Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Warum werden Männer eigentlich nicht als Schlampen bezeichnet?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Warum werden Männer eigentlich nicht als Schlampen bezeichnet?

    Warum werden Männer eigentlich nicht als Schlampen bezeichnet? Die deutsche Sprache hat ja noch nicht mal ein Wort dafür...
    Was meint ihr? Wäre es an der Zeit, gender-mainstreaming anzuwenden und Begriffe wie Schlamper oder Nutto salonfähig zu machen?

    #2
    wie ist es mit Hurenbock... ist das nicht so in die richtung ?

    Kommentar


      #3
      Ich vermute mal weil sie sich nicht schminken keine kurzen röcke tragen weil sie normalerweise nicht mit dem arsch wackel
      n und sonnstige sachen aber ich denke das kommt auch daher das der begriff sich ( für mich ) eher weiblich anhört weil man ja auch zu prostituirten schlampen sagt ich vermute den begriff hat ein mann erfunden
      hoffe hat geholfen
      Lg die unwiederstehlichen drei

      Kommentar


        #4
        Da ich für gewöhnlich meine Mitmenschen nicht mit sowas betitel, ist es mir sowas von Rille ob es dafür ein männliches Wort gibt oder nicht.

        Schlampe bedeutet im Ursprung ürigens das jemand einfach nur liederlich ist.

        Kommentar


          #5
          Auf der einen seite werden sie das schon..nur nicht als schlampe, sondern als Männliche Schlampe

          Kommentar


            #6
            ich bin absolut der überzeugung dass männer noch schlimmer sind als wir^^ und deshalb brauchen wir auch ein wort dafür... aba nich schlamper oda sowas das klingt scheiße^^
            außadem isses sowieso verdammt unfair... weil die kerle wild durch die gegend rumhuren... und das normal is und vllt soga noch cool... und bei uns mädls?! wir sind gleich billig und schlampen... hallo?! ich mein man musses ja nich übatreiben aba es wär doch auch ma ganz nett wenn wir auch unsern spaß habn dürfen ohne gleich ne schlampe zu sein... halt so wies bei den typen is...

            Kommentar


              #7
              Zitat von bubbels_x3 Beitrag anzeigen
              ich bin absolut der überzeugung dass männer noch schlimmer sind als wir^^ und deshalb brauchen wir auch ein wort dafür... aba nich schlamper oda sowas das klingt scheiße^^
              außadem isses sowieso verdammt unfair... weil die kerle wild durch die gegend rumhuren... und das normal is und vllt soga noch cool... und bei uns mädls?! wir sind gleich billig und schlampen... hallo?! ich mein man musses ja nich übatreiben aba es wär doch auch ma ganz nett wenn wir auch unsern spaß habn dürfen ohne gleich ne schlampe zu sein... halt so wies bei den typen is...
              Lass dich halt nicht zur Schlampe degradieren. Wo ist das Problem ?

              Kommentar


                #8
                Männer und Frauen sind eben nunmal von Grund auf verschieden, weswegen Begriffe, wie du sie dir gerade aus dem Hintern ziehst, völlig für die Tonne sind.

                Kommentar


                  #9
                  Dafür gibt es das Wort "Proll"...

                  Kommentar


                    #10
                    Zitat von bubbels_x3 Beitrag anzeigen
                    ich bin absolut der überzeugung dass männer noch schlimmer sind als wir^^ und deshalb brauchen wir auch ein wort dafür... aba nich schlamper oda sowas das klingt scheiße^^
                    außadem isses sowieso verdammt unfair... weil die kerle wild durch die gegend rumhuren... und das normal is und vllt soga noch cool... und bei uns mädls?! wir sind gleich billig und schlampen... hallo?! ich mein man musses ja nich übatreiben aba es wär doch auch ma ganz nett wenn wir auch unsern spaß habn dürfen ohne gleich ne schlampe zu sein... halt so wies bei den typen is...

                    Muss ja keiner wissen, wenn du wild durch die Gegend vögelst... Außerdem tragen wir Männer keine kurzen Röcke oder schminken uns extrem auffällig.

                    Kommentar


                      #11
                      Wenn ich von männlichen Schlampen rede, sage ich meistens einfach Stricher oder auch Schlampe. Ist mir dann scheiß egal, ob das Wort für Frauen gedacht ist.

                      Kommentar


                        #12
                        Die Frage sollte eher sein: Warum denken Frauen, das "Schlampe" etwas Negatives ist?

                        Kommentar


                          #13
                          Zitat von SessiLiebtIhn Beitrag anzeigen
                          Auf der einen seite werden sie das schon..nur nicht als schlampe, sondern als Männliche Schlampe
                          Aber das hör ich sehr selten. Meist ist es bei den Jungs ja ' cool ' wenn sie jede Woche eine andere haben.

                          Kommentar


                            #14
                            Zitat von RyaReisender Beitrag anzeigen
                            Die Frage sollte eher sein: Warum denken Frauen, das "Schlampe" etwas Negatives ist?
                            Weil eine Schlampe einen schlechten Ruf hat. Wie würdest du denn eine Schlampe beschreiben?

                            Kommentar


                              #15
                              Eine Schlampe ist meiner Meinung nach eine Frau, die gerne aus Spaß Sex hat.

                              Und ich werde da der letzte sein, der so ein Verhalten als schlecht interpretiert, bin ja selbst mit einigen dieser Sorte gut befreundet. ^^

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X