Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Naturkosmetik - ja oder nein?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Sonnenschein_357
    hat ein Thema erstellt Naturkosmetik - ja oder nein?.

    Naturkosmetik - ja oder nein?

    Hallo in die Runde

    Mich würde eure Meinung zum Thema Naturkosmetik interessieren.
    Nutzt ihr natürliche Produkte - was sind eure Erfahrungen damit?
    Wie stark achtet ihr auf gute Inhaltsstoffe?

    Ich möchte mich mehr Richtung Naturkosmeetik und Pflege bewegen. Ich habe dies vor Jahren schon mal ausprobiert, doch leider keine gute Erfahrungen gemacht. Aber, jeder verdient eine zweite Chance, auch Pflege und Make-up Produkte.

    Ich freue mich auf eure Meinungen.

  • Züchowesen
    antwortet
    Schminken tu ich mich so gut wie nie mehr, aber als ich es noch regelmäßig getan habe, habe ich nicht wirklich dadrauf geachtet, da mir die Intensität wichtiger war. Ich habe auch tatsächlich brennende/juckende Augen dafür in Kauf genommen.

    Ansonsten achte ich bei Deo drauf, weil welches mit Aluminiumsalzen bei mir brennt. Bei Duschgel nicht speziell, aber ab und zu nehme ich da auch Naturkosmetik.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gutti
    antwortet
    Hej, das ist eine tolle Frage, weil ich mich sehr dafür interessiere! Ich benutze nur noch Naturkosmetik, aber mit dem strengsten Codex der Welt: Codex 33. Der Begriff Naturkosmetik ist ja nicht geschützt und deshalb kann sich jeder so nennen und irgendeinen Stempel darauf machen. Wenn man sich einmal damit beschäftigt, fallen einem ja die Haare aus. Da gibt es so viel Schrott! Ich vertraue auch nur Mitteln mit wissenschaftlichem Nachweis. Geht nicht anders! Man muss ein bisschen Zeit investieren, um was Gutes zu finde. Mein Tipp ist Solubia mit EGF aus Bio-Colostrum. Beste Inhaltsstoffe (mit Nobelpreis), Codex 33, nix drin, was nicht reingehört. Und es wirkt gegen Akne, Falten, Entzündungen. Gibt keine Konkurrenz in dieser Hinsicht!

    Einen Kommentar schreiben:


  • .alex
    antwortet
    Ich bin für Naturkosmetik. Lavera, alverde und Alterra finde ich gut. Eine Sonnencreme von Alterra hat kein Palmöl und lässt sich echt scheiße verteilen

    Einen Kommentar schreiben:


  • Saphirblau
    antwortet
    Leider zu teuer

    Einen Kommentar schreiben:


  • samsarah
    antwortet
    Meine Mutter ist Kosmetikerin, weshalb ich schon seit ich denken kann auf die Inhaltsstoffe der verschiedenen Produkte achte, um meiner Haut nichts schlechtes anzutun. Außerdem versuche ich immer natürliche Produkte zu verwenden. Neben meiner Wimperntusche und meinem hellrosa Lippenstift, aus pflanzlichen Ölen und natürichen Pigmenten, ist mein Lieblingsprodukt eine Feuchtigkeitscreme von Aloe Vera, welche meine trockene Haut täglich frisch hält und dafür sorgt, dass Akne fernbleiben und meine Haut entspannt ist

    PS: Natürlich das Allerwichtigste für eine gepflegte und makellose Haut ist immer noch, sich sein Gesicht mit Wasser gut abwaschen und ohne Make-Up schlafen zu gehen.
    Zuletzt geändert von Banana-Brain; 29.07.2020, 21:44. Grund: Werbelink entfernt

    Einen Kommentar schreiben:


  • lenchen70
    antwortet
    Also ich verwende seit einer ganzen Weile schon hier und da natürliche Produkte, wie z.B. Wimperntusche mit natürlichen Farbpigmenten und pflanzlichen Ölen. Der einzige Nachteil an der Natur-Mascara ist, dass sie nicht wasserfest ist, aber das erleichtert andererseits auch das Abschminken. Ich bin zwar noch nicht komplett auf Naturprodukte umgeswitcht, aber versuche immer mehr und mehr auf chemische Produkte zu verzichten und merke auch da, wo Ichs schon geschafft habe, dass es meiner Haut gut tut. Es ist nur eben eine mühsame Umstellung, die ihre Zeit braucht. Besonders bei Haarprodukten stelle ich mir die Umstellung schwer vor. Da habe ich mich noch nicht vorgewagt auf den super tollen Duft von meinen Shampoos zu verzichten.

    Einen Kommentar schreiben:


  • samsarah
    antwortet
    Zitat von Sonnenschein_357 Beitrag anzeigen
    Hallo in die Runde

    Mich würde eure Meinung zum Thema Naturkosmetik interessieren.
    Nutzt ihr natürliche Produkte - was sind eure Erfahrungen damit?
    Wie stark achtet ihr auf gute Inhaltsstoffe?

    Ich möchte mich mehr Richtung Naturkosmeetik und Pflege bewegen. Ich habe dies vor Jahren schon mal ausprobiert, doch leider keine gute Erfahrungen gemacht. Aber, jeder verdient eine zweite Chance, auch Pflege und Make-up Produkte.

    Ich freue mich auf eure Meinungen.
    Warum hast du denn schlechte Erfahrungen damit gemacht? War das Ergebnis wie gewünscht? Ich verwende sehr gerne Naturkosmetik, da ich die chemischen Inhaltsstoffe nicht gut vertrage und nach langer Recherche auch nicht davon überzeugt bin. Kann dir nur dazu raten mal wieder was neues auszuprobieren, dass deiner Haut gut tun kann. Falls jedoch irgendwelche ungewollten Reaktionen aufscheinen, lass es besser

    Einen Kommentar schreiben:


  • Emika
    antwortet
    Ich besitze (soweit ich weiß) keine Naturkosmetikprodukte, allerdings benutze ich generell keine Schminkprodukte (wenn Nagellack nicht dazuzählt) und als normale Waschsachen wie Duschgel, Shampoo, Deo etc benutze ich einfach herkömmliche Marken, die es in Drogerien gibt. Ich achte schon darauf, dass z.B. Deos keine Silikone oder so beinhalten, aber mehr nicht. Würde ich mich schminken und das auch regelmäßig tun, würde ich mir aber schon überlegen, zumindest teilweise Natur- und nur gut hautverträgliche Artikel zu benutzen.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Melli
    antwortet
    Mitlerweile verwende ich ganz gerne Naturprodukte
    Am Anfang hatte ich Haarseife ausprobiert und habe dann immer mehr in der Richtung probiert

    Einen Kommentar schreiben:


  • TraceM
    antwortet
    Ich verwende nur Alterra-Produkte seite vielen Jahren und bin sehr zufrieden damit.

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X