Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir am 17.5. das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Sex mit dem Ex?!

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Sex mit dem Ex?!

    Findet ihr, dass es in Ordnung ist, mit dem Ex Sex zu haben & zu schauen was aus der Beziehung noch so wird?
    46
    Ja, warum nicht!
    78,26%
    36
    Nein, auf keinen Fall!
    28,26%
    13

    #2
    Wenn ihr beide Lust drauf habt, was sollte dagegen sprechen?

    Kommentar


      #3
      Zitat von This_is_me Beitrag anzeigen
      Findet ihr, dass es in Ordnung ist, mit dem Ex Sex zu haben & zu schauen was aus der Beziehung noch so wird?
      Eh,nein,das ist,in meinen Augen,nicht in Ordnung. Man hätte sich nicht trennen sollen,wenn man noch Bock auf Sex hat.

      Kommentar


        #4
        Also ich finde das das nicht schlimm ist,
        wieso sollte man keinen sex mehr miteinander haben???

        Wenn man sich noch mag und keiner nen neuen partner hat und es hat immer total spaß gemacht miteinander zu schlafen, dann seh ich da kein problem damit.......


        War vor nicht allzulanger Zeit in genau so einer Situation........

        Kommentar


          #5
          Würd ich nicht tun. Entweder man macht Schluss oder nicht.

          Kommentar


            #6
            Zitat von Bumblebow Beitrag anzeigen
            Eh,nein,das ist,in meinen Augen,nicht in Ordnung. Man hätte sich nicht trennen sollen,wenn man noch Bock auf Sex hat.
            Was hat Sex mit Gefühlen zu tun? Darf man als Single keine Libido haben?

            Ich find's okay, wenn die Gefühlsebene klar ist, also keine Gefühle vorhanden und man dem anderen so auch keine falsche Hoffnung machen kann.

            Kommentar


              #7
              Zitat von _Lotusblume_ Beitrag anzeigen
              Was hat Sex mit Gefühlen zu tun? Darf man als Single keine Libido haben?

              Ich find's okay, wenn die Gefühlsebene klar ist, also keine Gefühle vorhanden und man dem anderen so auch keine falsche Hoffnung machen kann.
              Keiner hat hier je behauptet,dass Sex etwas mit Gefühlen zu tun hat. Aber Sex mit dem Ex zu haben,ist genauso sinnvoll wie eine Indizierung eines Spiels,wenn man es sowieso kriegt. Aber warscheinlich wurde ich von meinen Eltern traditionell erzogen und habe deswegen einfach nicht den Drang dazu,mit dem EX noch irgendwas anzufangen.

              Kommentar


                #8
                Zitat von Bumblebow Beitrag anzeigen
                Keiner hat hier je behauptet,dass Sex etwas mit Gefühlen zu tun hat. Aber Sex mit dem Ex zu haben,ist genauso sinnvoll wie eine Indizierung eines Spiels,wenn man es sowieso kriegt. Aber warscheinlich wurde ich von meinen Eltern traditionell erzogen und habe deswegen einfach nicht den Drang dazu,mit dem EX noch irgendwas anzufangen.
                Was hat das mit traditionell erzogen zu tun? Ich wurde auch recht konservativ und traditionell erzogen, sehe aber keinen Unterschied darin, ob ich nun einen ONS mit irgendwem habe oder mich auf eine Affäre mit irgendwem einlasse oder ob ich nochmal ne Nacht mit dem Ex verbringe. Solange man Sex und Gefühle trennen kann ist beides das absolut gleiche.
                Die Beziehung bestand ja wohl aus mehr als nur Sex, also ist es auch kein wiederaufkochen von irgendwas.

                Kommentar


                  #9
                  Zitat von _Lotusblume_ Beitrag anzeigen
                  Was hat das mit traditionell erzogen zu tun? Ich wurde auch recht konservativ und traditionell erzogen, sehe aber keinen Unterschied darin, ob ich nun einen ONS mit irgendwem habe oder mich auf eine Affäre mit irgendwem einlasse oder ob ich nochmal ne Nacht mit dem Ex verbringe. Solange man Sex und Gefühle trennen kann ist beides das absolut gleiche.
                  Die Beziehung bestand ja wohl aus mehr als nur Sex, also ist es auch kein wiederaufkochen von irgendwas.
                  Ein traditionell erzogener Mensch kommt wohl nicht auf die Idee mit dem Mann,den sie mal über alles gliebt hat,oder auch nicht,wieder ins Bett zu steigen,weil sie gerade Bock hat und auf gut Deutsch nichts besseres findet als den ausgelutschten Exfreund oder Exfreundin. Ich weiß ja nicht,wie manche die Vorstellung finden,als Gebrauchsartikel herzuhalten,weil der oder die Ex gerade nichts besseres hat,aber ich finde sie abstossend. Aber hey,jeder wie er will.

                  Kommentar


                    #10
                    Also, ich hab das auch schon gemacht. Wenn man sich nach der trennung noch versteht und befreundet ist, warum dann nicht ne freundschaft mit extras draus machen?
                    Hat bei mir toll geklappt. Wenn einer bock auf sex hatte, dann einfach nur mal schnell angerufen und es ging schon los

                    Kommentar


                      #11
                      Zitat von Bumblebow Beitrag anzeigen
                      Ein traditionell erzogener Mensch kommt wohl nicht auf die Idee mit dem Mann,den sie mal über alles gliebt hat,oder auch nicht,wieder ins Bett zu steigen,weil sie gerade Bock hat und auf gut Deutsch nichts besseres findet als den ausgelutschten Exfreund oder Exfreundin. Ich weiß ja nicht,wie manche die Vorstellung finden,als Gebrauchsartikel herzuhalten,weil der oder die Ex gerade nichts besseres hat,aber ich finde sie abstossend. Aber hey,jeder wie er will.
                      Ich sehe meinen Ex-Freund zumindest nicht als "ausgelutscht" an, sondern als wertvollen Menschen, den ich geliebt habe und der immer Teil meines Lebens bleiben wird, durch die Liebe die uns jahrelang verbunden hat. Ich sehe ihn als wichtigen Menschen für mich an und als guten Freund. Das hat nichts mit Gebrauchsartikel zu tun, sondern damit, dass wenn ich mit ihm schlafen würde, ich einfach mit einem Menschen ins Bett gehen würde, den ich mag. Dass ich mit ihm zusammen war, spielt eine total nebenranginge Rolle in dem Moment.
                      Deine Vorstellung von Menschen die du angeblich mal geliebt hast, finde ich dagegen viel schlimmer.

                      Kommentar


                        #12
                        Deine Vorstellung von Menschen die du angeblich mal geliebt hast, finde ich dagegen viel schlimmer.
                        Was für eine Vorstellung ? Ich sagte doch,und das sollte man eigentlich erkennen können,das es FÜR MICH ! den Anschein hat,als würde man den Ex als Gebrauchsartikel sehen,weil man ihn zum weiteren Sex missbraucht und,wie du ja geschrieben hast,das ganze mit einem ONS vergleichen kann,also wird der Ex schamlos ausgenutzt. Quasi ein gebrauchsartikel zur Befriedigung..

                        Kommentar


                          #13
                          Zitat von Bumblebow Beitrag anzeigen
                          Was für eine Vorstellung ? Ich sagte doch,und das sollte man eigentlich erkennen können,das es FÜR MICH ! den Anschein hat,als würde man den Ex als Gebrauchsartikel sehen,weil man ihn zum weiteren Sex missbraucht und,wie du ja geschrieben hast,das ganze mit einem ONS vergleichen kann,also wird der Ex schamlos ausgenutzt. Quasi ein gebrauchsartikel zur Befriedigung..
                          Ähhh? Ich gehe dann doch von einvernehmlichem Sex aus. Also würde man sich ja egegnseitig als Gebrauchsartikel missbrauchen, was die Sache ja fast wieder okay macht. Aber wenn ich mit meinem momentanen Freund ins Bett gehe, dann würde ihn ja quasi auch zur Lustbefriedigung "missbrauchen", oder? Oder wenn ich mit jemandem ins Bett gehe, den ich gerade kennengelernt habe?
                          Es ist in dem Fall einfach nur Sex mit einem Menschen den ich gerne habe, genau wie es für ihn nur Sex mit einem Menschen, den er gerne hat, ist. Wo also siehst du ein Problem?

                          Kommentar


                            #14
                            Zitat von Bumblebow Beitrag anzeigen
                            Was für eine Vorstellung ? Ich sagte doch,und das sollte man eigentlich erkennen können,das es FÜR MICH ! den Anschein hat,als würde man den Ex als Gebrauchsartikel sehen,weil man ihn zum weiteren Sex missbraucht und,wie du ja geschrieben hast,das ganze mit einem ONS vergleichen kann,also wird der Ex schamlos ausgenutzt. Quasi ein gebrauchsartikel zur Befriedigung..
                            Finde ich nicht. Es ist doch nur zur Befriedigung. Und wenn beide es wollen, ist es doch keine Ausnutzung..

                            Kommentar


                              #15
                              Zitat von _Lotusblume_ Beitrag anzeigen
                              Ähhh? Ich gehe dann doch von einvernehmlichem Sex aus. Also würde man sich ja egegnseitig als Gebrauchsartikel missbrauchen, was die Sache ja fast wieder okay macht. Aber wenn ich mit meinem momentanen Freund ins Bett gehe, dann würde ihn ja quasi auch zur Lustbefriedigung "missbrauchen", oder? Oder wenn ich mit jemandem ins Bett gehe, den ich gerade kennengelernt habe?
                              Es ist in dem Fall einfach nur Sex mit einem Menschen den ich gerne habe, genau wie es für ihn nur Sex mit einem Menschen, den er gerne hat, ist. Wo also siehst du ein Problem?
                              DU verdammt nochmal gehst davon aus das es von beiden Seiten okay ist,ICH aber NICHT !.
                              Weist du,es besteht ein Unterschied,wenn du gerade mit irgendeinem frisch kennengelerntem Typ rummachst,oder mit deinem Ex,mit dem man mehrere Jahre zusammen war. Wenn du dort kein Unterschied siehst,scheint irgendwas nicht ganz recht gelaufen zu sein.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X