Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir am 17.5. das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Pille 3te Woche nachgenommen

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Pille 3te Woche nachgenommen

    Hallo
    Ich nehme seit über 3 Jahren die Pille Evaluna 30. Aktuell befinde ich mich in der 3ten Einnahmewoche. Anfang des Blisters habe ich die Pille täglich gegen 17 Uhr bis 18 Uhr genommen, im Laufe der Packung wurde es ca. 24 Uhr. Ich hatte Sex immer zusätzlich mit Kondom und es ist nie etwas gerissen oder ähnliches. Petting hatte ich ohne Kondom, wo der Penis meine Scheide berührt haben könnte, eventuell mit Lusttropfen, die in meine Scheide kamen. Letztes Mal sex mit Kondom hatte ich Sonntag Morgen und das letzte Mal Petting Samstag früh.
    Am Samstag habe ich die Pille gegen 23 Uhr genommen. Am Sonntag Abend habe ich sie vergessen und Montag morgen um 6 Uhr nachgenommen und Montag Abend ganz normal um 23 Uhr wieder. Am Mittwoch wäre die letzte Pille des Blisters und anschließend die 7 tägige Pause. Da ich die Pille nachgenommen habe, soll ich keine Pause machen und nach Mittwoch direkt den neuen Blister nehmen oder am Mittwoch ganz normal 7 Tage Pause machen und danach den neuen Blister anfangen. Habe zuvor noch nie eine Pause ausgelassen. Gibt es Risiken und Nebenwirkungen? Besteht das Risiko einer Schwangerschaft? Pille - Danach habe ich nicht genommen, da ich immer Sex mit Kondom hatte und keine Ejakulation in mir war.
    Danke.

    #2
    Wenn du eh ein Kondom nimmst kannst du die Pille auch ganz weg lassen.

    Kommentar


      #3
      Zitat von Liebe00 Beitrag anzeigen
      Hallo
      Ich nehme seit über 3 Jahren die Pille Evaluna 30. Aktuell befinde ich mich in der 3ten Einnahmewoche. Anfang des Blisters habe ich die Pille täglich gegen 17 Uhr bis 18 Uhr genommen, im Laufe der Packung wurde es ca. 24 Uhr. Ich hatte Sex immer zusätzlich mit Kondom und es ist nie etwas gerissen oder ähnliches. Petting hatte ich ohne Kondom, wo der Penis meine Scheide berührt haben könnte, eventuell mit Lusttropfen, die in meine Scheide kamen. Letztes Mal sex mit Kondom hatte ich Sonntag Morgen und das letzte Mal Petting Samstag früh.
      Am Samstag habe ich die Pille gegen 23 Uhr genommen. Am Sonntag Abend habe ich sie vergessen und Montag morgen um 6 Uhr nachgenommen und Montag Abend ganz normal um 23 Uhr wieder. Am Mittwoch wäre die letzte Pille des Blisters und anschließend die 7 tägige Pause. Da ich die Pille nachgenommen habe, soll ich keine Pause machen und nach Mittwoch direkt den neuen Blister nehmen oder am Mittwoch ganz normal 7 Tage Pause machen und danach den neuen Blister anfangen. Habe zuvor noch nie eine Pause ausgelassen. Gibt es Risiken und Nebenwirkungen? Besteht das Risiko einer Schwangerschaft? Pille - Danach habe ich nicht genommen, da ich immer Sex mit Kondom hatte und keine Ejakulation in mir war.
      Danke.
      wenn du eh kondome zusätzlich hattest, würde ich mir da keinen zu großen stress machen.

      ABER, wie es auch in der PACKUNGSBEILAGE ZUM NACHLESEN steht: wenn eine pille in der dritten woche vergessen wird (bzw. zwischen zwei pillen mehr als 36 stunden liegen): noch mindestens 7 pillen korrekt einnehmen. danach in die pause gehen oder den ganzen angefangenen blister nehmen und die pause einmal komplett auslassen. damit bist du dann zu 100% auf der sicheren seite.
      risiken gibts da eigentlich keine (zumindest keine, die sich von der normalen einnahme unterschieden). nebenwirkungen können schmierblutungen sein.
      smd's süßer und beliebter gender swap account

      Kommentar


        #4
        Dass du schwanger geworden bist, ist eher unwahrscheinlich, vor allem wenn ihr auch noch ein Kondom benutzt habt und es nicht gerissen ist. Die Pillenpause auslassen macht trotzdem Sinn, informiere dich aber mal, was sich dabei in deinem Körper verändert, z.B. unregelmäßige Schmierblutungen oder sich dein Zyklus anders verändert. Schließlich nehmen auch viele Frauen die Pille durch, damit die Regelblutung ausbleibt bzw kaum auftritt.

        Kommentar


          #5
          Wenn die Pille an den Tagen zuvor immer gegen 23 Uhr genommen wurde wäre 6 Uhr am Folgetag theoretisch noch im 36 Stunden-Intervall. Wenn man auf Nummer sicher gehen möchte, ist es natürlich auch möglich, die Pause auszulassen. Mach ich auch ab und an, wenn ich mir nicht sicher bin, ob das jetzt zeitlich noch drin oder schon knapp war. Wie die Vorposter schon sagten, wenns nur ein Ausnahmefall ist, sind normalerweise keine Probleme zu erwarten, außer Schmierblutungen oder so.
          I am not crazy. My reality is just different than yours

          Kommentar

          Lädt...
          X