmitteln...

    Hallo

    Ich habe mal gelesen das wenn man Zahnpasta auf die Pickel tut sie weg gehen

    stimmt des?

    kan man auch was anderes nehmen ?
    wo man zuhause hat?



    und ich habe augenringe

    wie bekomme ich sie weg??




    ich schminke mich nicht!



    Danke für die Antworten

    #2
    Zahnpasta gegen pickel:
    (von kosmetikern und wissenschaftlern)
    Die meisten Produkte, die gegen Akne helfen, enthalten auch Wirkstoffe, die die Haut wie Natriumdodecylpolysulfat austrocknen und ihr Fett (Talg) entziehen. Natriumdodecylpolysulfat entzieht der Haut jedoch sehr viel Fett, was sich wiederum negativ auswirkt, da unsere Haut eine dünne Fettschicht zum Schutz vor Umwelteinflüssen benötigt. Dies kann zu Hautreizungen führen.
    Des Weiteren enthält Zahnpasta noch weitere Wirkstoffe wie Fluoride oder Sorbitol, welche die Haut zusätzlich reizen und dazu führen können, dass sich die Pickel noch stärker entzünden. in Kombination mit UV-Licht kann Menthol außerdem auch Entzündungen anregen.

    Auch besteht die Gefahr, dass man den Pickel beim Entfernen der über Nacht getrockneten Zahnpasta aufkratzt und er zu bluten anfängt. Dabei können Fremdkörper in die kleine Wunde eindringen und zu schlimmeren Entzündungen führen.
    Abschließend kann man also feststellen, dass Zahnpasta zwar einige wenige Inhaltsstoffe hat, die die Haut austrocknen und dadurch vorerst zu einer Linderung führen; Nach einigen Stunden oder Tagen spätestens treten dann aber die Folgen der Zahnpastabehandlung ein: Die Haut ist gereizt, die Pickel haben sich noch stärker entzündet und das Hautbild hat sich weiter verschlechtert. Positive Erfahrungsberichte sind daher also eher Einzelfälle, in denen die Personen nur Glück hatten dass die Zahnpasta das Problem nicht verschlimmert hat. Somit ist Zahnpasta gegen Pickel leider nicht empfehlenswert.
    Das von vielen empfohlene Hausmittel Zahnpasta konnte seinem Ruf also nicht treu werden.
    gegen augenringe:
    du solltest dich mal bei deinem kosmetiker schlau amchen, es gibt spezielle cremes. auch von loreal paris und anderen marken gibt es anti-augenringen cremesoderroll- ons müsstest du mal ausprovieren, bei edem ist die wirkung unterschiedlich!
    ich hoffe ich konnte dir helfen! LG!

    Kommentar


      #3
      hey also zahnpasta auf pickel hat einen kurzzeiteffekt , sprich der pickel verschwindet, aber es kann zu entzündungen kommen die schlimmer sind/ aussehen als der pickel also rate ich dir davon ab .


      nimm lieber was chemisches denn selbstgemachte produkte halten nie lange (alos zum mindest wenn man sich etwas aus "lebensmitteln" macht wie es doch so häufig gesagt/gezeigt wird.
      für unreine haut, d.h. bei großen poren, fettige/mischhaut , pickel & mitessern empfehle ich peeling, waschlotion & tonic (gesichtswasser) von clearasil , da solche produkte helfen ode rgeh zum hautarzt der schreibb dir ne creme / gel / etc auf wa sauch hilft


      augenringe kann man relativ schölecht ohne abdecken weg bekommen , aber es gibt von garnier s roll-ons aber ob die helfen keine ahnung , ich verwende wenn man doch mal augenringe sieht / hat von manhattan so concealer der ist in so einer verpackung die aussieht wie lipgloss


      viel spaß beim ausprobieren

      Kommentar


        #4
        für die Pickel eifach mit etwas verdünntes Apfelessig in ein Fläschchen füllen udn als Gesichstwasser benutzen. ABER NUR 1X AM TAG UND NACH DEM WASCHEN UND NICHT MIT EINEM NORM. WASCHGEL SONDERN MIT EINEM OHNE ALKOHOL ^^

        Kommentar


          #5
          Zitat von jana-herzchen Beitrag anzeigen
          Zahnpasta gegen pickel:
          (von kosmetikern und wissenschaftlern)
          Die meisten Produkte, die gegen Akne helfen, enthalten auch Wirkstoffe, die die Haut wie Natriumdodecylpolysulfat austrocknen und ihr Fett (Talg) entziehen. Natriumdodecylpolysulfat entzieht der Haut jedoch sehr viel Fett, was sich wiederum negativ auswirkt, da unsere Haut eine dünne Fettschicht zum Schutz vor Umwelteinflüssen benötigt. Dies kann zu Hautreizungen führen.
          Des Weiteren enthält Zahnpasta noch weitere Wirkstoffe wie Fluoride oder Sorbitol, welche die Haut zusätzlich reizen und dazu führen können, dass sich die Pickel noch stärker entzünden. in Kombination mit UV-Licht kann Menthol außerdem auch Entzündungen anregen.

          Auch besteht die Gefahr, dass man den Pickel beim Entfernen der über Nacht getrockneten Zahnpasta aufkratzt und er zu bluten anfängt. Dabei können Fremdkörper in die kleine Wunde eindringen und zu schlimmeren Entzündungen führen.
          Abschließend kann man also feststellen, dass Zahnpasta zwar einige wenige Inhaltsstoffe hat, die die Haut austrocknen und dadurch vorerst zu einer Linderung führen; Nach einigen Stunden oder Tagen spätestens treten dann aber die Folgen der Zahnpastabehandlung ein: Die Haut ist gereizt, die Pickel haben sich noch stärker entzündet und das Hautbild hat sich weiter verschlechtert. Positive Erfahrungsberichte sind daher also eher Einzelfälle, in denen die Personen nur Glück hatten dass die Zahnpasta das Problem nicht verschlimmert hat. Somit ist Zahnpasta gegen Pickel leider nicht empfehlenswert.
          Das von vielen empfohlene Hausmittel Zahnpasta konnte seinem Ruf also nicht treu werden.
          gegen augenringe:
          du solltest dich mal bei deinem kosmetiker schlau amchen, es gibt spezielle cremes. auch von loreal paris und anderen marken gibt es anti-augenringen cremesoderroll- ons müsstest du mal ausprovieren, bei edem ist die wirkung unterschiedlich!
          ich hoffe ich konnte dir helfen! LG!
          Quellenangabe?

          Kommentar


            #6
            die augenringe bringst du weg, indem du früher ins Bett gehst, oder wenn du immer am morgen eiskalte Löffel auf deine Lider drückst, oder vielleicht auf dem Balkon an der kühlen frischen Luft bist

            hoff ich hab dir 'n bissl geholfen

            Kommentar

            Lädt...
            X