Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Gleichzeitig Frauenarzttermin mit Mama?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Gleichzeitig Frauenarzttermin mit Mama?

    Vereinbart ihr schon mal aus praktischen Gründen einen gemeinsamen Frauenarzttermin mit Mama? Also was ich meine ist nicht nicht bloß, dass eure Mama mitkommt und sich über euren Gesundheitszustand da unten informiert, sondern dass sich eure Mama auch am gleichen Tag untersuchen lässt, unmittelbar vor euch oder nach euch. Oder wäre euch das unangenehm?

    #2
    Hab ich schonmal gemacht.
    Solange sie im Wartezimmer ist, während ich beim Arzt bin, ist mir das egal.

    Kommentar


      #3
      Da der Arzt gleichzeitig ja eh nur eine Person untersuchen kann, wüsste ich nicht, was es bringt, wenn man "gleichzeitig" Termine macht. Ein Problem hätte ich damit ansonsten aber nicht, wieso auch.

      Kommentar


        #4
        Zitat von cabba Beitrag anzeigen
        Da der Arzt gleichzeitig ja eh nur eine Person untersuchen kann, wüsste ich nicht, was es bringt, wenn man "gleichzeitig" Termine macht. Ein Problem hätte ich damit ansonsten aber nicht, wieso auch.
        Vielleicht, dass man nicht zwei mal hinfahren muss.

        Kommentar


          #5
          Meine Mam und ich haben immer am selben Tag einen Termin, hab da gar kein Problem damit.
          Zuletzt geändert von -vergessen-; 02.01.2012, 19:03.

          Kommentar


            #6
            Zitat von cabba Beitrag anzeigen
            Da der Arzt gleichzeitig ja eh nur eine Person untersuchen kann, wüsste ich nicht, was es bringt, wenn man "gleichzeitig" Termine macht. Ein Problem hätte ich damit ansonsten aber nicht, wieso auch.
            Mit gleichzeitig meine ich nicht auf die Minute genau, sondern nacheinander. Arzttermine werden immer doppelt oder so vergeben, weil Patienten in mehreren Zimmern separat behandelt werden und der Arzt hin und her geht (während des Ausziehens, während der Spirtze usw.)

            Kommentar


              #7
              Zitat von xxLeNiiExx Beitrag anzeigen
              Hab ich schonmal gemacht.
              Solange sie im Wartezimmer ist, während ich beim Arzt bin, ist mir das egal.

              Kommentar


                #8
                Zitat von Bloedekuh Beitrag anzeigen
                Mit gleichzeitig meine ich nicht auf die Minute genau, sondern nacheinander. Arzttermine werden immer doppelt oder so vergeben, weil Patienten in mehreren Zimmern separat behandelt werden und der Arzt hin und her geht (während des Ausziehens, während der Spirtze usw.)
                Mein Arzt hat seine Termine nicht doppelt vergeben...

                im Übrigen wäre es mir zu blöd im Wartezimmer zu sitzen bis sie dann auch mal fertig ist oder andersrum. So weit ist mein Frauenarzt dann auch nicht weg...

                Kommentar

                Lädt...
                X