Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir am 17.5. das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Schwanger?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Schwanger?

    Zitat von pumpkinspicedlatte Beitrag anzeigen
    schwanger?
    hmm ich muss das hier rein schreiben weil der GT ist der falsche Ort dazu.. Und nein ich bin nicht Schwanger bzw nicht mehr

    Angefangen hat es aber damit das ich die letzten ca 10 Tage (vor ca 2 tage die letzten ca 8 Tage dinge an mir festgestellt habe, die auf eine Schwangerschaft hindeuten können, also z.b. ein Ziehen in der Brust oder dunklere Brustwarzen, Schlaflosigkeit, Abgeschlagenheit am Tag, und morgen Übelkeit. die Symptome wurden im Laufe der Zeit bis eben vor 2 tagen ca auch immer stärker und das hat mich auch Irritiert, weil ich habe eigentlich eine super zuverlässige Verhütung, die Kupfer Kette. Ich hab dann einfach mal ein Test gemacht, also ein Früh Test wollte damit eigentlich mein Gewissen beruhigen und der war Positiv. Was mich zuerst noch mehr verunsicherte aber es fühlte sich nicht so an so krass Oh shit Noémi wir haben es verbockt sondern so eine Mischung aus OKE, Hilfe, hmmmm und ?? es ist schwer zu beschreiben was mir da in dem Moment alles durch den kopf ging... es war auf jeden fall nicht so das ich mir dachte oke mein Leben ist spätestens in 9 Mt zu ende sondern einfach so verunsichert aber glücklich. Ich hab dann als aller erstes meinem Freund geschrieben und der schrieb darauf ''Hoppla! Das kam unerwartet.'' Und ein riesen - Smiley
    Ich hab, dann am Morgen darauf das war vorgestern (also die ca 10 Tage sind seit ca 1 Tag nach dem ES bis heute) nochmal ein Test gemacht, ka weil ich es insgeheim nicht ganz glauben konnte weil KA die Gynefix hat mich nun noch nie im stich gelassen und wenn nun wirklich schwanger bin dann muss die da raus und der Test vorgestern Morgen war negativ so direkt. Und das hab ich dann gar nicht mehr verstanden. hab dann auch meinem FA geschrieben (mein FA ist in einer Frauenklinik angestellt die haben die Option für Hörgeschädigte oder Leute die einfach nicht reden wollen, das man schreiben kann) Das ich gerade alles nicht mehr verstehe und Hilfe brauch. Konnte da auch noch gestern hin, war dann nicht bei meinem FA den ich sonst immer hab sondern bei einer Frau aber egal (das ist Klink da arbeiten viele und in Notfällen ist dann nicht immer der da den man sonst immer hat) Ich hab ihr die Tests gezeigt einmal Positiv einmal negativ, sie hat ein Bluttest gemacht und ja :/ iwi hatte ich bis dahin Hoffnung und die war dann weg, mein HcG wert im Blut entspricht einer nicht schwangeren. Aber ein Positiven Test der ist ja nicht so komplex sondern der zeigt ja nur an ob man das Hormon im Blut hat oder nicht und das hat man auch nur im Blut wenn man eine befruchtete Eizelle in der Gebärmutter hat.

    Sie sagte mir dann, sie glaube schon dass die der positive Test auch richtig Positiv ist, wie auch der Negative richtig negativ ist. Die Kupferkette hat eine zweifach Wirkung, einerseits macht sie Spermien bewegungsunfähig und was nicht schwimmen kann, kann auch nix befruchten, und sollte das mal versagen was verschiedenste Ursachen haben kann und es zu einer Befruchtung kommt, verhindert die Gynefix das sich die Eizelle einnisten kann, und was sich nicht einnisten kann, kann sich nicht weiter entwickeln und stirbt dann ab und wird ausgeschieden. Nennt sich auch Mikrobiologische Schwangerschaft. Also hätte ich kein Test gemacht hätte ich womöglich gar nie so gemerkt sondern die Symptome können auch von z.b. Stress bei der Arbeit herkommen.

    Für mich hats aber okay es ist nun 1 1/2 Tage her... aber KA ich weiss gerade nicht mehr so wirklich ob ich so noch weiter machen möchte wie bisher weil es fühlte sich so direkt nach dem Thermin gestern und auch noch bis heute also immer noch iwi wie eine Leere an, nicht schön ich weiss auch nicht ob es eine gute Idee ist noch so weiter zu verhüten wie bisher. Ich bin da gerade echt Ratlos.
    Es hat nun wirklich meine Welt auf den Kopf gestellt. So die Ziele die ich mir gesteckt habe und an denen ich bisher gearbeitet habe, sind wie auf eine Art in den Hintergrund gerückt, ich weiss gerade nicht so recht was ich tun soll, Vernünftig wäre aber Vernunft und Herz sind zwei Paar schuhe... früher war die Vernunft ganz klar die Seite die sagte Noémi so wäre vll schlau weil ungeplant schwanger zu werden ohne Partner an der Seite ist schon nicht so ideal aber heute steck ich in einer anderen Situation ich bin 25 habe ein Freund und wir sind nun auch nicht erst seit gestern zusammen, aber natürlich auch noch keine 10 Jahre. Ich weiss gerade wirklich nicht wie ich weiter machen möchte, muss das mal in aller Ruhe mit meinem Freund besprechen, was er dazu meint.

    So Was aber immer wieder gut tut, gerade in so Situationen die einen überfordern, ist es nieder zu schreiben das merk ich gerade es fühlt sich freier an als davor
    lg Noémi

    #2
    Krasser Scheiß.

    Kommentar


      #3
      finde das hat man extrem aus deinen beiträgen rausgelesen
      smd's süßer und beliebter gender swap account

      Kommentar


        #4
        Daaaaaaa fehlt noch eine Antwort bevor das Forum zu geht.

        Last Weekend habe ich mich mit meinem Freund getroffen und wir haben uns über unsere Zukunft unterhalten, und wie wir weiter machen wollen nun kurzfristig und langfristig. Und wir haben uns dazu entschieden, dass vorher noch paar Sachen machen wollen, die klar mit Kind(er) auch gehen würden aber ohne ists einfacher. Und wenn dann nicht nur der Partner stimmt sondern auch der Moment bzw die Zeit stimmt dann wollen wir das geplant angehen und ja planen kann mans eh nicht es klappt oder klappt nicht aber dann haben wir wie ein Punkt wo wir sagen wir üben jetzt bewusst mit dem Ziel Familie Gründen
        Ich für mich ich fühle mich Wohl dabei und ja

        Kommentar

        Lädt...
        X