Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir am 17.5. das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

pillenwechsel. DRINGENDE FRAGE

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    pillenwechsel. DRINGENDE FRAGE

    hallo allerseits
    ich habe eine frage zum pillenwechsel. ich wechsel meine pille von der mayra zur chloee. ich wollte meine normale 7 tägige pillenpause machen und erst am 8. tag die neue Packung anfangen.
    ich habe aber gelesen dass man auf die dosierung achten muss
    nun ist meine frage was ist unter die dosierung gemeint; gestagen und östrogen oder ist nur das östrogen relevant? und kann ich bei der gleichen dosierung wie gewohnt meine 7 tägige pause machen und dann erst am 8. tag die neue pille nehmen?

    ps: habe mir die packungsbeilage bereits durchgelesen. da steht nichts genaues darüber
    Zuletzt geändert von leechaerin; 21.02.2015, 22:39.

    #2
    Was hat denn dein Frauenarzt dazu gesagt? Wenn er nichts gesagt hat, sondern nur gemeint hat, dass du nach der Pause wechseln sollst, dann würde ich 7 Tage wie gewohnt Pause machen.
    Die Monate vergehen schneller als ich zählen kann

    Kommentar


      #3
      Zitat von blacktea Beitrag anzeigen
      Was hat denn dein Frauenarzt dazu gesagt? Wenn er nichts gesagt hat, sondern nur gemeint hat, dass du nach der Pause wechseln sollst, dann würde ich 7 Tage wie gewohnt Pause machen.
      iwie ja nichts XD
      und weiß jetzt nicht was ich tun soll. habe angst sie falsch einzunehmen und in der packungsbeilage steht nichts dazu

      Kommentar


        #4
        Auf Nummer sicher gehst du dann, wenn du die Pause auslässt und sie einfach durch nimmst. Ansonsten den Frauenarzt anrufen, oder eben die Pause lang und 7 Tage nach der neuen Pilleneinnahme mit Kondom verhüten.

        Kommentar

        Lädt...
        X