Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

bildet ihr euch das auch immer ein?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    bildet ihr euch das auch immer ein?

    also ich weiss nicht, wenn bei mir mal iwas zwecks pille schief gelaufen ist durch krankheit oder so bilde ich mir ewig schnell ein schwanger zu sein. auch wenn ich dann um mein gewissen zu beruhigen einen test gemacht habe, ich denke es immernoch. das nervt mich so, gut, momentan bin ich im 2. monat beim ring und habe nebenwirkung echt bauchprobleme, aber das verstärkt das ja noch dazu öÖ
    aber ist das bei euch auch immer so dass ihr euch da immer total reinsteigert? mich nervt das so... -.- ich komm dann echt ewig nicht mehr von los
    lg perle

    #2
    Ich bin zum Glück kein Mensch, der schnell in Panik gerät. Ich kann in solchen Situationen relativ gut abwarten, bis ich meine Tage bekomme -g-
    Aber ich kenne auch viele Leute, die praktisch dauernd Schwangerschaftstests kaufen, weil sie sich (mal wieder) einbilden, schwanger zu sein.
    Wenn ich irgendwelche Pillenfehler gemacht habe und daraufhin irgendwelche (Möchtegern-)Schwangerschaftsanzeichen habe, dann mache ich mir klar, dass eine Schwangerschaft praktisch nicht möglich ist, weil ich ja die notwendigen Schritte getan habe, die es bei einem Pillenfehler zu tun gibt.

    Kommentar


      #3
      Zitat von Perle Beitrag anzeigen
      also ich weiss nicht, wenn bei mir mal iwas zwecks pille schief gelaufen ist durch krankheit oder so bilde ich mir ewig schnell ein schwanger zu sein. auch wenn ich dann um mein gewissen zu beruhigen einen test gemacht habe, ich denke es immernoch. das nervt mich so, gut, momentan bin ich im 2. monat beim ring und habe nebenwirkung echt bauchprobleme, aber das verstärkt das ja noch dazu öÖ
      aber ist das bei euch auch immer so dass ihr euch da immer total reinsteigert? mich nervt das so... -.- ich komm dann echt ewig nicht mehr von los
      lg perle

      JAAA. ;D es gibt einen menschen, der genauso denkt wie ich. schön zu hören erstmal..
      da ich auch seit 6 tagen mit bauchkrämpfen und sonstigem zutun hab, dachte ich natürlich auch sofort..es könnte ja sein, dass ich schwanger bin.
      seit ich die pille nehme & alles, denke ich das sowieso immer, irgendwie muss ich jedesmal lachen dabei.
      weil ich die pille noch nie vergessen habe, immer regelmäßig einnehme & sonst auch nichts passiert ist.
      zu alledem kommt noch dazu, dass ich meinen Bauch aus gewohnheit schon jeden tag angucke. nartürlich, wie könnte es anders sein, bilde ich mir ein mein bauch wächst & wächst & wächst. dazu kommt noch, dass ich mich jeden tag auf die waage stelle, wie eine irre.
      nachdem du das jetzt gelesen hast & dabei raus gekommen ist, dass ich schlimmer bin als du, kannst du hoffentlich beruhigter sein.

      lg, <3
      Angelina.

      Kommentar


        #4
        ach wie schön, ich bin wirklich nicht alleine
        mich treibt das momentan echt noch in den wahnsinn ich steiger mich im allgemeinen immer voll schnell in irgendwelche sachen rein, die eigentlich von vornherein keinen sinn machen und nicht möglich sind auch wenn mir zb. schon ewig viele leute gesagt haben dass ich nicht schwanger sein kann denke ichs immernoch voll schlimm^^
        lg

        Kommentar


          #5
          Ich werde nicht gleich panisch, wenn ich meine dass es gut wäre einen Schwangerschaftstest zu machen, dann mache ich ihn und habe es halt schwarz auf weiß dass ich nicht schwanger bin. Panik bringt dann auch nicht mehr viel, denn sollte man schwanger sein, dann ist es schon zu spät.xD

          Kommentar


            #6
            Ja, das Gefühl kommt mir bekannt vor. Ich hatte früher ebenfalls ständig Angst schwanger zu sein. Selbst als ich bloß Petting hatte, war ich anschließend immer überglücklich, wenn meine Tage kamen und eine Schwangerschaft somit ausgeschlossen ist.

            Auch als ich mit der Pille angefangen habe, war diese Angst noch da. Obwohl ich wusste wie die Pille wirkt, war ich skeptisch und konnte mir nicht vorstellen, dass so eine kleine Pille tatsächlich vor Schwangerschaft schützt.

            Ich musste erst lernen der Pille zu vertrauen. Mittlerweile kann ich das.

            Dennoch bin ich weiterhin ängstlich und würde beispielsweise nie nur mit Kondom mit einem Mann schlafen. Das wäre mir zu unsicher. Ich brauch einfach eine gewisse Sicherheit bei der Verhütung.

            Wenn man lernt seinem Verhütungsmittel zu vertrauen, geht auch die Angst weg. Und wenn die Periode mal nicht pünktlich kommt, sich immer wieder sagen, dass man korrekt verhütet hat und nichts passiert sein kann. Sich selbst versuchen zu beruhigen hilft wesentlich mehr als in Panik zu geraten. Auch wenn's manchmal schwer fällt.
            Zuletzt geändert von Cocktailmaus; 27.01.2009, 21:11.

            Kommentar


              #7
              Wegen Bauchschmerzen habe ich noch nie vermutet, schwanger zu sein. Für die gibt es schließlich noch so viele andere Ursachen.

              Während meiner Pillenzeit hatte ich nur ein einziges Mal Angst, schwanger zu sein. Ich war in Spanien und hab dort ein Antibiotikum genommen, im Beipackzettel stand nichts von Wechselwirkungen also haben wir nicht zusätzlich verhütet (während der AB-Einnahme gabs eh keinen Sex, war ja krank, aber die Zeit danach eben nicht). Daheim in Deutschland hab ich im Internet gelesen, dass es möglicherweise doch Wechselwirkungen gibt. Ein Schwangerschaftstest gab dann aber Entwarnung.

              Jetzt ohne Pille fühle ich mich teilweise sogar sicherer, da ich genau weiß, ob mein Verhütungsmittel wirkt oder nicht. Außerdem weiß ich auch immer, was in meinem Körper Sache ist und wann die Regelblutung kommen muss.

              LG

              Kommentar


                #8
                Ich hatte das noch nie. Ich hab auch noch nie einen Schwangerschaftstest gemacht. Ich vertrau der Pille 100%.

                Außerdem denk ich mir auch, wenn ich wirklich jetzt schwanger werden sollte, dann wär das zwar blöd, ungeplant und unpassend, aber durchaus kein Weltuntergang.

                Kommentar


                  #9
                  ja mir gehts genauso wie dir

                  egal ob was schief gegangen ist oder nicht, ich denke jeden Monat aufs neue ich sei schwanger *g* bilde mir die symptome immer ein und mach meinen freund ganz verrückt damit^^ ich würds ja gern abstellen, aber es überkommt mich andauernd

                  Kommentar


                    #10
                    Mir gehts so eigentlich nicht.
                    Bin niemand der schnell in Panik ausbricht!
                    Wenn es mal vorkommt das ich die Pille vergessen habe (ist mir in 4 Jahren Gott sei dank erst 2 Mal passiert xD) bin ich halt vorsichtiger

                    Kommentar


                      #11
                      Zitat von awesome_ Beitrag anzeigen
                      JAAA. ;D es gibt einen menschen, der genauso denkt wie ich. schön zu hören erstmal..
                      da ich auch seit 6 tagen mit bauchkrämpfen und sonstigem zutun hab, dachte ich natürlich auch sofort..es könnte ja sein, dass ich schwanger bin.
                      seit ich die pille nehme & alles, denke ich das sowieso immer, irgendwie muss ich jedesmal lachen dabei.
                      weil ich die pille noch nie vergessen habe, immer regelmäßig einnehme & sonst auch nichts passiert ist.
                      zu alledem kommt noch dazu, dass ich meinen Bauch aus gewohnheit schon jeden tag angucke. nartürlich, wie könnte es anders sein, bilde ich mir ein mein bauch wächst & wächst & wächst. dazu kommt noch, dass ich mich jeden tag auf die waage stelle, wie eine irre.
                      nachdem du das jetzt gelesen hast & dabei raus gekommen ist, dass ich schlimmer bin als du, kannst du hoffentlich beruhigter sein.

                      lg, <3
                      Angelina.
                      dito

                      Kommentar


                        #12
                        ne eigentlich nicht!!!!!!!

                        benutzt du keinen kondom oder warum bist so ich sag mal ängstlich....
                        und gleich in panik gerate musst du ja auch nicht gleich man merkt schnell das man schwaner ist!!!!
                        hehe...

                        Kommentar


                          #13
                          naja, so doll schwanger zu sein fänd ich es jetzt nicht gerade, also gedanken macht man sich schon - aber andrerseits... wenn ich schwanger werde, dann werde ich eben schwanger und fertig. also panik... nö...

                          Kommentar


                            #14
                            Also ich würde dann auch bestimmt nach jedem Mal denken, das ich schwanger bin. Ich bin immer voll unsicher, und bekomme da schnell Panik. -.-'

                            Kommentar


                              #15
                              Japp, geht mir auch so, ich steiger mich da auch sehr schnell rein
                              Die letzten Monate lang müssen die "Tage vor den Tagen" für meinen Freund der absolute Horror gewesen sein, weil ich wegen jedem vergangenen Tag total ausgefliptt bin.. zumal wir noch nichtmal miteinander geschlafen haben.
                              Ich nehm jetzt die Pille und das beruhigt mich diesbezüglich eigentlich...ein bisschen.... >.<

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X