Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir am 17.5. das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

schwanger trotz kondom??? *angsthab*

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    schwanger trotz kondom??? *angsthab*

    hey!
    also folgendes:

    ich hab vor 1 monat die pille abbrechen müssen, weil ich sie nicht mehr vertragen hab. seitdem haben mein freund und ich für diesen monat mit kondom verhütet (nächste woche krieg ich ne andere pille). und jetzt hab ich angst, schwanger zu sein...=(
    grund:

    heute vor 2 wochen hab ich meinen freund wiedergesehn und es is halt passiert. jedenfalls hat er, bevor er das kondom drübergezogen hat, seine hände am penis gehabt. ich auch - und als er das kondom aufmachte, waren seine hände jedoch schon trocken. ich hab jetzt angst dass was passiert sein kann (das war nämlich am folgenden samstag und sonntag genauso), weil er ja den feuchten penis angegriffen hat und dann das kondom drüberzog.

    meine frage: wenn die hände, nachdem ich den penis angegriffen habe, trocken sind, heißt dass, dass die spermien, die auf den händen waren, abgestorben sind?
    hab zur sicherheit dann doch am dienstag vor ner woche die pille danach genommen, weil ich mir so unsicher war.,..

    bitte um antworten - glaubt ihr, es könnte was passiert sein???

    glg Katrin

    #2
    Am besten beim Frauenarzt nachfragen, der ist kompetenter als wir ;-)

    Kommentar


      #3
      Wenn seine Hände wirklich trocken waren,dann glaube ich nicht dass Spermien an das Kondom gelangt sind.Hat er sie denn abgewischt bevor er das Kondom berührt hat?

      Kommentar


        #4
        Hm... Ich glaub eig. nicht dass was passiert is...
        Aber du kannst wohl nur abwarten ob du deine Tage bekommst... Weil für nen Test is es ja auch noch zu früh...
        Vlg

        Kommentar


          #5
          Zitat von oOLunaOo Beitrag anzeigen
          Aber du kannst wohl nur abwarten ob du deine Tage bekommst... Weil für nen Test is es ja auch noch zu früh...
          Frau kann auch Schwanger sein, wenn sie ihre Periode bekommt.
          Das ist nun mal KEIN sichere Zeichen einer Schwangerschaft!
          Und nur weil die Regel mal ausbleibt, heißt das genauso wenig, dass Frau Schwanger ist.


          Ich denke auch nicht, dass du Schwanger bist. Dennoch würde ich einen Test machen, sobald dies geht.

          Was hast du denen den erzählt, dass du die Pille danach bekommen hast?
          Die Wahrheit oder eine falsche Geschichte?

          Ich zum Beispiel hab letztes Jahr ne falsche Geschichte erzählt (war damals beim Notarzt) und mittlerweile weiß ich, dass mir die Pille danach sowie so nicht mehr geholfen hätte (wirkt ja bei Antibiotika genauso wenig, wie die Pille wirkt; natürlich nur bei Penicillin) und gebraucht hätte ich sie nicht.

          Kommentar


            #6
            Zitat von thaMousse Beitrag anzeigen
            Frau kann auch Schwanger sein, wenn sie ihre Periode bekommt.
            Das ist nun mal KEIN sichere Zeichen einer Schwangerschaft!
            Und nur weil die Regel mal ausbleibt, heißt das genauso wenig, dass Frau Schwanger ist.
            Langsam nervt das... o.O Wenn eine Frau ihre Periode bekommt, dann ist sie in 80% der Fälle auch nicht schwanger! Fertig aus, hör doch mal auf hier immer allen Angst zu machen mit sowas. Sonst fangen die Leute noch an jeden Monat zum FA zu rennen, obwohl sie ihre Tage hatten.

            "Dass eine Frau trotz mehrerer absolut normaler Perioden schwanger ist, sind moderne Sagen oder Anekdoten, bzw. die Betroffenen beobachten den Zyklus nicht sehr genau und haben sonstige Blutungen zu anderen Zeitpunkten mit der Periode verwechselt (dies kann auch psychisch bedingt sein, im Sinne einer Ablehnung der Möglichkeit, schwanger zu werden)."

            Kommentar


              #7
              Zitat von Puolukka Beitrag anzeigen
              Langsam nervt das... o.O Wenn eine Frau ihre Periode bekommt, dann ist sie in 80% der Fälle auch nicht schwanger! Fertig aus, hör doch mal auf hier immer allen Angst zu machen mit sowas. Sonst fangen die Leute noch an jeden Monat zum FA zu rennen, obwohl sie ihre Tage hatten.

              "Dass eine Frau trotz mehrerer absolut normaler Perioden schwanger ist, sind moderne Sagen oder Anekdoten, bzw. die Betroffenen beobachten den Zyklus nicht sehr genau und haben sonstige Blutungen zu anderen Zeitpunkten mit der Periode verwechselt (dies kann auch psychisch bedingt sein, im Sinne einer Ablehnung der Möglichkeit, schwanger zu werden)."
              *zustimmt*

              Kommentar


                #8
                Zitat von Puolukka Beitrag anzeigen
                Langsam nervt das... o.O Wenn eine Frau ihre Periode bekommt, dann ist sie in 80% der Fälle auch nicht schwanger! Fertig aus, hör doch mal auf hier immer allen Angst zu machen mit sowas. Sonst fangen die Leute noch an jeden Monat zum FA zu rennen, obwohl sie ihre Tage hatten.

                "Dass eine Frau trotz mehrerer absolut normaler Perioden schwanger ist, sind moderne Sagen oder Anekdoten, bzw. die Betroffenen beobachten den Zyklus nicht sehr genau und haben sonstige Blutungen zu anderen Zeitpunkten mit der Periode verwechselt (dies kann auch psychisch bedingt sein, im Sinne einer Ablehnung der Möglichkeit, schwanger zu werden)."
                Klar, "morderne Sagen und Anekdoten". Deswegen erzählt mir meine Freundin, die Krankenschwester in der Gynäkologie ist, das also. Alles nur ein Märchen! Von was träumst du bitte nachts?

                Und was sollen denn bitte "sonstige Blutungen" sein? Und eine Frau, die schon 20 Jahre ihre Periode hat, wird ein bisschen besser wissen können wie eine 18-jährige, ob das ihre Periode ist oder nicht.

                In Deutschland leben ca. 82 Million Menschen, ich hab zwar gerade keine Ahnung, wie viele davon weiblich und Frauen sind, aber 20 % sind doch schon sehr viel, findest dun nicht? Das wäre mindestens eine 5 Stellige Zahl meiner Meinung nach.

                Wenn die Frauen hier im Forum gescheit verhüten, die Pille immer artig nehmen, dann können sie auch nicht Schwanger werden und brauchen sich darum überhaupt keine Gedanken zu machen.

                Kommentar


                  #9
                  Zitat von thaMousse Beitrag anzeigen
                  Klar, "morderne Sagen und Anekdoten". Deswegen erzählt mir meine Freundin, die Krankenschwester in der Gynäkologie ist, das also. Alles nur ein Märchen! Von was träumst du bitte nachts?

                  Und was sollen denn bitte "sonstige Blutungen" sein? Und eine Frau, die schon 20 Jahre ihre Periode hat, wird ein bisschen besser wissen können wie eine 18-jährige, ob das ihre Periode ist oder nicht.

                  In Deutschland leben ca. 82 Million Menschen, ich hab zwar gerade keine Ahnung, wie viele davon weiblich und Frauen sind, aber 20 % sind doch schon sehr viel, findest dun nicht? Das wäre mindestens eine 5 Stellige Zahl meiner Meinung nach.

                  Wenn die Frauen hier im Forum gescheit verhüten, die Pille immer artig nehmen, dann können sie auch nicht Schwanger werden und brauchen sich darum überhaupt keine Gedanken zu machen.
                  dei leute können sich das auch einreden -.-
                  und ich kenne selbst 2 fälle,die felsenfest behauptet haben:ich habe meine periode noch gehabt und später kam raus,das sie sich das eingeredet haben und micht warhzuhaben,dass sien kind bekommen. und sowelche wirds noch öfter geben.
                  tut mir leid-ein gewisses restrisiko besteht selbst bei der pille,wenn man die richtig einnimmt. die ist nich umsonst "nur" zu 99,9% sicher.
                  hör bitte auf,hier so panik zu verbreiten . die warscheinlichkeit,das eine blutung genau zu der zeit der normalen regelblutung auftritt ist sehr sehr gering. außerdem sind die in der regel viel kürzer (maximal 2 tage).

                  Kommentar


                    #10
                    na hast du nicht die pille danach genommen?
                    dann dürfte doch alles was ev. passiert is weg sein
                    ^^

                    Kommentar


                      #11
                      Sicher können sich Frauen das auch einreden. Aber Ärzte werdens ja wohl wissen oder glaubst du denen auch nicht?
                      Die Pille ist komplett sicher, solange Frau keine Einnahmefehler hat oder ein Pillenkind ist (also wenn die Pille ihre Wirkung nicht entfaltet) oder wenn die Pille zu niedrig dosiert ist.

                      Glaub was du möchtest, ich werde weiter hin schreiben, was ich von erfahrenen Menschen (Ärzten, Krankenschwestern) weiß.

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X