Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir am 17.5. das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Schmierblutungen und unterleibschmerzen

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Schmierblutungen und unterleibschmerzen

    Hallo
    ich habe unterleibschmerzen und schmierblutungen. Worauf könnte dies hinweisen ?

    #2
    Zyklusabhängig: Ovulationsblutung , Endometriose, Corpus-luteum-Insuffizienz (Gelbkörper)
    Zyklusunabhängig: Myome, Polypen, Karzinome, Kontaktblutungen bei Zervixkarzinom oder Portioektopie

    Ich tippe mal, wenn überhaupt auf das erste. Ist ganz normal. Man hat ja verschiedene Hormone, die je nach Zeitpunkt ansteigen/abfallen. Wenn der Östrogenspiegel sinkt, kann es zu Schmierblutungen kommen. Hattest du denn gerade deinen Eisprung? Erstens wirst du wirklich nicht schlauer, wenn du in diesem Forum so eine Frage stellst. Zweitens sind Schmierblutungen was ganz normales und drittens, wenn du Fragen zu deiner Gesundheit hast, solltest du einen Arzt kontaktieren. Da dich solche Dinge zu interessieren scheinen, empfehle ich dir, mal ein Fachbuch auszuleihen. Außerdem hatten wir die Sache doch schon nach deinem Abstrich geklärt und falls da doch was an der Gebärmutter sein sollte, was ich nicht glaube, wird der Frauenarzt es dir mitteilen. Alle anderen oben genannten Erkrankungen hätte er sicherlich auch bemerkt. Du kannst da auch mal einfach anrufen und dich vergewissern, dass es normal ist mit der Schmierblutung.

    Kommentar


      #3
      Okay, danke für deine Antwort. Ja ich hatte am Abend des Fa Besuchs leichte Blutungen und jetzt einen Abend später sind sie mehr geworden - ich habe mich total erschrocken. Die Ärztin hat mir auch keine Ergebnisse oder so gesagt und dass sie sich melden wollte auch nicht. Ich bin bei sowas immer total verunsichert und fange gleich an alles zu googeln ????

      Kommentar


        #4
        Eigentlich sind Zwischenblutungen (auch verbunden mit Unterleibschmerzen) eigentlich ganz normal, allerdings würde ich zum Frauenarzt gehen, wenn das häufiger und stark auftritt.

        Kommentar


          #5
          Würde es auch von deinem FA checken lassen...

          Kommentar


            #6
            Mittlerweile sind die Blutungen weg, aber die unterleibschmerzen sind zwischendurch noch da, allerdings müsste ich meine Periode eigentlich am Dienstag/Mittwoch bekommen.

            Kommentar


              #7
              Zitat von Mariameyer41 Beitrag anzeigen
              Mittlerweile sind die Blutungen weg, aber die unterleibschmerzen sind zwischendurch noch da, allerdings müsste ich meine Periode eigentlich am Dienstag/Mittwoch bekommen.
              Blutungen ein paar Tage vor Menstruationsbeginn sind eigentlich normal und harmlos. Der Körper ist ja keine Maschine und der Hormonhaushalt unterliegt Schwankungen.
              Ich würde an deiner Stelle jetzt also erst einmal die nächste Periode abwarten

              Kommentar

              Lädt...
              X