Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir am 17.5. das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Eine Mutter die alles zerstört.

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Eine Mutter die alles zerstört.

    Hallo

    Also, ich hab diese community heute Morgen gefunden und war dierekt begeistert. Ich denke es ist eine Chance für mich endlich mit Leuten zu reden die mir villt auch weiterhelfen können.

    Ich bin jetz seit 1 1/2 Monaten mit meinem Freund zusammen. (Diese Woche werde ich 16)
    Wir hatten schon alles was Petting betrifft. Wir verstehen und super und es könnte eigentlich gar nicht besser laufen. Das Problem ist das meine Eltern mir nicht mehr vertrauen seit letzter Woche. Und zwar war er da bei mir. Mein Vater war nicht zu Hause, wir waren alleine. In meinem Bett hatten wir dann Petting. Soweit eigentlich nicht schlimm. Das Problem ist das ich deabei geblutet habe und es nicht gemerkt habe. Als wir fertig waren war das Bett voll mit Blut, aber wir haben es nicht gesehen. Als mein Vater heimgekommen ist und das gesehen hat hat er sich natürlich sofort aufgeregt. Und jetzt denken meine Eltern wohl ich habe Sex und erlauben mir gar nichts mehr!

    Also wie gesagt diese Woche werde ich 16 und würde gerne bei ihm übernachten, was ich natürlich nicht darf.

    Hat villt irgendjemand eine Idee wie ich meine Mutter überzeugen kann?

    Danke im Vorraus!

    #2
    Sag ihr dass du die Pille nimmst und ihr auch mit Kondomen verhütet,versuch ihr Vertrauen zu gewinnen.(;

    Kommentar


      #3
      Erklär es genau so deiner Mama, das du dich alt genug fühlst , und du die Pille haben möchtest oder benutzt, ihr bescheid wisst über Verhütung etc.
      Es sind deine Eltern sie werden dich nicht köpfen ^^
      Mütter sind ja meistens mit vollen Elan dabei wenn es zum Frauenarzt geht

      Kommentar


        #4
        Das mit dem Übernachten würde ich erstmal lassen. Ihr seid noch nicht so lange zusammen.
        Lass deine Eltern deinen Freund erstmal kennen lernen -ganz wichtig, damit sie euch beiden vertrauen können.
        Versicher deinen Eltern, dass ihr keinen Sex hattet und das du das so schnell auch nicht willst.
        Es ist wichtig, dass deine Eltern dir vertrauen können. Und auch ihm vertrauen können.

        Kommentar


          #5
          nein meine leider nicht. 'Die will so lange warten wies geht.

          Es geht auch nicht darum das ich sex haben möchte (natürlich schon, aber das kann auch warten)
          Sondern das sie denken das es so ist. Und mich deswegen nichts machen lassen, mir nicht vertrauen :/

          Aber ich bin ab 14 Sexmündig, deswegen regt mich das so auf!

          Kommentar


            #6
            Dann musst du ihnen sagen was wirklich passiert ist, ist villt auch nicht schön für sie aber hattest ja immerhin keinen Sex. Kannst ihnen ja erklären das du wartest auf den richtigen Moment etc. und sie dir Vertrauen können und lad dein Freund mal zum Essen ein oder sonstiges.

            Kommentar


              #7
              Zitat von CestClaire Beitrag anzeigen
              nein meine leider nicht. 'Die will so lange warten wies geht.

              Es geht auch nicht darum das ich sex haben möchte (natürlich schon, aber das kann auch warten)
              Sondern das sie denken das es so ist. Und mich deswegen nichts machen lassen, mir nicht vertrauen :/

              Aber ich bin ab 14 Sexmündig, deswegen regt mich das so auf!
              Dann sag ihnen das.
              & sag ihnen auch, dass ihr auch Sex haben könntet, wenn ihr nicht zusammen übernachtet.
              Geh nicht auf konfrontation, versuch auf sie einzugehen.

              Kommentar


                #8
                Zitat von Dedilein Beitrag anzeigen
                Das mit dem Übernachten würde ich erstmal lassen. Ihr seid noch nicht so lange zusammen.
                Lass deine Eltern deinen Freund erstmal kennen lernen -ganz wichtig, damit sie euch beiden vertrauen können.
                Versicher deinen Eltern, dass ihr keinen Sex hattet und das du das so schnell auch nicht willst.
                Es ist wichtig, dass deine Eltern dir vertrauen können. Und auch ihm vertrauen können.
                schwachsin ... die sind 1 jahr und 6 monate zusammen ... das ist ewig in dem alter ...

                ich finde das mega ausreichnt .. ein tooel n typen den du da hast das er so geduldig ist ..

                sag deinen eltern einfach wie du empfindest und sag wie es zu dem kam was passiert ist

                die waren schließlich uach mal so wie du jetzt bist ..

                geh mit deiner mutter zu mfrauen arzt und lasst euch beraten ... eine ex von mir hat das gemacht... durch den arzt war alles helb so schlimm ... scheinbar konnte er ihrer musatter beibringen, das ihre tochter schon sehr reif und vernütpfit sei und das bei einer guten aufklärung alles machbar sein

                LG

                Kommentar


                  #9
                  Zitat von CestClaire Beitrag anzeigen

                  Ich bin jetz seit 1 1/2 Monaten mit meinem Freund zusammen.
                  1 Monat und ein Halber nicht 1 Jahr und 6 Monate

                  Kommentar


                    #10
                    Zitat von AfterEight Beitrag anzeigen
                    1 Monat und ein Halber nicht 1 Jahr und 6 Monate
                    ahh kay mein fehler

                    ... reicht trozdem

                    LG

                    Kommentar


                      #11
                      Zitat von blues Beitrag anzeigen
                      ... reicht trozdem
                      Ich finde nicht, dass es reicht. Bzw. in der Situation nicht. Ihre Eltern vertrauen ihr nicht. & durch das falsche Zeitverhalten finde ich deinen Beitrag auch nicht ganz so passend.

                      Sie sollte erstmal das Vertrauen zu ihren Eltern aufbauen, bevor sie nach Pille etc. fragt.

                      Sowieso kann sie sich die Pille auch selbst verschreiben lassen.

                      Kommentar


                        #12
                        Mit 16 ist man doch schon alt genug. Aber natürlich machen sich Eltern immer Sorgen, wenn ihre Kinder endgültig flügge werden. Das verstehst du doch bestimmt.

                        Was ich dir raten würde, ist, dass du deinen Freund mal zum Essen zu euch einlädst. Deine Eltern haben die Chance, ihn kennenzulernen und zu sehen, dass er ein guter Kerl ist, dem sie trauen können.

                        Weiters solltest du deinen Eltern zeigen, dass du Verantwortung übernimmst für das, was du tust, indem du dir ein Verhütungsmittel besorgst. Am geeignetsten finde ich da die Pille, da sie sehr sicher und einfach handzuhaben ist.

                        Deine Eltern machen sich einfach nur Sorgen, dass der Kerl dich ausnutzt oder dass du schwanger wirst. Also zeig ihnen, dass beide Sorgen unbegründet sind.

                        P.S.: Dass du die Pille nimmst, heißt nicht, dass du auch Sex haben sollst. Aber es gibt deinen Eltern das Gefühl, dass du auf dich aufpassen kannst und dass du geschützt bist. Außerdem kann zwischen euch spontan doch mehr passieren, somit müsst ihr euch keine extra Gedanken mehr um Kondome etc. machen. Außerdem haben Pillen hübsche Nebenwirkungen wie reinere Haut, weniger Regelschmerzen etc. Von daher ist es bestimmt kein Fehler, wenn du sie dir verschreiben lässt.
                        Zuletzt geändert von lalumiere21; 11.07.2010, 11:01.

                        Kommentar


                          #13
                          Erklär ihr die Situation das ihr eben keinen Sex hattet .. (:
                          Red mit ihr.. zeig ihr das du reif genug&verantwortungsgenug bist..
                          Um zu verhüten usw.

                          Kommentar


                            #14
                            wie kann man denn das nicht merken?
                            trägt dein freund ne gelbe armbinde mit 3 punkten?

                            Kommentar


                              #15
                              Deine Mutter zerstört gar nichts, oder trennt sich dein Freund von dir, wenn du nicht gleich mit ihm schläfst?
                              Wenn du ihr Bett vollgeblutet hast, kann ich deine Eltern total verstehen, immerhin haben sie dich verletzt gesehen und wollen dich bloß schützen. Klar, auch davor, dass du zu denen zählst, die schon nach 2 Monaten mit ihrem Typ pennen und dann ist Schluss, Sex und weg.
                              Es ist ja wohl keine Tragödie, wenn man nicht gleich zu Anfang der Beziehung f..., sondern sich Zeit lässt.
                              Zuletzt geändert von VirginPrincess; 13.07.2010, 02:18.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X