Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Sammelbeitrag: Kupferspirale & Gynefix

Einklappen
Das ist ein wichtiges Thema.
X
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    hab mir gestern nach langem hin und her endlich meine kupferspirale setzen lassen. pille bzw hormone allgemein kommen bei mir aufgrund von nebenwirkungen nicht mehr infrage. die spirale war jetzt quasi der kompromiss mit meiner fa. eigentlich wollt ich ja direkt ne sterilisation. aber gut, immerhin fünf jahre ruhe jetzt. werde updaten, sollte irgendwas erwähnenswertes passieren, vielleicht hilft's ja wem bei der entscheidung.

    war eigentlich alles ziemlich easy, bloß als meine fa den muttermund aufgedehnt hat, hab ich dezent rumgeschrien. sie meinte aber das wär normal und würd halt weh tun, ich könne ruhig mit ihr schimpfen. arzthelferinnen haben mir sogar n kirschkernkissen gebracht, fand ich mega lieb - händchenhalten als moralische unterstützung wurde auch angeboten. hab meine tage gerad halt n bisschen länger als normal, aber nicht wirklich n problem mit krämpfen oder sonst irgendwas. war gestern abend sogar noch acht stunden ohne probleme arbeiten - nur vorm schlafengehen hat's minimalst gezwickt. heute gar nix mehr.

    Kommentar


      Zitat von dancing-for-rain Beitrag anzeigen
      hab mir gestern nach langem hin und her endlich meine kupferspirale setzen lassen. pille bzw hormone allgemein kommen bei mir aufgrund von nebenwirkungen nicht mehr infrage. die spirale war jetzt quasi der kompromiss mit meiner fa. eigentlich wollt ich ja direkt ne sterilisation. aber gut, immerhin fünf jahre ruhe jetzt. werde updaten, sollte irgendwas erwähnenswertes passieren, vielleicht hilft's ja wem bei der entscheidung.

      war eigentlich alles ziemlich easy, bloß als meine fa den muttermund aufgedehnt hat, hab ich dezent rumgeschrien. sie meinte aber das wär normal und würd halt weh tun, ich könne ruhig mit ihr schimpfen. arzthelferinnen haben mir sogar n kirschkernkissen gebracht, fand ich mega lieb - händchenhalten als moralische unterstützung wurde auch angeboten. hab meine tage gerad halt n bisschen länger als normal, aber nicht wirklich n problem mit krämpfen oder sonst irgendwas. war gestern abend sogar noch acht stunden ohne probleme arbeiten - nur vorm schlafengehen hat's minimalst gezwickt. heute gar nix mehr.
      Das sind echt so die einzigen Gedanken, die mich von sowas abhalten würden. Glaube, mir würde kotzübel werden.

      Kommentar


        Zitat von Venom Beitrag anzeigen

        Das sind echt so die einzigen Gedanken, die mich von sowas abhalten würden. Glaube, mir würde kotzübel werden.
        es ging tatsächlich eigentlich voll. weiß gar nicht wie ich das beschreiben soll, ist halt so ein tiefer, stechender schmerz, aber migräne oder sich den kleinen zeh anhauen find ich zb viel schlimmer. denke wenn man vorher ein paar ibus einwirft, ist das voll okay. ist ja auch sehr schnell vorbei, das hat vllt 20 sekunden gedauert. danach war alles direkt super, nur so ein leichtes drücken. hatte auch keine probleme mit kreislauf oder so. bin direkt aufgestanden und raus aus der praxis, danach noch entspannt nen kaffee trinken gewesen. so im nachhinein glaub ich, meine reaktion war einfach nur so, weil es eine so ungewohnte, neue art von schmerz ist.

        Kommentar


          Zitat von dancing-for-rain Beitrag anzeigen

          es ging tatsächlich eigentlich voll. weiß gar nicht wie ich das beschreiben soll, ist halt so ein tiefer, stechender schmerz, aber migräne oder sich den kleinen zeh anhauen find ich zb viel schlimmer. denke wenn man vorher ein paar ibus einwirft, ist das voll okay. ist ja auch sehr schnell vorbei, das hat vllt 20 sekunden gedauert. danach war alles direkt super, nur so ein leichtes drücken. hatte auch keine probleme mit kreislauf oder so. bin direkt aufgestanden und raus aus der praxis, danach noch entspannt nen kaffee trinken gewesen. so im nachhinein glaub ich, meine reaktion war einfach nur so, weil es eine so ungewohnte, neue art von schmerz ist.
          Kann sein, aber bei mir ist es wirklich dieser gedankliche Teil. Naja, schön, dass es bei dir so einfach und problemlos ging.

          Kommentar


            Ist unter den aktiven Userinnen hier eigentlich jemand Mutter? Oder eine, die vorhat, das in naher Zukunft zu werden?

            Kommentar

            Lädt...
            X