Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Akne, Pillenwechsel, alles doof

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Akne, Pillenwechsel, alles doof

    Hallo,

    ich nehme jetzt schon länger die pille (hatte die mayra), vor allem gegen meine unreine haut, aber tja. Bringt gar nichts, ich seh noch schlimmer aus als vorher. Ich also heute hin und hab ne andere pille (Maitalon 30) bekommen. Kennt die jemand? Ich hasse es, wenn pillen so unbekannt sind, ich hab angst die zu nehmen, weil die irgendwie keiner nimmt und nichts im internet steht außer 2 oder 3 berichte.

    Ich bin grade mitten in der einnehmephase, wann kann ich mit der neuen starten?
    heute sofort oder muss ich noch warten bis die 7 tage einnahmepause vorbei ist? Im moment brauch ich die nicht zur verhütung, deshalb wärs theoretisch egal ob die schützt oder nicht.

    Und ist es zu 100% so, dass ich wenn ich zb. mit 30 aufhöre die pille zu nehmen, sofort wieder nen rückschlag bekomme, weil ich mit 17 damit angefangen habe? Ich weiß nicht, ob ich noch in der pubertät bin oder nicht, weil bei mir sich eigentlich rein äußerlich nichts mehr getan hat, außer halt meine haut.

    Wäre nett, wenn mir jemand antwortet, ich wusste jetzt auch nicht genau, wo ich das reinschreiben sollte.

    #2
    Zitat von Impossible_ Beitrag anzeigen
    Hallo,

    ich nehme jetzt schon länger die pille (hatte die mayra), vor allem gegen meine unreine haut, aber tja. Bringt gar nichts, ich seh noch schlimmer aus als vorher. Ich also heute hin und hab ne andere pille (Maitalon 30) bekommen. Kennt die jemand? Ich hasse es, wenn pillen so unbekannt sind, ich hab angst die zu nehmen, weil die irgendwie keiner nimmt und nichts im internet steht außer 2 oder 3 berichte.

    Ich bin grade mitten in der einnehmephase, wann kann ich mit der neuen starten?
    heute sofort oder muss ich noch warten bis die 7 tage einnahmepause vorbei ist? Im moment brauch ich die nicht zur verhütung, deshalb wärs theoretisch egal ob die schützt oder nicht.

    Und ist es zu 100% so, dass ich wenn ich zb. mit 30 aufhöre die pille zu nehmen, sofort wieder nen rückschlag bekomme, weil ich mit 17 damit angefangen habe? Ich weiß nicht, ob ich noch in der pubertät bin oder nicht, weil bei mir sich eigentlich rein äußerlich nichts mehr getan hat, außer halt meine haut.

    Wäre nett, wenn mir jemand antwortet, ich wusste jetzt auch nicht genau, wo ich das reinschreiben sollte.
    Hey also deine neue pille kenn ich.Ne Freundin nimmt die maitalon 20.Wenn du eine pille nicht kennst dann
    google mal die zusammensetzung dann findest du auch zahlreiche generika und berichte die dir nicht helfen weil jede frau anders auf hormone reagiert.Deine Pille ist auch bekannt unter aida, yasmin, yasminelle zumindest haben sie das gleiche gestagen (drospirenon).Lass dich nicht verrüclt machen sondern probiers aus.Ich kann dir leider nicht sagen ob das an der Pubertät liegt oder nicht.Vlt setzt du sie auch ab und gehst mal zu nem andren hautarzt muss nicht alles mit hormonen bekämpft werden.Du fängst nach der pause mit der maitalon an.
    Vg und alles gute
    Zuletzt geändert von little_princees; 27.08.2013, 17:32.

    Kommentar


      #3
      danke für deine antwort, dann werde ich das so machen.

      Kommentar


        #4
        Wenn laut Vorposterin das Generika zu deiner Pille unter anderem die Yasminelle ist, kann ich dir meinen Erfahrungsbericht dazu gerne schreiben. Du weißt ja inzwischen, dass die Pille sich auf jeden anders auswirkt und meine Erfahrungen und Feststellungen, somit nicht grundsätzlich bei dir genau so sein werden. Naja jetzt zurück zum Thema: Die Yasminelle war meine erste Pille und ich hab die Einnahme mit 14 begonnen. Soweit ich mich erinnern kann habe ich sie knapp 2 Jahre genommen und eigentlich keinerlei Probleme damit. Am Anfang noch leichte Kopfschmerzen, die aber relativ schnell verschwunden waren, keine Zwischenblutungen oder sonstiges. Nur irgendwann nahm ich zu. Da ich unerfahren war und mir "Gewichtszunahme" als Nebenwirkung der Pille bekannt war, dachte ich mir nix dabei... nur es wurde mehr und mehr... Inzwischen weiß ich auch, dass ich nicht hätte solange warten müssen, aber als ich dann zum Arzt gegangen bin, hatte ich 10kg mehr auf den Rippen. Ein Pillenwechsel hat mir dann Abhilfe verschafft. Letztendlich würde ich die Pille aber auf jeden Fall noch mal nehmen, nur diesmal würde ich mehr auf mein Gewicht achten, damit ich nicht noch mal so aufquelle LG FlyMe
        LG FlyMe

        Kommentar


          #5
          Zitat von FlyMe Beitrag anzeigen
          Wenn laut Vorposterin das Generika zu deiner Pille unter anderem die Yasminelle ist, kann ich dir meinen Erfahrungsbericht dazu gerne schreiben. Du weißt ja inzwischen, dass die Pille sich auf jeden anders auswirkt und meine Erfahrungen und Feststellungen, somit nicht grundsätzlich bei dir genau so sein werden. Naja jetzt zurück zum Thema: Die Yasminelle war meine erste Pille und ich hab die Einnahme mit 14 begonnen. Soweit ich mich erinnern kann habe ich sie knapp 2 Jahre genommen und eigentlich keinerlei Probleme damit. Am Anfang noch leichte Kopfschmerzen, die aber relativ schnell verschwunden waren, keine Zwischenblutungen oder sonstiges. Nur irgendwann nahm ich zu. Da ich unerfahren war und mir "Gewichtszunahme" als Nebenwirkung der Pille bekannt war, dachte ich mir nix dabei... nur es wurde mehr und mehr... Inzwischen weiß ich auch, dass ich nicht hätte solange warten müssen, aber als ich dann zum Arzt gegangen bin, hatte ich 10kg mehr auf den Rippen. Ein Pillenwechsel hat mir dann Abhilfe verschafft. Letztendlich würde ich die Pille aber auf jeden Fall noch mal nehmen, nur diesmal würde ich mehr auf mein Gewicht achten, damit ich nicht noch mal so aufquelle LG FlyMe
          ist die nicht extra gegen gewichtszunahme? Aber wenn die zwei jahre gut war, dann ist es ok

          Kommentar


            #6
            Zitat von Impossible_ Beitrag anzeigen
            ist die nicht extra gegen gewichtszunahme? Aber wenn die zwei jahre gut war, dann ist es ok
            Soweit ich weiß nicht... man sollte eigentlich bei jeder Pille darauf achten, ob man irgendwelche Veränderungen während der Einnahmezeit bei sich feststellt. Ich war wie gesagt unerfahren und hatte nicht so wirklich den Plan von so was
            LG FlyMe

            Kommentar

            Lädt...
            X