Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

meine frundin ist total langweilig im bett

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    meine frundin ist total langweilig im bett

    Hey Leute hoffe ihr könnt mir etwas helfen....Meine Freundin mit der ich seit 9 Monaten zusammen bin ist eine richtige null im Bett.Sie macht so wenig das ich wirklich nach paar Minuten keine lust mehr habe...Für mich ist der Sex in einer Beziehung richtig wichtig.Ich verwöhne sie wirklich immer so schön und lange mit massieren oral usw.Aber von ihrer seite kommt so gut wie nichts.Noch nicht mal oral befriedigen tut die mich.Sie hätte mal schlechte erfahrung damit gemacht.Ihr hat mal jemand ins Gesicht gespritzt.Ich hatte bis jetzt immer super Sex in meinen Beziehungen, aber mit der ist es echt schlimm.Dachte schon so an Trennung deswegen.Was soll ich machen???????????????????

    #2
    nahja..sich deswegen trennen ist schon n bisschen hart?
    du solltest sie vielleicht mal spielerisch drauf ansprechen - so quasi nicht ' du machst das scheisse' sondern..tu doch mal...
    vielleicht hat sie auch einfach angst sich bei dirfallen zu lassen und traut sich deshalb nicht?rede mit ihr darüber..vielleicht bemerkt sie das gar nicht wirklich..
    also ich würde von meinem freund wünschen dass er mich darauf anspricht..aber nicht kritisiert sondern ..mit gefühl

    *daumen.drück*

    Kommentar


      #3
      Es ihr vileicht mal sagen das es dir nicht gefällt und ihr sagen das du nicht so bist wie der. Ihr klar machen das du nur das machst was sie will. Ihr sicherheit geben Vieleicht hat sie wirklich angst oder ist verunsichert. weil sie schlechte erfahrungen gemacht hat

      Aber wenn du sie nicht mehr liebst dann mach halt schluss

      Kommentar


        #4
        Rede mit ihr, was anderes kannst du nicht tun.

        Rede mit ihr über deine Wünsche und sag ihr, was dich stört. Wenn sie dem nicht nachgehen will, musst du es akzeptieren oder dich wirklich von ihr trennen, wenn du damit nicht klar kommst.

        Was willst du denn noch, außer dass sie dir einen bläst? Blasen ist nicht für jedermann was, aber wenn ihr das Blasen an sich nichts ausmacht, kannst du ihr ja versichern, dass du ihr bescheid sagst, wenn du kommst.

        Kommentar


          #5
          oder versuch sie einfach mal anders zu verführen..damit sie selbst auf dengenuss von abwechslung kommt...

          Kommentar


            #6
            Ich habe mal gehört, dass der richtige Mann aus jeder Frau ein "Tier" im Bett machen kann, nur mal so als Denkanstoß...

            Im Übrigen erfolgt die Rettung mal wieder über reden, reden, reden. Sag ihr halt, dass dir euer Sexleben nicht so ganz gefällt und du deshalb mit ihr gemeinsam (!) daran arbeiten möchtest, damit ihr beide (!) wieder mehr Spaß am Sex habt. Setz sie dabei aber auf keinen Fall unter Druck, dränge sie nicht und zeig ihr, dass du Geduld mit ihr hast und vor allem auch bereit bist, auf IHRE Wünsche einzugehen - wenn sie diese nur äußert.

            An die praktische Umsetzung des Besprochenen müsst ihr euch dann ganz langsam rantasten. Wenn sie nur nicht blasen will, weil sie aus schlechter Erfahrung jetzt Angst davor hat, gib ihr Zeit. Lass sie deinen Penis (so doof es klingt) erstmal kennenlernen - sie soll sich mit ihm vertraut machen und dann vielleicht langsam anfangen, ihn kurz in den Mund zu nehmen. Wenn es ihr gefällt, kann und wird sie Dauer und Intensität steigern.
            Wenn es ihr nicht gefällt, such mit ihr nach Alternativen (aber lass sie auf keinen Fall Dinge tun, die ihr selbst nicht gefallen, das macht alles nur noch schlimmer) - probiert andere Stellungen, Techniken, Orte und Hilfsmittel aus - es gibt so unendlich viele nette Spielarten...

            Wenn es aber dauerhaft, nach längerer Zeit und trotz intensiver Auseinandersetzung mit dem Thema im Bett nicht klappt, würde ich mich an deiner Stelle von ihr trennen.

            Kommentar


              #7
              Also es macht mich total fertig die ganze sitation, weil wir wohnen seit 6 Monaten zusammen.Bin so total glücklich aber was das Sexuelle angeht kann es nicht schlimmer sein.Es kann doch nicht sein das andere Frauen mir mehr zeigen können wie sehr sie mich
              wollen.Ich würde es mir einfach von meiner eigenen Freundin wünschen.Trennung hört sich wirklich echt krass an, aber ohen guten sex kann keine Beziehung gut gehen.Das ist Fakt!!!Liebe hin oder her.
              Zuletzt geändert von minimal; 08.01.2011, 12:39.

              Kommentar


                #8
                Zitat von minimal Beitrag anzeigen
                Also es macht mich total fertig die ganze sitation, weil wir wohnen seit 6 Monaten zusammen.Bin so total glücklich aber was das Sexuelle angeht kann es nicht schlimmer sein.Es kann doch nicht sein das andere Frauen mir mehr zeigen können wie sehr sie mich
                wollen.Ich würde es mir einfach von meiner eigenen Freundin wünschen.Trennung hört sich wirklich echt krass an, aber ohen guten sex kann keine Beziehung gut gehen.Das ist Fakt!!!

                dann sag ihr genau das.

                Kommentar


                  #9
                  Zitat von Rosie Beitrag anzeigen
                  Ich habe mal gehört, dass der richtige Mann aus jeder Frau ein "Tier" im Bett machen kann, nur mal so als Denkanstoß...

                  Im Übrigen erfolgt die Rettung mal wieder über reden, reden, reden. Sag ihr halt, dass dir euer Sexleben nicht so ganz gefällt und du deshalb mit ihr gemeinsam (!) daran arbeiten möchtest, damit ihr beide (!) wieder mehr Spaß am Sex habt. Setz sie dabei aber auf keinen Fall unter Druck, dränge sie nicht und zeig ihr, dass du Geduld mit ihr hast und vor allem auch bereit bist, auf IHRE Wünsche einzugehen - wenn sie diese nur äußert.

                  An die praktische Umsetzung des Besprochenen müsst ihr euch dann ganz langsam rantasten. Wenn sie nur nicht blasen will, weil sie aus schlechter Erfahrung jetzt Angst davor hat, gib ihr Zeit. Lass sie deinen Penis (so doof es klingt) erstmal kennenlernen - sie soll sich mit ihm vertraut machen und dann vielleicht langsam anfangen, ihn kurz in den Mund zu nehmen. Wenn es ihr gefällt, kann und wird sie Dauer und Intensität steigern.
                  Wenn es ihr nicht gefällt, such mit ihr nach Alternativen (aber lass sie auf keinen Fall Dinge tun, die ihr selbst nicht gefallen, das macht alles nur noch schlimmer) - probiert andere Stellungen, Techniken, Orte und Hilfsmittel aus - es gibt so unendlich viele nette Spielarten...

                  Wenn es aber dauerhaft, nach längerer Zeit und trotz intensiver Auseinandersetzung mit dem Thema im Bett nicht klappt, würde ich mich an deiner Stelle von ihr trennen.
                  Im Prinzip stimme ich dir vollkommen zu aber dieser Satz des TS, die Ansprache seiner Freundin gegenüber und das Unverständnis ihren schlechten Erfahrungen gegenüber machen ihn in meinen Augen zum eigentlichen Problem. Wenn er immer nur will und fordert aber ihr nicht entgegen kommt, sehe ich da schwarz.

                  tut die mich.Sie hätte mal schlechte erfahrung damit gemacht
                  Die

                  Kommentar


                    #10
                    Zitat von Rosie Beitrag anzeigen
                    Ich habe mal gehört, dass der richtige Mann aus jeder Frau ein "Tier" im Bett machen kann, nur mal so als Denkanstoß...

                    Im Übrigen erfolgt die Rettung mal wieder über reden, reden, reden. Sag ihr halt, dass dir euer Sexleben nicht so ganz gefällt und du deshalb mit ihr gemeinsam (!) daran arbeiten möchtest, damit ihr beide (!) wieder mehr Spaß am Sex habt. Setz sie dabei aber auf keinen Fall unter Druck, dränge sie nicht und zeig ihr, dass du Geduld mit ihr hast und vor allem auch bereit bist, auf IHRE Wünsche einzugehen - wenn sie diese nur äußert.

                    An die praktische Umsetzung des Besprochenen müsst ihr euch dann ganz langsam rantasten. Wenn sie nur nicht blasen will, weil sie aus schlechter Erfahrung jetzt Angst davor hat, gib ihr Zeit. Lass sie deinen Penis (so doof es klingt) erstmal kennenlernen - sie soll sich mit ihm vertraut machen und dann vielleicht langsam anfangen, ihn kurz in den Mund zu nehmen. Wenn es ihr gefällt, kann und wird sie Dauer und Intensität steigern.
                    Wenn es ihr nicht gefällt, such mit ihr nach Alternativen (aber lass sie auf keinen Fall Dinge tun, die ihr selbst nicht gefallen, das macht alles nur noch schlimmer) - probiert andere Stellungen, Techniken, Orte und Hilfsmittel aus - es gibt so unendlich viele nette Spielarten...

                    Wenn es aber dauerhaft, nach längerer Zeit und trotz intensiver Auseinandersetzung mit dem Thema im Bett nicht klappt, würde ich mich an deiner Stelle von ihr trennen.
                    Also ich weiß aus Erfahrung was ich machen kann und was nicht.Ich habe wirklich schon alles versucht.Ich verwöhne sie so oft und das auch sehr gerne mit massagen überraschungen und kleine süße Geschenke.Mache oft Kerzen an wenn sie aus der Dusche kommt und versuche alles ganz langsam anzugehen,aber von ihr kommt einfach nichts und liegt blöd gesagt nur dumm rum. Ich mache das ja auch nicht ungern nur ich kann nicht nur immer liebe geben sondern ich möchte auch mal nehmen.So probleme hatte ich noch nie und das macht mich einfach fertig.Ich liebe Sie ja auch aber denke nicht das sich das besser wird.

                    Kommentar


                      #11
                      Zitat von minimal Beitrag anzeigen
                      Also ich weiß aus Erfahrung was ich machen kann und was nicht.Ich habe wirklich schon alles versucht.Ich verwöhne sie so oft und das auch sehr gerne mit massagen überraschungen und kleine süße Geschenke.Mache oft Kerzen an wenn sie aus der Dusche kommt und versuche alles ganz langsam anzugehen,aber von ihr kommt einfach nichts und liegt blöd gesagt nur dumm rum. Ich mache das ja auch nicht ungern nur ich kann nicht nur immer liebe geben sondern ich möchte auch mal nehmen.So probleme hatte ich noch nie und das macht mich einfach fertig.Ich liebe Sie ja auch aber denke nicht das sich das besser wird.
                      Dann rede endlich mit ihr! Gerade, wenn sie nur wenige/schlechte Erfahrungen gemacht hat, kann sie doch nicht riechen, dass es dir nicht gefällt!
                      Gib ihr meinetwegen auch ein paar Tipps, was sie so für dich tun könnte, wenn ihr selbst nichts einfällt.

                      Vielleicht ist das Problem auch, dass du Erfahrung hast und sie nicht. Erwarte am Anfang nicht zu viel von ihr, sondern lass sie sich langsam steigern. Außerdem ist ohnehin jede Frau anders - lass dich doch mal auf sie persönlich ein und spul nicht nur dein Programm ab.

                      Kommentar


                        #12
                        Zitat von Rosie Beitrag anzeigen
                        Dann rede endlich mit ihr! Gerade, wenn sie nur wenige/schlechte Erfahrungen gemacht hat, kann sie doch nicht riechen, dass es dir nicht gefällt!
                        Gib ihr meinetwegen auch ein paar Tipps, was sie so für dich tun könnte, wenn ihr selbst nichts einfällt.

                        Vielleicht ist das Problem auch, dass du Erfahrung hast und sie nicht. Erwarte am Anfang nicht zu viel von ihr, sondern lass sie sich langsam steigern. Außerdem ist ohnehin jede Frau anders - lass dich doch mal auf sie persönlich ein und spul nicht nur dein Programm ab.

                        Sie hat auch erfahrung,zwar noch nicht so viel wie ich.Ach Tips soll ich ihr geben!!??Sie kann sich doch selber gut vorstellen das wenn sie so blöd da rum liegt und nur genießt das es mir zwar auch gefällt weil sie es genießt, aber mir es doch auch gefallen würde wenn sie etwas hand anlegen würde.Muß auch dazu sagen das ich sehr gut bestückt bin, weiß ja nicht ob sie damit ein problem hat .....

                        Kommentar


                          #13
                          Zitat von minimal Beitrag anzeigen
                          Sie hat auch erfahrung,zwar noch nicht so viel wie ich.Ach Tips soll ich ihr geben!!??Sie kann sich doch selber gut vorstellen das wenn sie so blöd da rum liegt und nur genießt das es mir zwar auch gefällt weil sie es genießt, aber mir es doch auch gefallen würde wenn sie etwas hand anlegen würde.Muß auch dazu sagen das ich sehr gut bestückt bin, weiß ja nicht ob sie damit ein problem hat .....
                          REDE MIT IHR.
                          Meine Güte wo ist die Kommunikation geblieben? Du kannst ihr doch einfach mal sagen was dich stört (nett!) und sie Fragen was sie sich da als Lösung vorstellt.

                          Kommentar


                            #14
                            Zitat von minimal Beitrag anzeigen
                            Sie hat auch erfahrung,zwar noch nicht so viel wie ich.Ach Tips soll ich ihr geben!!??Sie kann sich doch selber gut vorstellen das wenn sie so blöd da rum liegt und nur genießt das es mir zwar auch gefällt weil sie es genießt, aber mir es doch auch gefallen würde wenn sie etwas hand anlegen würde.Muß auch dazu sagen das ich sehr gut bestückt bin, weiß ja nicht ob sie damit ein problem hat .....
                            Wenn du sie auch so anpampst, ist es mir echt ein Rätsel, warum sie überhaupt noch mit dir schläft. Mal ganz im Ernst, Respekt vor dem Partner ist beim Sex das Wichtigste - wenn dir das nicht klar ist, liegt das Problem vielleicht doch eher bei dir, weil du sie einschüchterst und sie sich nicht entspannen kann.
                            Im Übrigen wirst du dir ja wohl keinen Zacken aus der Krone brechen, wenn du ihr ein paar Hinweise gibst. DU profitierst doch letztlich davon.

                            Kommentar


                              #15
                              Zitat von minimal Beitrag anzeigen
                              Sie hat auch erfahrung,zwar noch nicht so viel wie ich.Ach Tips soll ich ihr geben!!??Sie kann sich doch selber gut vorstellen das wenn sie so blöd da rum liegt und nur genießt das es mir zwar auch gefällt weil sie es genießt, aber mir es doch auch gefallen würde wenn sie etwas hand anlegen würde.Muß auch dazu sagen das ich sehr gut bestückt bin, weiß ja nicht ob sie damit ein problem hat .....

                              Oh bitte, was ist eigentlich mit dir falsch??
                              Du kommst so rüber, als würdest du von uns einfach hören wollen "Ja du bist ganz toll, und wenn sie so schlecht ist, solltest du sie schnellstmöglich verlassen, hat ja keiner verdient sowas, igittigitt".
                              Alter...
                              Red mit ihr. Sag ihr was dir gefällt. Sei lieb.
                              Arsch.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X