Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Generelle Fragen zur Periode - Sammelbeitrag

Einklappen
Das ist ein wichtiges Thema.
X
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Zitat von Lulaaa176 Beitrag anzeigen
    Welche Hygieneartikel habt ihr immer im Bad?
    Tampons und Slipeinlagen, Binden? Welche Marken benutzt ihr und habt ihr alles auf Vorrat ?
    in reserve tampons und binden , aber sonst nutze ich die tasse

    Kommentar


      Zitat von Hannah:) Beitrag anzeigen

      in reserve tampons und binden , aber sonst nutze ich die tasse
      Ich nutze zu der Tasse Always Binden als backup geht mir dabei um falls sich das Vakuum löst wäre da noch was bevor es einfach ungehindert herausläuft.

      Kommentar


        Ich hab mal eine Frage, wie geht ihr mit Regelschmerzen um? Ich hab immer mal wieder stärkere Regelschmerzen, aber so wie es diesmal ist, so wars schon länger nicht mehr, also ich hab gestern eigentlich fast nur mit Ibuprofen überlebt, und auch die übrigen Strategien die ich so für mich entwickelt hab haben da auch nicht viel dran geändert. Darum frag ich einfach mal hier.

        Kommentar


          Meine Perioden waren immer schwer, bevor ich die Wechseljahre durchlief. Ich habe immer O.B. Super Plus getragen (in Deutschland) oder Kotex Super Security Plus (in den USA). Wenn ich etwas Kleineres trug, immer mit einem Binden als Backup.

          Ich habe die Tasse nie probiert. Ich habe es nie vertraut.

          Kommentar


            Zitat von Noemi96 Beitrag anzeigen
            Ich hab mal eine Frage, wie geht ihr mit Regelschmerzen um? Ich hab immer mal wieder stärkere Regelschmerzen, aber so wie es diesmal ist, so wars schon länger nicht mehr, also ich hab gestern eigentlich fast nur mit Ibuprofen überlebt, und auch die übrigen Strategien die ich so für mich entwickelt hab haben da auch nicht viel dran geändert. Darum frag ich einfach mal hier.
            Bei Regelschmerzen habe ich mich immer auf Ibuprofin verlassen, das ich ein oder zwei Tage vor Anfang meiner Regelblutung begonnen hat.

            Kommentar


              Ich nutze ne always ultra gr2 als backup zur Tasse. Ibu habe ich auch genommen aber ibu ist einfach nicht so das gesündeste, also wenn es ne Alternative dazu gäbe?

              Kommentar


                hat einer von euch ne diagnostizierte endometriose
                smd's süßer und beliebter gender swap account

                Kommentar


                  Zitat von pumpkinspicedlatte Beitrag anzeigen
                  hat einer von euch ne diagnostizierte endometriose
                  Ich nicht aber warum fragst du?
                  Bei mir sind die öfters stärkeren Regelschmerzen wegen der Gynefix. Also glaube ich weil ich gehe regelmäßig zur Voruntersuchung das wär da ja sicher aufgefallen wenn sich sowas entwickelt. Eine „Nebenwirkung“ der Gynefix sind stärkere Regelschmerzen „....“ darum weil es eigentlich eine Begleiterscheinung ist weil die Gynefix ist ja kein Medikament wie z.b. dir Pille.

                  Aber ja ich möchte nicht Hormonell verhüten, habe damit nicht gute Erfahrungen gemacht also ich persönlich. Möchte aber trotzdem eine Sichere Verhütung also musd ich da einfach durch. Mit allen Risiken und Nebenwirkungen eines sonst natürlichen Zyklus. Besser als das Risiko auf ne lungenembolie ists alle mal.
                  Zuletzt geändert von Noemi96; 07.01.2021, 09:39.

                  Kommentar


                    Zitat von Noemi96 Beitrag anzeigen
                    Ich nicht aber warum fragst du?
                    weil ich den verdacht habe, dass ich's haben könnte und mich interessiert hätte, wie lange es gedauert hat, die diagnose zu bekommen und wie n umgang damit aussehen kann
                    smd's süßer und beliebter gender swap account

                    Kommentar


                      Zitat von pumpkinspicedlatte Beitrag anzeigen

                      weil ich den verdacht habe, dass ich's haben könnte und mich interessiert hätte, wie lange es gedauert hat, die diagnose zu bekommen und wie n umgang damit aussehen kann
                      Ich weiß es von ner Bekannten und da war es leider so, dass es ewig gedauert hat, bis sie die Diagnose hatte und musste auch zu mehreren Ärzten, bis es irgendwann erkannt wurde.
                      Behandelt wurde es soweit ich weiß mit einem Eingriff (ka was genau, ich glaube, normalerweise trägt man Schleimhaut, die an den falschen Stellen wuchert, ab) und nimmt die Pille, dass die Regelschmerzen nicht so schlimm sind.
                      I am not crazy. My reality is just different than yours

                      Kommentar


                        Zitat von Scarecrow Beitrag anzeigen

                        Ich weiß es von ner Bekannten und da war es leider so, dass es ewig gedauert hat, bis sie die Diagnose hatte und musste auch zu mehreren Ärzten, bis es irgendwann erkannt wurde.
                        Behandelt wurde es soweit ich weiß mit einem Eingriff (ka was genau, ich glaube, normalerweise trägt man Schleimhaut, die an den falschen Stellen wuchert, ab) und nimmt die Pille, dass die Regelschmerzen nicht so schlimm sind.
                        thx
                        smd's süßer und beliebter gender swap account

                        Kommentar

                        Lädt...
                        X