Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir am 17.5. das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Schmerzen durch Tampon.

Einklappen
Dieses Thema ist geschlossen.
X
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Schmerzen durch Tampon.

    Hallo (:
    Ich hab da mal eine Frage.
    Ich benutze eigentlich Binden aber möchte jetz auf Tampongs umstellen..
    Ich habe natürlich schon Ob's ausprobiert. das Reinmachen des Ob's klappt ganz gut. nur diese Schmerzen beim Rausmachen ist fürchterlich. Wieso tut es denn so weh?
    Nachdem ich den Tampon rausgemacht habe nimm ich sofort wieder eine Binde weil ich einfach nicht nocheinmal diesen Schmerz haben möchte.
    Abend's im Bett habe ich dann wieder richtige Schmerzen '' In der Scheide''
    Diese Schermezn hab ich Abend's aber nur wenn ich am tag ein Ob benutz habe!
    An was liegt das? hab ihr das auch? Was soll ich tun? denn immer diese Schmerzen zu haben ist nicht gerade sehr toll...


    -Danke im Voraus!

    #2
    Also die Schmerzen beim Rausnehmen können davon kommen, dass der Tampon noch nicht voll genug war oder er eine zu große Größe hatte.

    Aber wegen den Schmerzen abends hab ich keine Erklärung, sorry.

    Kommentar


      #3
      Wie lange lässt du den Tampon denn drin und welche Größe verwendest du?
      Es kann natürlich sein, dass wie auch schon genannt, er Tampon noch nicht voll genug ist und deswegen so weh tut.

      Kommentar


        #4
        Zitat von Ajuola Beitrag anzeigen
        Wie lange lässt du den Tampon denn drin und welche Größe verwendest du?
        Es kann natürlich sein, dass wie auch schon genannt, er Tampon noch nicht voll genug ist und deswegen so weh tut.

        Ich benutze zuerst Ob- Mini & habe ihn ca 2std drinn..

        Kommentar


          #5
          Antwort

          Hallo,
          ich habe deinen Beitrag gelesen und ich denke das es daran legen könnte das der Tampon noch nicht voll gesogen war. Du kannst ihn ruhig einen halben Tag drinn lassen und wenn du dir unsicher bist dann benutze einfach zusätzlich noch eine Binde, so mache ich das auch und es geht eigendlich auch ganz gut .
          Liebe Grüße und viel Erfolg wünscht shoppingqueen100

          Kommentar


            #6
            Zitat von Maggi04 Beitrag anzeigen
            Ich benutze zuerst Ob- Mini & habe ihn ca 2std drinn..
            entweder war der tampon nicht lange genug drin oder du verträgst diese seltsame silk-touch oberfläche nicht. versuch mal die mini tampons aus dem schlecker, dass sind die einzigen, ohne speziel -oberfläche in der kleinen ausführung.

            Kommentar


              #7
              Hey,
              wenn du nicht gerade blutest, wie ein angestochenes Ferkel, dann kannst du den Tampon ruhig 4 Stunden drinnen lassen. Ansonsten ist vielleicht die Oberfläche, wenn er noch nicht vollgesogen ist, noch zu trocken und "klebt" an den Schleimhäuten an. Zusätzlich zum Tampon reicht zur Vorsorge eine Slipeinlage, das ist etwas komfortabler als eine Binde. Auf jeden Fall aber würde ich dir Mini-Tampons empfehlen. Falls die Schmerzen dennoch nicht aufhören, würde ich vielleicht mal zum Frauenarzt gehen und nachfragen. Da brauchst du möglicherweise nicht mal die Untersuchung, vielleicht reicht ein Gespräch. Wobei ich jungen Mädels immer gerne ans Herz lege, sich zumindest ein Mal im Jahr frauenärztlich untersuchen zu lassen, einfach um eine Sicherheit zu haben, dass "untenrum" alles in Ordnung ist.
              Ach ja, was natürlich keine Dauerlösung ist, aber wenn es beim nächsten Versuch sehr übel weh tut, könntest du versuchen, dich über Selbstbefriedigung oder wie auch immer zu erregen, um die Schleimhäute anzufeuchten.
              Zuletzt geändert von GroberUnfug; 25.04.2012, 17:25.

              Kommentar


                #8
                Welche Größe nimmst du denn und wann machst du ihn raus?Wenn er zu früh entfernt wird,dann kann die Watte am Scheideneingang reiben.Und wenn du einen zu saugstarken Tampon verwendest,kann das auch passieren.Tipp:Nimm o.b. minis,das sind die kleinsten!
                Hier ein Bild:
                Wenn du deinen Tampon wechselst(spätestens nach 8 h) und noch immer weiße Watte zu sehen ist nimm eine schwächere Saugstärke!
                Ich hoffe ich konnte dir helfen!

                Kommentar


                  #9
                  Bitte nutze bei Fragen zum Thema Tampons/Periode den Sammelbeitrag:

                  Alles rund ums Thema Periode-Sammelbeitrag (7)

                  Danke!

                  Hier ist nun geschlossen.

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X