Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir am 17.5. das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

16 & noch unerfahren ... !

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    also ich finde es nciht schlimm wenn man mit 16 noch keine sexuellen erfahrungen gemacht hat.
    das durchschnitts alter fürs erste mal bei mädchen liegt in deutschland doch eh erst bei 16-17 soweit ich weiß
    außerdem ist jeder unterschiedlich weit entwickelt und der eine und der andere fühlt sich früher oder später dazu bereit.
    ich fände es nur ziemlich schlimm wenn irgendjemand mit 13 anfängt mit irgendwelchen kerlen zu schlafen, nur weil die mehrheit der freunde das schon gemacht hat.
    dan lieber bis 20 auf den richtigen kerl warten

    Kommentar


      Lieber mit 16 noch Jungfrau, und später gute Erfahrungen haben; anstatt mit 14 schlechte Erfahrungen. (:

      Kommentar


        Zitat von everytimee Beitrag anzeigen
        Lieber mit 16 noch Jungfrau, und später gute Erfahrungen haben; anstatt mit 14 schlechte Erfahrungen. (:
        je früher du mit sowas anfängst, desto früher kannst du verletzt werden

        Kommentar


          Zitat von Namaste Beitrag anzeigen
          je früher du mit sowas anfängst, desto früher kannst du verletzt werden
          Je früher du anfängst, je eher hast du so viel Lebenserfahrung, dass dir das später kaum noch passiert...

          Kommentar


            Gott ist doch überhaupt nicht schlimm, eher im Gegenteil.
            Wird man wenigstens nicht so als "schlampe" angesehen, als wenn du jetzt schon mit 4 Typen gehabt hättest.

            Ich bin bald 20 und hatte noch nie Erfahrung, nicht mal einen Kuss.

            Kommentar


              Finde ich ehrlich gesagt gar nicht schlimm ...

              Lass dir Zeit bis DER RICHTIGE vorbei kommt ^^

              Kommentar


                Was soll daran schlimm sein? Meine ersten Erfahrungen hatte ich mit Anfang 18. Lieber warten auf den Richtigen und spät Erfahrung sammeln, als nur verarscht zu werden und Erfahrungen haben .. okay, manche verbinden ja Sex nicht mit Liebe/Beziehung. Dann nehm ich mein Satz zuvor zurück. Aber für mich kam es bis jetzt nur so in Frage.

                Kommentar


                  also ich finde das normal. man hat noch genug zeit um älter zu sein und alles zu erlegen. ich finde es eher schon fast traurig, dass man heutzutage schon mit 12 erfahrung hat.

                  Kommentar


                    Zitat von R3giina Beitrag anzeigen
                    Finde ich ehrlich gesagt gar nicht schlimm ...

                    Lass dir Zeit bis DER RICHTIGE vorbei kommt ^^
                    Ich finde es auch nicht schlimm. Ich habe meine ersten Erfahrungen mit Ende 16 gesammelt, ich hatte vorher auch schon Freunde, aber intimer wurde ich erst mit meinem jetztigem Freund und das ist auch gut so. Ich denke auch, dass es wichtig ist auf jemanden zu warten bei dem es sich richtig anfühlt. Andererseits sollte man sich auch nicht einigeln und warten bis der Prinz auf seinem weißem Ross an deinem Burgtor klopft und dich im Sturm erobert. Es ist okay, wenn du vom Typ her eher schüchtern bist, das muss sich auch nicht grundlegend ändern, aber wenn dir jemand gefällt solltest du vielleicht auch mal selbst die Initiative ergreifen und ihm zeigen, dass du ihn gut findest. Das wichtigste ist aber, dass du dich nicht unter Druck setzt. Ich weiß selbst, dass das schwer ist, aber es stimmt einfach, man sollte sich nicht ständig mit anderen vergleichen bzw. zwanghaft versuchen irgendwelche Erfahrungen zu machen, die die Freunde schon gemacht haben oder auch nur vorgeben schon gemacht zu haben. Jeder geht seinen eigenen Weg, im eigenem Tempo

                    Kommentar


                      Ich finde, daran ist überhaupt nichts schlimmes. Ich hab meine ersten Erfahrungen mit 16 gemacht. Mein jetziger Freund war 17 als wir zusammengekommen sind und er hatte bis dahin noch keine Erfahrungen gemacht. Da war dann ich die "Erfahrene"

                      Kommentar


                        finde ich überhaupt nicht schlimm..ich hatte meine ersten erfahrengen zwar mit 14/15..also ist nicht lange her xD aber jeder hat sein eigenes tempo und es ist besser auf den richtigen zu warten als es einfach mit irgendjemandem zu machen weil du unbedingt willst. ich finde sein erstes mal sollte man mit jemandem haben den man liebt und dem man vertrauen kann
                        ach ja und zu der sache mit dem schüchtern sein..ich bin auch schüchtern und dachte ich werde nie einen freund haben..und dann war aber ganz plötzlich dieser moment da und jetzt habe ich ihn vllt musst du ja nicht mehr so lange warten..es kann jederzeit passieren

                        Kommentar

                        Lädt...
                        X