Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Generelle Fragen zur Periode - Sammelbeitrag

Einklappen
Das ist ein wichtiges Thema.
X
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Generelle Fragen zur Periode - Sammelbeitrag

    Hallo zusammen,

    der alte Sammelbeitrag hatte mal wieder eine Menge Seiten. Zum Nachlesen findet ihr diesen hier:

    http://www.maedchen.de/forum/verhuet...elbeitrag.html

    Wie bisher:

    Individuelle Fragen zum Thema Periode können in eigenen Beiträgen gepostet werden und müssen nicht zwingend in den Sammelbeitrag, da dieser immer den Nachteil hat, da man hier auf individuelle Probleme nicht immer eine Antwort bekommt.

    Beispielsweise wären das Fälle, in denen die Periode z.B. ausbleibt/besonders stark ist/es Zwischenblutungen gibt und so weiter. Hier ist es ja meistens auch so, dass man seine Situation ein bisschen schildern muss, um die Frage zu stellen.

    Generelle Fragen à la "Benutzt du Tampons oder Binden" oder "Wann habt ihr eure Tage bekommen" oder "Habt ihr auch Schmerzen während der Periode" etc., also Fragen, die eher einen gewissen "Umfragecharakter" haben, gehören weiterhin in den Sammelbeitrag.

    Solltet ihr unsicher sein, ob eure Frage nun in den Sammelbeitrag gehört, könnt ihr gerne nachfragen, ansonsten werden wir die Beiträge - wie ja auch schon immer - mit Verweis auf den Sammelbeitrag schließen.

    Viel Spaß dabei!

    #2
    hallo!
    eine Freundin von mir meinte, dass wenn man Tampons benützt die Scheide austrocknen kann. Stimmt das? Und wenn ja, ist euch das schon mal passiert und wie kann man das vermeiden?
    lg, pinke banane

    Kommentar


      #3
      Zitat von pinke_Banane Beitrag anzeigen
      hallo!
      eine Freundin von mir meinte, dass wenn man Tampons benützt die Scheide austrocknen kann. Stimmt das? Und wenn ja, ist euch das schon mal passiert und wie kann man das vermeiden?
      lg, pinke banane
      Wenn man Tampons regelmässig wechselt und sie nur nutzt, wenn man wirklich seine Periode hat, dann sollte da nichts austrocknen.

      Kommentar


        #4
        meine periode nur kurz dann garnicht mehr?

        ich hätte ursprünglich meine tage ca. am 11. märz bekommen sollen, am 12. hatte ich sie dann blutspuren entdeckt, dachte dass ich somit auch meine tage habe. War aber nicht so, da ausser dem kleine fleck nichts mehr kam. Und bauchschmerzen wie sonst gabs auch nicht. heute, hab ich sie immernoch nicht?! vor 3 tagen bin ich morgens aufgewacht und habe totale bauchschmerzen gehabt und nachdem ich stuhlgang hatte waren sie vorbei. meint ihr da besteht ein zusammenhang? ich hab meine tage jetzt schon seit 6 jahren, die sollten doch normal längst regelmäßig sein? ich nehme keine pille und eine schwangerschaft ist auch ausgeschlossen. habt ihr eine idee was los ist? hattet ihr schonmal das gleiche? oder verschieben sich meine tage einfach um ne woche? hilfee

        Kommentar


          #5
          Zitat von kiney Beitrag anzeigen
          ich hätte ursprünglich meine tage ca. am 11. märz bekommen sollen, am 12. hatte ich sie dann blutspuren entdeckt, dachte dass ich somit auch meine tage habe. War aber nicht so, da ausser dem kleine fleck nichts mehr kam. Und bauchschmerzen wie sonst gabs auch nicht. heute, hab ich sie immernoch nicht?! vor 3 tagen bin ich morgens aufgewacht und habe totale bauchschmerzen gehabt und nachdem ich stuhlgang hatte waren sie vorbei. meint ihr da besteht ein zusammenhang? ich hab meine tage jetzt schon seit 6 jahren, die sollten doch normal längst regelmäßig sein? ich nehme keine pille und eine schwangerschaft ist auch ausgeschlossen. habt ihr eine idee was los ist? hattet ihr schonmal das gleiche? oder verschieben sich meine tage einfach um ne woche? hilfee
          Naja der Zusammenhang zwischen Bauchschmerzen und Stuhlgang sollten bekannt sein
          Und ansonsten, hast du vielleicht momentan Stress? Dadurch können sich deine Tage auch verschieben, egal wie lange du sie schon hast. Ich denke auch nicht, dass es sonderlich ungewöhnlich ist, entweder kommen sie noch oder du hattest diesen Monat einfach mal 'Glück', du verstehst worauf ich hinaus will, hoffe ich?! Und sollte das nicht öfter vorkommen, dann besteht auch kein Grund zur Sorge, sollte das öfter vorkommen, dann kannst du auch mal zum FA gehen.

          Kommentar


            #6
            Zitat von pinke_Banane Beitrag anzeigen
            hallo!
            eine Freundin von mir meinte, dass wenn man Tampons benützt die Scheide austrocknen kann. Stimmt das? Und wenn ja, ist euch das schon mal passiert und wie kann man das vermeiden?
            lg, pinke banane
            Ich glaube nicht, dass da etwas Ernstes passieren kann, aber wenn du auch dieses Gefühl hast, habe ich einen Tipp: Warte, wenn du dein Tampon wechselst, eine Minute ab, bevor du ein neues hineintust.
            Außerdem solltest du Tampons wirklich nur dann benutzen, wenn du deine Tage hast. Wenn du das Gefühl hast, du bekommst sie bald oder sie hören langsam auf, benutze lieber Binden.

            Kommentar


              #7
              Zitat von pinke_Banane Beitrag anzeigen
              hallo!
              eine Freundin von mir meinte, dass wenn man Tampons benützt die Scheide austrocknen kann. Stimmt das? Und wenn ja, ist euch das schon mal passiert und wie kann man das vermeiden?
              lg, pinke banane
              Hej, ja das stimmt. Ein Tampon saugt das Blut im Inneren der Scheide auf und kann dabei nicht zwischen der normalen Feuchtigkeit und dem Menstruationsblut unterscheiden. Wichtig ist, dass du den Tampon nicht zu früh wechselst (, am besten immer die kleinst mögliche Größe benutzen) und am Ende der Periode vielleicht sogar auf Binden umsteigst, wenn sich Tampons kaum noch lohnen.
              Durch das Austrocknen der Scheide bzw. das Entfernen eines (halb-)leeren Tampons kann es passieren, dass sich kleine Risse in der Schleimhaut bilden, was das Eindringen von Bakterien begünstigt. So ist die Wahrscheinlichkeit sich mit einem Pilz oder einer anderen Infektion anzustecken größer.
              LG FlyMe
              LG FlyMe

              Kommentar


                #8
                danke für eure antworten

                Kommentar


                  #9
                  Frage!

                  Ich werde im Sommer 14 und habe seit ca. 2-4 Monaten Weißfluss.

                  Es heißt doch immer, dass man sich bei der Periode an seiner Mutter oder, wenn man eine hat, ältere Schwester orientieren kann. Meine Mutter hat den ersten Weißfluss auch bekommen, als sie 13 war und die Tage kamen dann kurz vor ihrem 16. Geburtstag.

                  Ich dachte eigentlich immer, dass man Weißfluss sowieso 2 Jahre lang hat, aber jetzt hab ich gelesen, dass es auch sein kann, dass man die Tage nach ein paar Monaten Weißfluss bekommt.

                  Jetzt ist meine Frage, ob ich voraussichtlich auch mit 15/16 meine erste Periode bekommen werde, weil das bei meiner Mutter so war, aber es ist ja doch ziemlich spät...

                  Kommentar


                    #10
                    Zitat von Lilly_Elaine Beitrag anzeigen
                    Ich werde im Sommer 14 und habe seit ca. 2-4 Monaten Weißfluss.

                    Es heißt doch immer, dass man sich bei der Periode an seiner Mutter oder, wenn man eine hat, ältere Schwester orientieren kann. Meine Mutter hat den ersten Weißfluss auch bekommen, als sie 13 war und die Tage kamen dann kurz vor ihrem 16. Geburtstag.

                    Ich dachte eigentlich immer, dass man Weißfluss sowieso 2 Jahre lang hat, aber jetzt hab ich gelesen, dass es auch sein kann, dass man die Tage nach ein paar Monaten Weißfluss bekommt.

                    Jetzt ist meine Frage, ob ich voraussichtlich auch mit 15/16 meine erste Periode bekommen werde, weil das bei meiner Mutter so war, aber es ist ja doch ziemlich spät...
                    Ich halte nicht viel von dieser Theorie, da dein Körper keine Kopie der deiner Mutter/Schwester ist.
                    Weißfluss ist ein erster Vorbote, der dir sagt, dass sich dein Körper langsam auf die Periode vorbereitet. Er kann allerdings Monate, oder sogar Jahre auftreten und keiner kann dir sagen, wie es bei dir ablaufen wird. Hab zur Sicherheit einfach eine Binde/Tampon in der Tasche, wenn du das Haus verlässt, damit du nicht überrascht wirst.

                    Bis dahin heißt es abwarten und "Tee trinken" LG FlyMe
                    LG FlyMe

                    Kommentar


                      #11
                      Zitat von FlyMe Beitrag anzeigen
                      Ich halte nicht viel von dieser Theorie, da dein Körper keine Kopie der deiner Mutter/Schwester ist.
                      Weißfluss ist ein erster Vorbote, der dir sagt, dass sich dein Körper langsam auf die Periode vorbereitet. Er kann allerdings Monate, oder sogar Jahre auftreten und keiner kann dir sagen, wie es bei dir ablaufen wird. Hab zur Sicherheit einfach eine Binde/Tampon in der Tasche, wenn du das Haus verlässt, damit du nicht überrascht wirst.

                      Bis dahin heißt es abwarten und "Tee trinken" LG FlyMe
                      Seh ich auch so. Diese Theorie dass man sich an Mutter/Schwester orientieren soll halte ich für Schwachsinn.

                      Kommentar


                        #12
                        Zitat von FlyMe Beitrag anzeigen
                        Ich halte nicht viel von dieser Theorie, da dein Körper keine Kopie der deiner Mutter/Schwester ist.
                        Weißfluss ist ein erster Vorbote, der dir sagt, dass sich dein Körper langsam auf die Periode vorbereitet. Er kann allerdings Monate, oder sogar Jahre auftreten und keiner kann dir sagen, wie es bei dir ablaufen wird. Hab zur Sicherheit einfach eine Binde/Tampon in der Tasche, wenn du das Haus verlässt, damit du nicht überrascht wirst.

                        Bis dahin heißt es abwarten und "Tee trinken" LG FlyMe
                        Okay, danke! Nur, bei meiner Tante und bei meiner Oma kamen die Tage auch mit 15, also da liegt es schon nahe.

                        Kommentar


                          #13
                          Zitat von Lilly_Elaine Beitrag anzeigen
                          Okay, danke! Nur, bei meiner Tante und bei meiner Oma kamen die Tage auch mit 15, also da liegt es schon nahe.
                          Wenn beim Münzewerfen 50x hintereinander "Zahl" kommt wäre es trotzdem noch Zufall

                          Kommentar


                            #14
                            wenn ich meine periode habe,benutzte ich nach dem austehen oder so oft feuchtigkeitstücher,dann fühle ich mich viel frischer.Manchmal habe ich aber Angst das diese schädliche für mein intimbereich sind.Wisst ihr vielleicht ob das schlecht ist?

                            Kommentar


                              #15
                              Zitat von Evaschuhler Beitrag anzeigen
                              wenn ich meine periode habe,benutzte ich nach dem austehen oder so oft feuchtigkeitstücher,dann fühle ich mich viel frischer.Manchmal habe ich aber Angst das diese schädliche für mein intimbereich sind.Wisst ihr vielleicht ob das schlecht ist?
                              Du kannst auch spezielle Intim-Pflegetücher benutzen:

                              http://www.beautesse.at/Trends/BEAUT...jpg?1285167473

                              Das einzige was bei gewöhnlichen Feuchttüchern passieren kann sind Hautirritationen und eine Störung des Ph-Werts der Schleimhäute, was Infektionen begünstigt.
                              Zuletzt geändert von FlyMe; 30.03.2014, 19:18. Grund: Tippfehler
                              LG FlyMe

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X