Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir am 17.5. das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

ich hab angst dass sich zu viel ändert.

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    ich hab angst dass sich zu viel ändert.

    ich weiß auch nicht. Eigentlich möchte ich mit meinem Freund schlafen, aber ich hab irgendwie angst dass sich deshalb zu viel zwischen uns ändert. Naja. wäre lieb,wenn ihr antworten würdet. Liebe Grüße vom Mond

    #2
    Heey

    Ich würde sagen, du solltest noch warten..
    wenn du dir nicht 100 & sicher bist..

    <3

    Kommentar


      #3
      hi ... bei mir und meinem freund hat sich nach unserm ersten mal, war für uns beide das erste mal, viel verändert, aber zum positiven hin. man lernt sich noch besser kennen und das vertrauen wird noch viel viel besser. diese angst hatte ich auch davor aber jetzt beräue ich nichts. du lernst besser die vorlieben, in vielen sachen kennen und auch die zärtlichkeit viel viel mehr.

      aber wenn du dir nicht genau sicher bist, solltet ihr noch etwas warten, drängt euch zu nichts und plant es auch nicht, es passiert wenn es passieren soll.

      viel glück

      Kommentar


        #4
        Wie lange seid ihr denn schon zusammen & wie alt seid ihr?

        Kommentar


          #5
          das kann ich verstehen.. ich hatte früher auch immer so der gedanke dass liebe und sex iwie gar nicht zusammen gehören können.. also dass ich ihm dann nicht mehr richtig in die augen schauen könnte..

          dann hatte ich einen freund und es passierte einfach.. ich kann nur sagen wenn man sich liebt und dann dem anderen einfach so nahe sein will wie möglich ist sex ganz natürlich.. es verändert sich dadurch nichts (höchstens positiv) man ist dem partner nur auf eine andere art nah..

          aber ich denke du solltest dir noch zeit lassen.. denn wie gesagt irgendwann wirst du das bedürfnis haben ihm so nahe zu sein, dann machst du dir gar keine gedanken mehr darüber ob es etwas verändern wird, du weisst einfach dass es richtig ist..

          Kommentar


            #6
            Ich bin mir eigentlich recht sicher. Wir wollen es beide. Beide. Von uns aus. Außerdem lasse ich mich nicht zu etwas drängen.


            Wir sind seit ungefähr 4 Monate zusammen und 15. Ich vertraue ihm vollständig, und er ist der einzige Mensch, der mir wirklich wichtig ist.
            Ich weiß auch nicht. Er hat mir das Leben gerettet. Das klingt vielleicht übertrieben, stimmt aber. Hab mehrmals versucht mir das Leben zu nehmen. Gehört eigentlich nicht hier rein, ich weiß. Wie bereits gesagt, er ist der einzige dem ich vertraue.und außerdem mein bester freund. Alles für mich.

            Naja. Liebe grüße vom Mond.

            Kommentar


              #7
              Wenn ihr in einer intakten Beziehung seid und euch vertraut, kann der Sex eigentlich höchstens etwas zum Positiven verändern, finde ich..
              Wenn er hingegen nur an Sex interessiert ist (wonach es aber nicht aussieht), wäre der Sex sicher das Ende der Beziehung.

              Für mich hat der Sex in der Beziehung nicht viel verändert..

              Kommentar


                #8
                Ja....es fühlt sich richtig an.

                Kommentar


                  #9
                  Zitat von 1Mondmaedchen1 Beitrag anzeigen
                  Ich bin mir eigentlich recht sicher. Wir wollen es beide. Beide. Von uns aus. Außerdem lasse ich mich nicht zu etwas drängen.


                  Wir sind seit ungefähr 4 Monate zusammen und 15. Ich vertraue ihm vollständig, und er ist der einzige Mensch, der mir wirklich wichtig ist.
                  Ich weiß auch nicht. Er hat mir das Leben gerettet. Das klingt vielleicht übertrieben, stimmt aber. Hab mehrmals versucht mir das Leben zu nehmen. Gehört eigentlich nicht hier rein, ich weiß. Wie bereits gesagt, er ist der einzige dem ich vertraue.und außerdem mein bester freund. Alles für mich.

                  Naja. Liebe grüße vom Mond.
                  Wenn du dir schon mehrmals das leben nehmen wolltest solltest du dir vllt. Hilfe suchen ?!
                  Stell dir mal vor wenn er mal schluss machen solltest würdest du bestimmt dann wieder versuchen?
                  Vertrau dich einem Therapeuten an das ist wichtig!

                  Kommentar


                    #10
                    Hey keine Angst ^^
                    Sowas schweißt einen wirklich Zusammen, vorallem wenn es für beide das erste mal ist.
                    Wenn du dich bereit dazu fühlt, dann tu es, wenn nicht, dann lass es.


                    lg
                    whatever

                    Kommentar


                      #11
                      Zitat von whatever Beitrag anzeigen
                      Hey keine Angst ^^
                      Sowas schweißt einen wirklich Zusammen, vorallem wenn es für beide das erste mal ist.
                      Wenn du dich bereit dazu fühlt, dann tu es, wenn nicht, dann lass es

                      lg
                      whatever
                      Ich stimme Whatever voll und ganz zu.

                      Und was deine Angst vor Veränderung angeht: Veränderungen gehören zum Erwachsenwerden einfach dazu.

                      Kommentar


                        #12
                        Zitat von LittleGinger Beitrag anzeigen
                        Ich stimme Whatever voll und ganz zu.

                        Und was deine Angst vor Veränderung angeht: Veränderungen gehören zum Erwachsenwerden einfach dazu.
                        da hast du wohl recht. und wie schon gesagt tu es nur wenn du dich wirklich bereit dafür fühlst dann wird es schön werden

                        Kommentar


                          #13
                          Eigentlich läuft es zwischen einem Paar noch besser, nachdem man miteinander geschlafen hat, da man sich ja noch näher als zuvor war, es sei denn (wie in deinem Fall) du Angst davor hast.

                          Ehrlich, ich hab auch daran gedacht das ja dann alles ganz anders wird. Aber ausser das wir uns noch verbundener gefühlt haben war alles genau wie vorher

                          Kommentar


                            #14
                            Naja er könnte dich verlassen wenn er bekommen hat was er wollte. Bitte bitte warte doch bis du dir absolut sicher bist.

                            Kommentar


                              #15
                              Zitat von creyleen Beitrag anzeigen
                              Wenn ihr in einer intakten Beziehung seid und euch vertraut, kann der Sex eigentlich höchstens etwas zum Positiven verändern, finde ich..
                              Wenn er hingegen nur an Sex interessiert ist (wonach es aber nicht aussieht), wäre der Sex sicher das Ende der Beziehung.
                              ..
                              dem kann ich so zustimmen

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X