Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir am 17.5. das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Brustspannen

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Brustspannen

    hallo an alle.

    Also laut kalender müsste ich in den fruchtbaren Tagen sein, kann das aber nicht so genau bestimmen, weil ich meine tage immer sehr unregelmäßig bekommen.

    Ich hab seit gestern abend so ein beschäuertes spannen in den Brüsten, ich hatte das aber schön öfters.

    Hängt das damit zusammen, dass ich gerade fruchtbar sein könnte?

    Danke für eure antworten.

    #2
    Ich habe mal davon gelesen, dass manche Frauen in der fruchtbaren Zeit ein Stechen in den Brüsten haben. Manchmal habe ich das auch, muß aber ehrlich gestehen, dass ich noch nie darauf geachtet habe, wann das genau war.

    Viele Frauen haben aber in der zweiten Zyklushälfte und je näher die Mens rückt das Problem, dass die Brust spannt, weh tut und sich viel voller anfühlt. Ist ziemlich unangenehm, verschwindet aber mit Einsetzen der Blutung wieder.

    Edit: Die fruchtbare Zeit anhand eines Kalenders zu bestimmen ist sehr ungenau und kaum aussagekräftig.

    Kommentar


      #3
      Ich habe ab Eisprung bis zur eintreten der Mens brustspannen. Ich werd emich aber hüten zu behaupten das es bei anderen auch so sein kann.

      Für mich persönlich, weil mein Körper so tickt, weiß ich, wenn meine Brust weh tut, empfindlich ist, dann bin ich in der Progesteronphase.
      Muss aber bei anderen Frauen nicht so sein.
      Und auch ich würde dir sagen, dich nicht anhand eines Eisprungkalenders zu orientieren. Aber solange du damit nicht verhütest, dann mach das ruhig.
      Aber ich würde dir eher zur Fruchtbarkeitswahrnehmung raten und nicht anhand eines Internetprogramms deine fruchtbaren tage zu ermitteln.
      Deine Körpersignale sind 1000mal eindeutiger und korrekter als so ein Programm. Du musst nur wissen diese Signale zu interpretieren.

      Kommentar


        #4
        keine Sorge, ich verhüte nicht damit. Hab auch keine grund überhaupt zu verhüten.

        Ich schreibs mir eh blos auf, weil meine ma es so will. (Als obs was bringen würde)

        Mir fallen solche veränderungen eben auf, weil ich versuche daraus zu deuten, wann meine Mens kommst.

        Kommentar


          #5
          ich hab eine ganz dringende frage ich glaube sie gehört nicht hier in diesen thread, wollte aber keinen neuen aufmachen^^
          also ich habe grade meine brustwarze so ein bisschen zusammen gedrückt weil sie wehtat (sie wachsen momentan sehr) und ich habe ein kleines pöckchen/pickelchen direkt neben der brustwarze als ich sie jetzt zusammengedrückt habe kam aus dem pöckchen so grün/durchsichtiges wasser (?) raus!
          könnt ihr mir sagen was das ist?
          ich mach mir sorgen..

          Kommentar


            #6
            Ich hatte auch nen Pickel im Warzenhof, vor kurzem erst. Nicht dran rumfummeln. Sollte er nach 2 Wochen nicht weggehn, würde ich zum FA gehen, aber bei mir ist der weggegangen.

            Kommentar


              #7
              Zitat von Asereht Beitrag anzeigen
              Ich schreibs mir eh blos auf, weil meine ma es so will. (Als obs was bringen würde)

              Mir fallen solche veränderungen eben auf, weil ich versuche daraus zu deuten, wann meine Mens kommst.
              also 1. solltest du es nicht machen nur weil ein anderer es gern so hätte.
              und 2. ich mache auch teilweise NFP um von meiner Mens nicht übberacht zu werden. Denn ich habe keine Mens-schmerzen und auch ganz selten mal Schmierblutungen davor. Deswegen ist es für mich auch sehr hilfreich um zu erfahren wann ich mit meiner Mens rechnen kann.
              Bevor die Mens eintritt, passieren ja noch jede Menge anderer Sachen, die manche Frau gar nicht bewusst mitbekommt. Oft "überhört" und übersieht sie diese Signale weil sie nicht von ihrer Existenz weiß oder nicht weiß was sie damit anfangen soll.

              Kommentar


                #8
                Zitat von Asereht Beitrag anzeigen
                Ich hatte auch nen Pickel im Warzenhof, vor kurzem erst. Nicht dran rumfummeln. Sollte er nach 2 Wochen nicht weggehn, würde ich zum FA gehen, aber bei mir ist der weggegangen.

                könnte das denn was schlimmes sein, es wäre nämlich mein erstes mal beim fa ..

                Kommentar


                  #9
                  Zitat von -Edward- Beitrag anzeigen
                  könnte das denn was schlimmes sein, es wäre nämlich mein erstes mal beim fa ..
                  kann dir hier echt kein schwein sagen, süße.
                  Wir sind hier alle keine Ärzte. Wenns nicht mehr auszuhalten ist, geh doch einfach mal morgen zum FA und sage das du schmerzen hast und heute unbedingt rankommen musst. Das habe ich auch schon öfters gemacht. Notfälle müssen sie zw. die anderen termine schieben.

                  Kommentar


                    #10
                    ich bin bis sonntag im urlaub...es ist nicht so das ich mir sorgen mache weil es so extrem weh tut sondern weil da so ein bisschen flüssigkeit rauskam^^
                    danke trotzdem schonmal (:

                    Kommentar


                      #11
                      Zitat von dasblatt Beitrag anzeigen
                      also 1. solltest du es nicht machen nur weil ein anderer es gern so hätte.
                      und 2. ich mache auch teilweise NFP um von meiner Mens nicht übberacht zu werden. Denn ich habe keine Mens-schmerzen und auch ganz selten mal Schmierblutungen davor. Deswegen ist es für mich auch sehr hilfreich um zu erfahren wann ich mit meiner Mens rechnen kann.
                      Bevor die Mens eintritt, passieren ja noch jede Menge anderer Sachen, die manche Frau gar nicht bewusst mitbekommt. Oft "überhört" und übersieht sie diese Signale weil sie nicht von ihrer Existenz weiß oder nicht weiß was sie damit anfangen soll.
                      Also ich hab hier irgendwo gelesen, das der Ausfluss während der fruchtbaren Tage anders aussehen soll, aber ich verstehe das ganze mit dem NFP nicht.

                      Kommentar


                        #12
                        Zitat von Asereht Beitrag anzeigen
                        Also ich hab hier irgendwo gelesen, das der Ausfluss während der fruchtbaren Tage anders aussehen soll, aber ich verstehe das ganze mit dem NFP nicht.
                        Musst du ja auch nicht verstehen, wenn du dich damit nicht beschäftigen willst.
                        Aber rein theoretisch ist alles, was im weibl. Körper passiert biologisch und idiotensicher nachvollziehbar.

                        Ja der Schleim ist an der fruchtbaren Tagen anders als in der unfruchtbaren zeit davor. Aber da gibt es viele viele Unterschiede und um diese Sachen zu interpretieren sollte man sich schon etwas mit Fruchtbarkeitswahrnehmung beschäftigen und nicht einfach auf irgendein Computerprogramm vertrauen.
                        Ein Computerprogramm wie der ES-rechner/fruchtbare Tage-rechner ist auf die "durchschnittsfrau" ausgelegt und keiner von uns ist "durchschnitt".
                        Ich habe selten 14 Tage nach meinem ES meine Mens und ich habe auch selten 28-tagezyklen und selbst in denen habe ich noch nie einen ES an Tag 14 gehabt.
                        Das Programm richtet sich nach bestimmten Durchschnittswerten. Zb. Setzt es den ES auf 14 Tage vor der Mens.

                        Aber die 14 Tage ist nur ein Durchschnittswert bestimmter Frauen aus einer Studie(frag mich jetzt aber nicht welche).
                        Deswegen sagt man auch, das man niemals damit verhüten sollte.
                        Diese Bestimmung der fruchtbaren Tage ist nur eine orientierung bzw. Spielerei. Genauso wie Tarot und Orakeln. Selbst wenn die Aussage eintrifft, muss es nicht bedeuten das es IMMER eintrifft und IMMER die Wahtheit sagt. Also vertraue niemals volle 100% auf diese Sachen.

                        Kommentar


                          #13
                          Also vielleicht will ich mich ja damit beschäftigen, da ich ja nicht ausrechnen kann, wann meine Tage kommen. Sonst hätte ich ja nicht gefragt. Ich will nicht eines Morgens aufwachen und merken, dass mein Bett wie nach einem Mord aussieht (ist jetzt übertrieben, aber in dem Moment denkt man das)

                          Vielleicht könnte ich ja dann wenigstens einschätzten, wann ich ungefähr meine Mens bekomme.

                          Kommentar


                            #14
                            Naja wie schon gesagt wurde, ES-rechner und der gleichen sind nicht gerade zuverlässig. Wenn es dir aber vollkommen reicht, dann benutz das doch.
                            Jetzt weißt du was andere über solche Programme denken und jetzt kannst du entscheiden ob dir das ausreicht, was dir das programm da sagt auch wenn es nicht stimmen sollte oder ob du mal dich tiefgründiger mit NFP beschäftigst.
                            Ich bin ganz ehrlich, wenn mir ein Programm sagt, das ich gerade in der fruchtbaren Zeit stecke, ich aber Brustsymptom habe, dann werde ich wohl eher auf mein Gefühl vertrauen, dass mir sagt, das Programm hat unrecht. Denn ich habe bei mir festgestellt, ich habe BS NUR 1, 2 Tage vor dem ES und bis eintreten der Mens.

                            Kommentar


                              #15
                              ne, ich qlaube das hat damit gar nichts zu tun. gehe mal zum Artzt.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X