Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

schlechtes gewissen ..

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    schlechtes gewissen ..

    heeej ...
    also, mein aller & wirklich aller'aller bester, tollster kumpel/Freund hat sich in
    mich verliebt & ja .. ich kann mir das garnicht vorstellen eine Beziehung mit ihm ..
    er ist mir viel zu wichtig & ich will das Risiko nicht eingehen dass danach vllt. alles
    kaputt geht ? Ich mein, ich liebe ihn jaa nicht .. also, " Freundeliebe " er ist wie mein
    Bruder aber, Freund? - FESTER FREUND ? .. neeh .. & halt ich hab halt oft bei ihm übernachtet oder umgekehrt .. da war auch kein rumgemache ..nix .. & das letzte mal als ich bei ihm geschlafen habe .. lagen wir zsm. aufm bett & ein film ging grad zu ende .. & er hat mich geküsst & das ging so schnell alles .. ( ich lag nur in bh & höschen & er nur boxershorts ) und als er mich ausziehen wollte habe ich vor schreck zurück gezuckt &
    " sry .. es geht zu schnell " gesagt & ich mein ich bin erst 15 ( er auch ) & && er ist doch der typ mit dem man über alles reden kann bloß .. dieses mal nicht .. ich sagte nur noch das es mir schlecht geht & ich nach Hause ginge .. Er fragte ob er mich nach Hause bringen soll .. entschuldigte sich .. doch durch meine ablehnung wurde er nur noch trauriger .. ich kann ihn nicht mehr in die augen schauen .. Ich fühle mich so verdammt' schlecht .. hab Soo unheimliche Schuldgefühle .. ich gehe nicht an seine anrufe oder sag meiiner mum sie soll sagen das ich nicht da bin .. ich lauf hoffnunglos weg vor ihm .. oh mahn .. ): hilfe !! was soll ich tun ? ..

    #2
    Setz dich mit ihm zusammen und rede darüber. Wenn du in Bh und Höschen vor ihm liegst und ihr euch küsst und du nur ein "Das geht mir zu schnell" rausbringst, könnte es sehr gut sein, dass er sich Hoffnungen macht. Sag ihm, dass du ihn lieb hast, aber eben als besten Freund und dir absolut nichts festes mit ihm vorstellen kannst. Er muss das akzeptieren, denn Gefühle kann man nicht erzwingen.

    Kommentar


      #3
      Reden - wenn du ihn nicht verletzen willst, lauf nicht weg.
      Kann einem Jungen Hoffnungen machen wenn man ( Frau ) nur in
      Unterwäsche neben ihm liegt.

      Kommentar


        #4
        jaa aber ich kenn ihn schon seit jahren & ich mach das immer & er kennt das alles doch schon ! .. was soll ich denn sagen ? ich hab ihn doch bestimmt sowieso schon verloren .. :'(

        Kommentar


          #5
          Ja, es hilft alles nix, duu musst deinen ganzen mut zusammennehmen und mit ihm reden und ihm alles genauso sagen, wi du das eben hier geschrieben hast!
          Viel glück

          Kommentar


            #6
            .. danke .. werd ich gebrauchen ..

            Kommentar


              #7
              Wunderst du dich, dass es ihn anmacht, wenn du halbnackt vor ihm liegst? o.O

              Tu ihm nicht weh und sag "es geht dir zu schnell" und renn auch nicht weg vor ihm. Du machst ihm falsche Hoffnungen und doofe Gedanken, das ist scheiße.
              Geh hin und red mit ihm, sonst hattest du mal nen besten Freund, das kann ich dir sagen

              Kommentar


                #8
                Nun denn als beste Freunde sollte man sich so viel Vertrauen können um ihm zu sagen dass du ihn nicht liebst...nur als besten Freund.

                Schuldgefühle weil er dich liebt?
                Weil du ihn nicht liebst?
                Weil du ihn nicht verletzen willst?
                Oder liebst du ihn auch es ist komisch für dich und du merkst es nur nicht?
                Ich denke du solltest mit ihm Reden dir davor aber über deine Gefühle klar sein.
                Sonst wird das nichts.
                Und egal wie sehr du ihn verletzen magst wenn du ihm sagst es wird nichts sei ehrlich.

                Ich wünsche dir viel Glück...

                Glg Anny

                Kommentar


                  #9
                  heute haben wir uns getroffen & ich hab ihm alles gesagt .. wirklich alles .. ich hab mich entschuldigt & um verzeihung gebeten .. Ich hab ihm alles erklärt und sagte das es zu schnell geht .. & ich ihn nur als besten freund liebe .. das schlimmste war .. er sagte nur " ist okey " .. und nahm mich in den arm aber ich merke doch das es nicht " okey " ist .. Ist es doch auch nciht, oder ? ...

                  Kommentar


                    #10
                    Zitat von Leeoniie Beitrag anzeigen
                    heute haben wir uns getroffen & ich hab ihm alles gesagt .. wirklich alles .. ich hab mich entschuldigt & um verzeihung gebeten .. Ich hab ihm alles erklärt und sagte das es zu schnell geht .. & ich ihn nur als besten freund liebe .. das schlimmste war .. er sagte nur " ist okey " .. und nahm mich in den arm aber ich merke doch das es nicht " okey " ist .. Ist es doch auch nciht, oder ? ...
                    ehrlich zu sein ist das beste,was du in der situation machen konntest.
                    das es nicht so ok ist und nicht alles wieder gut danach ist doch verständlich,schließlich ist er scheinbar in dich verliebt.gib ihm einfach zeit.er braucht zeit,um damit klar zu kommen das du nicht das selbe von ihm möchtest wie er von dir.

                    Kommentar


                      #11
                      Habe ne ähnliche Situation vor ein 2 Monaten erlebt.

                      Einzelheiten sind nicht wichtig.

                      Ich war halt in meine beste Freundin verliebt gewesen.

                      Glaub mir das wird alles nicht mehr so wie es war, aber ich denke er wird versuchen es sehr gut zu überspielen, und dabei würd ichs auch belassen wieder sehr gute Freunde werden etc.
                      Das mit dem Halbnackt neben ihm liegen etc würde ich für die ersten paar monate lassen aber wenn du merkst das ers begriffen hat [das wird er ] kannst du zur normal form zurückkehren. Wirst sehen nach deiner aussprache wird er die ersten 1-2 monate bissl gespielt glücklich sein und so tun als wäre eig nichts gewesen aber ab monat 3 ist eig alles wieder so wie früher..

                      alles aus eigener Jungsperspektiven erfahrung
                      Ich kann dir nicht versprechen das es exakt so abläuft aber ähnlich wir jungs sind doch alle gleich was "das!" thema angeht.

                      Kommentar


                        #12
                        Zitat von Leeoniie Beitrag anzeigen
                        heute haben wir uns getroffen & ich hab ihm alles gesagt .. wirklich alles .. ich hab mich entschuldigt & um verzeihung gebeten .. Ich hab ihm alles erklärt und sagte das es zu schnell geht .. & ich ihn nur als besten freund liebe .. das schlimmste war .. er sagte nur " ist okey " .. und nahm mich in den arm aber ich merke doch das es nicht " okey " ist .. Ist es doch auch nciht, oder ? ...
                        Glückwunsch, hast sehr gut gemacht, da fällt gleich ein Stein vom herzen, nech
                        Wie sich das entwickeln wird, weiß hier leida keiner, wir kenne den jungen nicht, wie er drüber denkt, jeder ist doch iwo anders gestrickt, ob er damit umgehen kann und das alles
                        Wie gesagt, du hast bis dahin alles richtig gemacht, jetzt wird sich alles zeigen, im guten Fall kann es so kommen, wie der Junge eben das ganz gut beschrieben hat, im schlechten kanns sein, das alles kaputtgeht!
                        Daumen drück

                        Kommentar


                          #13
                          Das Thema "Best Friend" + "Best Friend" ist etwas, dass leider all zu oft nach hinten losgeht. Ich habe die Erfahrung auch machen müssen. Es lief seinerzeit das volle Programm, und irgendwie suchten wir den Punkt, auf den wir zurück konnten.

                          Ich war derjenige, der verliebt war, und von dem alles ausging. Die "liebenden" machen es den geliebten nicht leicht, denn sie stehen sich selbst im Weg. Das was du getan hast ist das Beste, was du hast tun können. Defacto ist ja nicht wirklich etwas passiert. Ein Kuss ist meiner Meinung nach etwas, was in diesem Kontext noch durchgeht. Es ist nicht mehr passiert. Wichtig ist, dass ihr diesen Punkt wahrt. Es darf nicht mehr passieren. Und solange er in dich verliebt ist, wird es ihm auch nicht besser gehen. Diese Wunde kann entweder eine Freundin für ihn (also eine Partnerin) oder die Zeit heilen. Dir sind da undankbarerweise die Hänge gebunden.

                          Du hast mein Mitgefühl und ich drücke dir die Daumen, dass ihr beide das wieder richtig hin bekommt. Meine "beste Freundin" und ich, wir verstehen uns wieder richtig gut. Okay man lebt sich auseinander (sind schon etwas älter -.-), aber das ist wie vergessen.

                          Viele Grüße

                          Kommentar


                            #14
                            Zitat von DaVex3 Beitrag anzeigen
                            Habe ne ähnliche Situation vor ein 2 Monaten erlebt.

                            Einzelheiten sind nicht wichtig.

                            Ich war halt in meine beste Freundin verliebt gewesen.

                            Glaub mir das wird alles nicht mehr so wie es war, aber ich denke er wird versuchen es sehr gut zu überspielen, und dabei würd ichs auch belassen wieder sehr gute Freunde werden etc.
                            Das mit dem Halbnackt neben ihm liegen etc würde ich für die ersten paar monate lassen aber wenn du merkst das ers begriffen hat [das wird er ] kannst du zur normal form zurückkehren. Wirst sehen nach deiner aussprache wird er die ersten 1-2 monate bissl gespielt glücklich sein und so tun als wäre eig nichts gewesen aber ab monat 3 ist eig alles wieder so wie früher..

                            alles aus eigener Jungsperspektiven erfahrung
                            Ich kann dir nicht versprechen das es exakt so abläuft aber ähnlich wir jungs sind doch alle gleich was "das!" thema angeht.
                            Dazu muss ich aber sagen dass das Mädchen sowas immer im Kopf behält.
                            Ich mache mir heute teils noch "Vorwürfe" dass ich meinen besten Freund so verletzt habe. Seitdem naja sind wir zwar wieder besser befreundet aber demnach ist nichts mehr wie davor.
                            Naja spielen vlt auch noch andere Sachen eine Rolle aber naja...

                            Ich finde zu hast die Sache in dem Sinne "echt gut gemeistert" jetzt musst du halt aufpassen dass du ihm weder Hoffnungen machst noch ihn als Freund zu verlieren...
                            Aber er wird dich evtl dann in der zeit in der er dich versucht zu vergessen nicht so oft sehen wollen...aber jeder ist da ja anders

                            Ich drücke dir die Daumen dass alles bald wieder besser wird mit ihm =)

                            Kommentar


                              #15
                              ich sehe wieder hoffnung in dieser freundschaft .. es ist zwar anders als damals, aber wie gesagt, es bracuht zet & ich werde sicherlich alles tun damit es wieder so ist wie früher ! Wir haben letztens wiedermal so richtig gelacht & dabei hatte ich auch ein gutes gefühl .. wir treffen uns jz immer öfter & telefonieren die ganze nacht ! er ist ir.wie total süß .. wir haben ein " neuanfang " gemacht & ich glaube wir schaffen das auch ! danke für die antworten !
                              ihr habt mir echt Mut gemacht !

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X