Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir am 17.5. das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

HILFE!!! VERHÜTUNGSPANNE!

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    HILFE!!! VERHÜTUNGSPANNE!

    Hey mädels,
    mein freund un ich haben gestern abend miteinander geschlafen. dooferweise is das kondom gelatzt oder gerissen oder was weiß ich was, auf jeden fall kaputt. ich nehm die pille nich mehr, weil ich sie nich vertragen abe. wir sind dann gleich zum krankenhaus gefahren und haben die pille danach geholt. ich hab sie dann circa 1 stunde nach dem "unfall" genommen.
    ich so angst schwanger zu sein. ich geh noch zur schule un mac nächstes jahr abitur. das wär total scheiße jetzt. außerdem habe ich dann mit dem zyklusrechner meine fruchtbaren tage ausgerechnet und die sind genau JETZT!
    ich will jetzt kine moralpredigten von wegen vorher denken, die hab ich schon genug von der ärztnn bekommen.
    hab ich alles richtig gemacht? wann kann ich einen schwangerschafttest machen um sicher zu sein, dass ich nicht schwanger bin? würdet ihr es euren eltern sagen?
    abt ihr das auch schon durchgemacht?
    bitte schreibt, ich bin total fertig.
    danke, danke fürs reischaun un atowrten.
    liebe grüße

    #2
    du hast alles richtig gemacht - warum also eine moralpredigt halten?

    dass ein kondom reißt, kann passiere, und was hättest du danach anders machen sollen, als dir möglichst fix die pille danach zu besorgen. genau das hast du getan.
    die chance, dass du nicht schwanger bist, ist doch erheblich größer als eine schwangerschaft. also mach dich nicht verrückt und schau, ob entweder deine nächste regel normal kommt oder mach einen schwangerschaftstest, sobald es möglich ist. je nach test geht das entweder ab zwei wochen nach dem missgeschick oder ab dem ersten tag der ausbleibenden regel (was genau bei deinem test zutrifft, verrät der beipackzettel).

    Kommentar


      #3
      Hi,
      also mir is das zum Glück noch nie passiert :-) aber dafür ner freundin von mir.
      Die hat auch die pille danach nehmen müssen und mit der bist du normalerweise auf der absolut sicheren seite.
      Die muss anscheinend alles vernichten was da is *g*

      Sie soll halt so früh wie möglich genommen werden, aber auf jeden Fall innerhalb von 72 Stunden (=3 Tage) nach eurem ungeschütztem Verkehr.

      Und da du sie bereits nach nur 1 Stunde genommen hast brauchst du keine Angst haben…

      Willst du aber ganz sicher sein und auch dein Gewissen beruhigen, kannst du dir ja einen Schwangerschaftstest holen.

      Meinen Eltern würde ich es nur sagen wenn ich wirklich schwanger wäre. Solange noch alles gut gegangen ist, würde ich es für mich behalten.

      Kommentar


        #4
        Zitat von leoleoleo Beitrag anzeigen
        ich will jetzt kine moralpredigten von wegen vorher denken, die hab ich schon genug von der ärztnn bekommen.
        Tolle Ärzte Verhütungspannen können immer passieren.

        Einen Test kannst du nach ca. 16 Tagen machen.

        Mach dir keine allzu großen Sorgen, wenn die Pille danach so schnell eingenommen wird, wie es bei dir der Fall war, ist ihre Sicherheit sehr hoch

        Kommentar


          #5
          danke, ihr macht mir echt mut

          und wie merke ich ob sie gewirkt hat?
          mir war letzte nacht schlecht, aber nich so arg dass ich denke ich müsste mich übergeben....
          wie lange halten die nebenwirkungen an?

          kommt meine regel dann zur gewohnten zeit?

          Kommentar


            #6
            Ich denke,ob die Regel zur gewohnten Zeit kommt,kann dir hier niemand sagen. Das sind schon ne ganze Menge Hormone,die du da genommen hast. Wie sie sich auswirken, wirst du wohl abwarten müssen.

            Kommentar


              #7
              hää warum regst du dich denn so auf?..
              du hast dir doch die pille geholt und das auch rechtzeitig..
              also gibts keinen grund sich sorgen zu machen..

              Kommentar


                #8
                Zitat von leoleoleo Beitrag anzeigen
                danke, ihr macht mir echt mut

                und wie merke ich ob sie gewirkt hat?
                mir war letzte nacht schlecht, aber nich so arg dass ich denke ich müsste mich übergeben....
                wie lange halten die nebenwirkungen an?

                kommt meine regel dann zur gewohnten zeit?
                Die Nebenwirkungen sollten von Tag zu Tag schwächer werden. Wie lange genau sie anhalten können ist schwer zu sagen.
                Was mit deiner Regel passiert, kann dir wirklich keiner sagen. Im Allgemeinen sagt man, sie käme im Zuge der Einnahme der Pille danach häufig etwas verspätet. Bei mir kam sie damals allerdings fast eine Woche zu früh (was mir natürlich überaus gut in den Kram passte, da ich auch ziemlich am Zittern war -g-).

                Mach dir mal nicht so einen Kopf. Du hast die Pille danach so schnell genommen, das praktisch kaum etwas passiert sein kann. Die Pille danach unterdrückt den Eisprung und erschwert das Einnisten der Eizelle, falls ein Eisprung bereits stattgefunden hat. Da es bei dir aber reichlich unwahrscheinlich ist, dass du in der Stunde zwischen Akt und Pilleneinnahme den Eisprung hattest, dürfte die Pille danach im Grunde planmäßig gewirkt haben und du bist sicher geschützt.
                Wie gesagt, ich habe auch einmal die Pille danach nehmen müssen vor gut 2 Jahren. Damals war ich auch gerade in der Zyklusmitte, also in der schönsten Eisprungzeit. Ich kann sehr gut nachfühlen, wie es dir geht. Aber Kopf hoch! Es ist wirklich unwahrscheinlich, dass die Pille danach bei dir nicht gewirkt haben sollte.

                Kommentar

                Lädt...
                X