Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Scheidenpups bei Frauenarzt

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Scheidenpups bei Frauenarzt

    Hey,

    ich war gerade eben beim Frauenarzt und mir ist etwas richtig peinliches passiert. Als die Untersuchung fertig war, sollte ich vom Stuhl aufstehen und dann kam ein lauter unüberhörbarer Scheidenpups. Als wäre das nicht schon genug, kam gleich noch einer als ich eillig in die Kabine gehen wollte. Ist euch sowas schon mal passiert? Ich hatte das vorher noch nie und es war mir richtig peinlich. Als ich dann in der Kabine war, hörte ich die Ärztin und Schwester lachen (weiß aber nicht ob es deshalb war). Denkt ihr sowas kommt öfter beim Frauenarzt vor? Und kann man dem irgendwie vorbeugen dass das das nächste mal nicht nochmal passiert?

    #2
    Hey, sowas kann passieren und du bist bestimmt nicht die Einzige, der das schon mal passiert ist. Du musst dich auf keinen Fall schämen!
    Ich denke nicht, dass die Ärztin und die Schwester darüber gelacht haben, sie sollten schließlich professionell sein und sich um ihre Patientinnen kümmern. Für Gynäkologen ist einiges total normal, was viele wahrscheinlich peinlich finden...
    Mach dir keine Sorgen!

    Kommentar


      #3
      Ach Quatsch, da haben die mit Sicherheit nicht früber gelacht! Was meinst du was ein Frauenarzt tagtäglich alles sieht und hört - sie wird das wahrscheinlich nicht einmal bemerkt haben
      Vor allem wenn sie auch eine Frau ist, weiß sie, dass das doch jedem passieren kann (mit Sicherheit auch ihr)!

      Mach dir wirklich keinen Kopf!

      Kommentar

      Lädt...
      X