Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Alles rund ums Thema Periode-Sammelbeitrag (5)

Einklappen
Dieses Thema ist geschlossen.
X
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    boah ich war heute voll übelst schlapp und so..:/
    Dafür habe ich sonst keine dollen Schmnerzen.
    Wenn überhaupt.

    Kommentar


      Zitat von coco09 Beitrag anzeigen
      boah ich war heute voll übelst schlapp und so..:/
      Dafür habe ich sonst keine dollen Schmnerzen.
      Wenn überhaupt.
      Sei froh.


      Ich habe jetzt seit Freitag immer wieder Unterleibsschmerzen und starken Ausfluss, sodass ich sogar spüre, wenn es rausläuft. Heute in der Schule hatte ich auch wieder starke Schmerzen, sodass ich dachte, jeden Moment geht's los. Aber nichts! Heute ist jetzt der...24 Tag (letztens waren es nur 22 Tage) und ich kann das momentan gar nicht einschätzen, weil es in den letzten Monaten so große Unterschiede gab. (22-34 Tage) Meine Brüste spannen seit Sonntag auch recht doll. Ich weiß jetzt überhaupt nicht, auf was ich mich einstellen sollte. Außerdem mache ich nächste Woche Mittwoch einen ganztägigen Ausflug nach München (mit der Wahlfachgruppe) und da möchte ich möglichst keine Periode haben. Den Eisprung glaube ich am 1 oder 2 Oktober gemerkt zu haben, woraus sich ein 28-Tage Zyklus berechnen lässt. Aber kann man sich denn wirklich darauf verlassen? Ich bin wirklich ratlos.

      Kommentar


        Zitat von Lucy-aka-Checkergirl Beitrag anzeigen
        Sei froh.


        Ich habe jetzt seit Freitag immer wieder Unterleibsschmerzen und starken Ausfluss, sodass ich sogar spüre, wenn es rausläuft. Heute in der Schule hatte ich auch wieder starke Schmerzen, sodass ich dachte, jeden Moment geht's los. Aber nichts! Heute ist jetzt der...24 Tag (letztens waren es nur 22 Tage) und ich kann das momentan gar nicht einschätzen, weil es in den letzten Monaten so große Unterschiede gab. (22-34 Tage) Meine Brüste spannen seit Sonntag auch recht doll. Ich weiß jetzt überhaupt nicht, auf was ich mich einstellen sollte. Außerdem mache ich nächste Woche Mittwoch einen ganztägigen Ausflug nach München (mit der Wahlfachgruppe) und da möchte ich möglichst keine Periode haben. Den Eisprung glaube ich am 1 oder 2 Oktober gemerkt zu haben, woraus sich ein 28-Tage Zyklus berechnen lässt. Aber kann man sich denn wirklich darauf verlassen? Ich bin wirklich ratlos.
        Oh du arme
        ich denke auch, dass du in den nächstenb tagen mit deinen tagen (^^) rechnen kannst...
        Lass dir doch nicht den Ausflug von so etwas verderben!
        Vielleicht ist die Periode bis dahin auch schon wieder etwas abgeschwächt, oder schon ganz weg.

        Kommentar


          Also ich habe mal ne Frage:
          Kann man, wenn man nur braunes zeugs als periode hat, tampons benutzen?
          Also ich weiss ja nicht so recht...

          Kommentar


            Zitat von coco09 Beitrag anzeigen
            Also ich habe mal ne Frage:
            Kann man, wenn man nur braunes zeugs als periode hat, tampons benutzen?
            Also ich weiss ja nicht so recht...
            Wenn die Blutung nur ganz schwach ist, oder es sich mehr um bräunlichen Ausfluss handelt, sollte man besser Slipeinlagen benutzen.

            Ansonsten sollte man o.b. Minis nehmen. Das ist die kleinste Größe und völlig ausreichend, wenn man nur ganz schwach blutet.

            Kommentar


              Ich kann in letzter Zeit irgendwie keine Tampons mehr einführen :O
              Es fühlt sich dann immer so an als würde etwas den Weg blockieren.
              Woran könnte das liegen?

              Kommentar


                Zitat von CluesoFan Beitrag anzeigen
                Ich kann in letzter Zeit irgendwie keine Tampons mehr einführen :O
                Es fühlt sich dann immer so an als würde etwas den Weg blockieren.
                Woran könnte das liegen?

                warscheinlich bist du mittlerweile so daran gewähnt tampons einzuführen, dass du plötzlich nicht mehr so schräg nach hinten einführst. versuch es doch einfach noch mal ganz entspannt... irgendwann wird es sicherlich wieder klappen.^^

                Kommentar


                  Wenn Ihr Regelschmerzen habt und es so richtig schlimm ist, dass auch die Wärmflasche nicht mehr hilft, nehmt Ihr bestimmt auch Medikamente.

                  Ich wollte mal fragen, wieviel Paracetamol und oder Buscopan oder Buscopan Plus ihr nehmt, wenn es richtig schlimm ist. Bzw wieviel Ihr maximal am Tag (in 24) nehmt.

                  Ich habe heute bzw von gestern Mittag bis jetzt (14Stunden) drei mal was genommen und jetzt habe ich schon wieder Schmerzen und kann nicht schlafen und habe jetzt zum vierten mal was genommen und möchte mich auch nicht überdosieren.

                  Wenn ich das zusammenrechne komme ich heute selbst bei den geringen Dosierungen die ich nehme, schon ziemlich nahe an die Grenze von dem, was ich maximal nehmen darf. (Sind bei mir max.1000-1500mg pro 24h) Normalerweise komme ich mit viel weniger aus. Deshalb wollte ich mal Vergleichswerte, wieviel Ihr nehmen müsst, damit es hilft.

                  Oder weiß Jemand, noch was anderes, was hilft.

                  Wäre super, wenn Ihr mir möglichst schnell antworten könntet.

                  Danke, Tina
                  Zuletzt geändert von Maedchen1990; 12.10.2010, 02:29.

                  Kommentar


                    ehh m wooah das ist echt viiel...

                    red mal mit deinem artzt!

                    Kommentar


                      Periode verschiebt sich !

                      Also eig. habe ich meine Periode immer pünklich mal ein paar Tage abweichung und das wars auch schon.

                      Aber jetzt habe ich sie seit 2 Monaten nicht mehr und ich habe auch keine anzeichen das sie kommen.

                      Ist das normal das die Periode 2 Monate aussetzt ??


                      Ich finde es nämlich ganz schön komisch.


                      Bitte um Antwort.

                      Kommentar


                        Zitat von Maedchen1990 Beitrag anzeigen
                        Wenn Ihr Regelschmerzen habt und es so richtig schlimm ist, dass auch die Wärmflasche nicht mehr hilft, nehmt Ihr bestimmt auch Medikamente.

                        Ich wollte mal fragen, wieviel Paracetamol und oder Buscopan oder Buscopan Plus ihr nehmt, wenn es richtig schlimm ist. Bzw wieviel Ihr maximal am Tag (in 24) nehmt.

                        Ich habe heute bzw von gestern Mittag bis jetzt (14Stunden) drei mal was genommen und jetzt habe ich schon wieder Schmerzen und kann nicht schlafen und habe jetzt zum vierten mal was genommen und möchte mich auch nicht überdosieren.

                        Wenn ich das zusammenrechne komme ich heute selbst bei den geringen Dosierungen die ich nehme, schon ziemlich nahe an die Grenze von dem, was ich maximal nehmen darf. (Sind bei mir max.1000-1500mg pro 24h) Normalerweise komme ich mit viel weniger aus. Deshalb wollte ich mal Vergleichswerte, wieviel Ihr nehmen müsst, damit es hilft.

                        Oder weiß Jemand, noch was anderes, was hilft.

                        Wäre super, wenn Ihr mir möglichst schnell antworten könntet.

                        Danke, Tina

                        Als erstes solltest du darauf achten was in der Packungsbeilage steht.
                        Die Menge die du nimmst scheint mir aber zu viel zu sein...
                        Da die Tabletten in der vorgeschrieben Menge bei dir nicht helfen versuch es mit anderen(stärkeren)oder geh zum Frauenarzt

                        Ich hoffe ich konnte dir helfen

                        Kommentar


                          Im Moment ist das bei mir auch so ..allerdings nur um ne woche oder soo
                          Aber bei dir glaube ich ist das auch normal....wenn es jetzt noch länger anhalten sollte (z.B. 6 Monate)kannst du ja mit deiner Mutter einmal darüber reden oder vorsichtshalber zum Arzt oder FA gehen

                          Kommentar


                            Huhu Tina,

                            ich spreche dich einfach direkt an, weil ich nachvollziehen kann, welche Schmerzen du hast.

                            Bei mir ist es ähnlich. Ein bis zwei Tage bevor die "rote Flut" kommt, krümme ich mich auch vor Schmerzen. Es ist ein Gefühl, als würde es mich zerreißen oder ich würde Drillinge gebären. Wenn ich dann meine Tage habe sind die Schmerzen vorbei.

                            Ich blute dann am ersten Tag wie eine abgestochenes Schwein aber es tut nichts mehr weh. Der Rest der Periode verläuft dann ganz unspektakulär. Noch zwei oder drei Tage etwas Schmierblutung und das war´s dann....

                            Dass du dir haufenweise Buscopan einwirfst, mach mir aber echt Angst. Das Zeug ist echt heavy und davon kannn frau schmerzmittelabhängig werden.

                            Ich packe mir immer Wärmebeutel auf den Bauch - ganz heiß, so heiß, dass fast der Bauch verbrennt - und ansonsten leide ich die beiden Tage vor mich hin. Manchmal ist es so schlimm, dass ich echt nicht zu Schule kann. Dann verkrieche ich mich mit der Wärmeflasche in mein Bett und würde mir am liebsten die Gebärmutter rausreißen.

                            Meine Gyn hat gesagt, dass würde sich nach der ersten Schwangerschaft legen, bis dahin müsste ich dadurch....

                            Toller Trost, ich kann mir nicht vorstellen, dass ich je schwanger werde, weil ich 1. keine Kinder will und 2. mit Männern nichts anfangen kann. Also muss ich wohl bis zu den Wechseljahren damit leben.

                            Ich habe vorhin gelesen, dass Sandra gegen die Menstruationsschmerzen Salbeitee trinkt und es ihr auch total hilft.

                            Den Thread kannste unter diesem Link nachlesen:

                            http://www.maedchen.de/forum/verhuetung-koerper/74354-alles-rund-ums-thema-periode-sammelbeitrag-5-a.html

                            Probier es einfach mal aus. Schaden kann es auf keine Fall. Ich werde es in ca. einer Woche auch mal testen

                            Jetzt wünsch ich dir gute Besserung und dass es nicht all zu arg weh tut.

                            Kommentar


                              kann es sein, dass sich die periode verschiebt wenn man in den ferien war? meine wäre auch schon seit samstag/montag fällig... sonst bekomm ich sie immer wenn ich 2 tage vorher bauchschmerzen habe aber jetzt ists iwie nicht so...

                              Kommentar


                                Zitat von julipinkgirl Beitrag anzeigen
                                kann es sein, dass sich die periode verschiebt wenn man in den ferien war? meine wäre auch schon seit samstag/montag fällig... sonst bekomm ich sie immer wenn ich 2 tage vorher bauchschmerzen habe aber jetzt ists iwie nicht so...

                                Hattest du denn dort Stress? Es können viele Faktoren eine Rolle spielen.Warte einfach ab !

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X