Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ab welchem Alter nahmt ihr die Pille?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #31
    Ich habe tatsächlich noch nie die Pille genommen und habe das auch nicht mehr vor... Mit 16, als ich meinen ersten Freund hatte, habe ich mich beim Frauenarzt über hormonelle Verhütung informiert und habe sogar schon das Pillenrezept verschrieben bekommen. Dann hatte ich aber doch so viele Negativerfahrungen gehört und hatte Angst vor den Nebenwirkungen und habe mich dann letztendlich für eine Verhütung mit Kondom entschieden. Bis heute bereue ich es nicht, irgendwie bin ich froh darüber, meinem Körper nicht solche Hormonbomben zugefügt zu haben. Natürlich sind die Wirkungen bei jedem Mädchen anders, aber in meiner Familie gabs mit der Pille schon einige Vorfälle, deswegen wollte ich lieber nichts riskieren..

    Kommentar


      #32
      Ich hab vor 10 Jahren mit der Pille aufgehört und bereue nichts. Gibt bessere Möglichkeiten zu verhüten...

      Kommentar


        #33
        Zitat von girlietalk Beitrag anzeigen
        Ich habe tatsächlich noch nie die Pille genommen und habe das auch nicht mehr vor... Mit 16, als ich meinen ersten Freund hatte, habe ich mich beim Frauenarzt über hormonelle Verhütung informiert und habe sogar schon das Pillenrezept verschrieben bekommen. Dann hatte ich aber doch so viele Negativerfahrungen gehört und hatte Angst vor den Nebenwirkungen und habe mich dann letztendlich für eine Verhütung mit Kondom entschieden. Bis heute bereue ich es nicht, irgendwie bin ich froh darüber, meinem Körper nicht solche Hormonbomben zugefügt zu haben. Natürlich sind die Wirkungen bei jedem Mädchen anders, aber in meiner Familie gabs mit der Pille schon einige Vorfälle, deswegen wollte ich lieber nichts riskieren..
        Du bist also irgendwie froh darüber irgendwie noch nie „hormonbomben“ eingenommen zu haben. Macht irgendwie Sinn!

        aber jetzt nochmal bist du dir, sicher ob es sich vll nicht irgendwie anders zugetragen haben könnte?

        Kommentar


          #34
          Hallo zusammen!
          Ich habe mit 16 angefangen sie zu nehmen, aber habe sie gar nicht vertragen. Jetzt nehme ich die Minisiston. Die vertrage ich eigentlich gut, aber eigentlich möchte ich von den Hormonen weg kommen. Die haben ja zurecht schon einen eher schlechten Ruf aufgrund all der möglichen Nebenwirkungen. Jetzt bin ich mir aber leider noch nicht so ganz sicher, was da der richtige Weg für mich ist, was ich stattdessen nutze.

          Kommentar


            #35
            Zitat von girlietalk Beitrag anzeigen
            Ich habe tatsächlich noch nie die Pille genommen und habe das auch nicht mehr vor... Mit 16, als ich meinen ersten Freund hatte, habe ich mich beim Frauenarzt über hormonelle Verhütung informiert und habe sogar schon das Pillenrezept verschrieben bekommen. Dann hatte ich aber doch so viele Negativerfahrungen gehört und hatte Angst vor den Nebenwirkungen und habe mich dann letztendlich für eine Verhütung mit Kondom entschieden. Bis heute bereue ich es nicht, irgendwie bin ich froh darüber, meinem Körper nicht solche Hormonbomben zugefügt zu haben. Natürlich sind die Wirkungen bei jedem Mädchen anders, aber in meiner Familie gabs mit der Pille schon einige Vorfälle, deswegen wollte ich lieber nichts riskieren..
            Du glückliche! Ich vertrage meine Pille (Finic) eigentlich gut, nehme sie seit ich 16 bin, aber möchte sie eigentlich nicht mehr nehmen. Irgendwie habe ich aber auch ein bisschen Angst vor dem Absetzen... Mein Hauptgedanke ist, dass es generell nicht so toll für Körper und Umwelt ist und dass ich überhaupt nicht weiß, wie meine Libido ohne wäre, da ich bevor ich das erste Mal Sex hatte schon die Pille genommen habe. Außerdem habe ich irgendwie das Gefühl, dass ich seit Jahren (seit ich 16 bin) nicht mehr so fit beim Sport bin wie davor und das könnte ja auch eine Nebenwirkung der Pille sein..

            Kommentar

            Lädt...
            X