Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir am 17.5. das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Der perfekte Teint O__o

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Der perfekte Teint O__o

    Ich hab es jetzt schon bestimmt 100mal probiert, Millionen von Internetvidios angesehn und jedes Modemagazin nach DEM "Teint-Produkt" durchsucht, aber nie klappt es!! Wie kriegt man nur den perfekten Teint hin, wie die Models und manche Mädchen haben?!?!?!

    Der perfekte Teint ist für mich eine Haut, mit null Hautunreinheiten, die dann so geschminkt ist, dass das Gesicht fast "strahlt", glatt, frisch und besonders natürlich aussieht und dass das Make up möglichst lange hält.

    Aber WIE ZUR HÖLLE KRIEGT MAN DAS NUR HIN?!?!?!??!!?!?

    Bei mir sieht das dan immer zugekleistert aus!!!

    Habt ihr Tipps, Anleitungen, Links, Prouktvorschläge etc. für eine verzweifelte Seele?

    BIIIIIIIIIIIIIIIITTEEEEEEE!!!!!!!!!!!!!!! :cry::cry::cry:

    #2
    Naja die Wahrheit ist, das man entweder sehr gut mit Photoshop umgehen muss, oder das man schon von vornherein so gute Haut hat, das man kaum was machen muss.


    Ich benutze zum Beispiel oft nur einen Hauch von Foundation und Puder.
    Wer starke Pickel und eine Problemhaut hat, der muss sich erstmal darum kümmern anstatt alles mit Make up zuzukleistern.

    Kommentar


      #3
      Ich würde auch behaupten den perfekten Teint gibts nur mit Photoshop.

      Und ansonsten fürchte ich um dem so nahe wie möglich zu kommen bedarf es bei jedem etwas anderes, da hilft nur rausfinden was die Haut braucht und verträgt und ausprobieren.

      Kommentar


        #4
        Ich kenn den perfekten Tient ebenfalls nur von Bearbeitungsprogrammen.
        Zukleistern würde ich mich deswegen nicht, ich würde die Sachen an mir betonen, die ich schön finde und die von Hautunreinheiten ablenken, zb durch eine auffällige Frisur oder ein stärkeres Augenmakeup.
        Im Gesicht verwende ich Concealer für Unreinheiten, dann kommt eine ganz dünne Schicht Make-up und Puder rüber

        Kommentar


          #5
          Mehr ist weniger!Nimm am besten Regelmäßg ein Waschgel oder so.Zum Beispiel das hier:

          Und danach eine getönte Tagescreme.Zum Beispiel die hier:


          Bei mir haben die total natürlich ausgesehen.
          Und es sieht wirklich nicht zugekleistert aus!

          Kommentar


            #6
            Also ich finde meinen Teint eigentlich sehr schön,
            was ich mache:

            Morgens:
            - Gesicht waschen (ich nehme Waschcreme)
            - Gesichtswasser ohne Alkohol
            - Eincremen
            - Puder drauf

            Mittags:
            - Gesicht wieder waschen (damit Puder weg ist )
            - Eincremen

            Abends:
            - Gesicht manchmal nochmal waschen
            - Eincremen
            - Teebaumöl auf gereizte Stellen

            An sonsten:
            Ich benutze nie Make up. Nur Puder und das nicht besonders oft außer in der Schule,am Wochenende bleibe ich auser Wimperntusche und Kajal ungeschminkt.
            Alle 4 Wochen mache ich ein Peeling, und Ab und zu eine Maske.
            Ich muss mich so oft eincremen weil meine Haut eher trocken ist und sonst spannt. das mit dem Waschen hört sich vielleicht viel an ist es aber eigentlich garnicht

            Kommentar


              #7
              Danke schonmal für eure Tipps.
              Das Problem mit den Pickeln habe ich nun nicht, dass ich wie ein Streuselkuchen aussehe, aber es gibt ja immer mal ein paar kleine Rötungen, Leberflecken, Sommersprossen usw.
              Und dann habe ich an der Stirn ein paar kleine Narben von einer Krankheit. Ich behandel die zwar jeden Abend, aber meine Haut verheilt nicht sehr schnell, sodass es Jahre dauern kann, bis nichts mehr zu sehen ist. -.-





              Zitat von Shetlandpony Beitrag anzeigen
              Mehr ist weniger!Nimm am besten Regelmäßg ein Waschgel oder so.Zum Beispiel das hier:

              Und danach eine getönte Tagescreme.Zum Beispiel die hier:


              Bei mir haben die total natürlich ausgesehen.
              Und es sieht wirklich nicht zugekleistert aus!



              Die ist zwar ein bisschen teurer, wirkt aber sehr gut und schonend. Leider wird sie erst wieder im April hergestellt... Deswegen werd ichs mal übrgangs weise mit deiner probieren. Vllt. ist sie ja sogar besser

              Kommentar

              Lädt...
              X