Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir am 17.5. das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Beziehung mit Missbrauchsopfer

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #16
    mein Freund macht das mit mir durch. ich wurd zwar nie von meinem eltern misshandelt aber von meinem Ex. Ist zwar was ganz anderes und wenn man von den eigenen eltern misshandelt wirdist es viel schlimmer.

    Mein freund hat es mit mir sehr schwer und ich finde mich manchmal selber doof. Sicher ist es sehr schwer..aber wenn es umgekehrt wäre würde ich meinem Freund genauso helfen wie er mir.
    jeder hat liebe verdient

    Kommentar


      #17
      Zitat von franzmann89 Beitrag anzeigen
      Danke für das Buch.
      Bitteschön.
      ich weiß nicht ob es jedermana geschmack ist, das buch...weil da schon einiges geschildert wird, doch mir hat es geholfen und ich persönlich finde, es ist eine erfahrung wert es zu lesen. man kann ja immernoch abbrechen und es im regal verstauben lassen. *grins*

      einer freundin von mir ist sowas auch passiert, sie hatte versucht sich professionelle hilfe zu holen, doch alles hat ncihts genützt, dann haben wir uns kennen gelernt und sie hat mir erlaubt es selbst zu versuchen: ich hab es geschafft. sie hat es relativ gut verareitet und kann nun damit kleben.

      also an alle: NIE AUFGEBEN!!! IMMER WEITER KÄMPFEN UND NICHT DAS ZIEL AUS DEN AUGEN VERLIEREN! ich drücke euch allen die daumen.

      falls jemand nciht mehr weiter weiß, dem sowas passiert ist, könnt ihr mich mal anschreiben. liebe grüße

      Kommentar


        #18
        Wenn ich diese Person lieben würde, würde ich so lange warten, bis er bereit wäre. Ganz langsam anfangen und ihm zu zeigen versuchen, dass es auch anders sein kann

        Kommentar


          #19
          Zitat von SoulSisterS Beitrag anzeigen
          einer freundin von mir ist sowas auch passiert, sie hatte versucht sich professionelle hilfe zu holen, doch alles hat ncihts genützt,
          Da hab ich nur schlechte Erfahrungen. Einen aus meiner ehemaligen Klasse, der nicht mit seiner Familie zurecht kam, haben sie mit Medikamenten behandelt die ihn völlig verändert haben. Es ist immer schlimmer geworden bis er sich am ende das Leben nahm.

          Als ich einmal am Ende war und mir eigentlich alles recht war was Hilfe versprach bin ich zu einer Psychologin. Nach einer Stunde in der ich ihr alles gesagte hab und ich damit rechnete damit ich in Zwangsbehandlung komme. Meinte sie nur kurz und knapp, „sie sind doch ein stattlicher junger Mann, haben sie sich nicht so“.

          Kommentar


            #20
            Zitat von franzmann89 Beitrag anzeigen
            Da hab ich nur schlechte Erfahrungen. Einen aus meiner ehemaligen Klasse, der nicht mit seiner Familie zurecht kam, haben sie mit Medikamenten behandelt die ihn völlig verändert haben. Es ist immer schlimmer geworden bis er sich am ende das Leben nahm.

            Als ich einmal am Ende war und mir eigentlich alles recht war was Hilfe versprach bin ich zu einer Psychologin. Nach einer Stunde in der ich ihr alles gesagte hab und ich damit rechnete damit ich in Zwangsbehandlung komme. Meinte sie nur kurz und knapp, „sie sind doch ein stattlicher junger Mann, haben sie sich nicht so“.

            Das is alles so gemein. diese Phsychologen helfen einem nie...sie sehen das alles immmer nur von der sicht der Bücher was sie lernen und labern jedem da gleiche vor..

            Mir sagte eine Phsychploginim ernst: wissen sie sie haben ja mitgemacht also sind sie im Grunde selber dafür verantwortlichwas ihnen passiert ist...

            Kommentar


              #21
              Zitat von Sarello Beitrag anzeigen
              Mir sagte eine Phsychploginim ernst: wissen sie sie haben ja mitgemacht also sind sie im Grunde selber dafür verantwortlichwas ihnen passiert ist...
              Ich kann mir nicht vorstellen dass so etwas diesen Menschen beigebracht wird.
              Mit dem Satz gibt sie dir ja mit Schuld und das ist ganz und gar absurd.

              Kommentar


                #22
                klar würde ich das machen! da ist ja dann doch auch irgendwie der reiz da zu helfen und zu sehen ob sich der andere durch die hilfe von einem "entwickelt" oder eben einfach besser fühlt..

                Kommentar


                  #23
                  die reden nur quatsch es interessiert sie nicht was uns passiert.Vieleicht bin ich an ein efalsche geratenaber ich verzichte liebend gerne. Auf solche Menschen...

                  und das ich selber schuld bin denke ich schon selber dafür muss ich nicht ein vermöge ausgeben. Das es absurd ist ist eher relativ ich meine ich habe es ja machen lasssen. ach egal. haubtsache ich habe meinen freund der mich liebt und mir hilft

                  Kommentar


                    #24
                    Zitat von franzmann89 Beitrag anzeigen
                    Ich kann mir nicht vorstellen dass so etwas diesen Menschen beigebracht wird.
                    Mit dem Satz gibt sie dir ja mit Schuld und das ist ganz und gar absurd.
                    doch, also ich kanns mir vorstellen.. ich war auch mal bei einer, wegwn depressionen und ich hatte nur so das gefühl, dass sie selbst ne therapie ötig gehabt hätte...

                    Kommentar


                      #25
                      Zitat von Sarello Beitrag anzeigen
                      und das ich selber schuld bin denke ich schon selber dafür muss ich nicht ein vermöge ausgeben. Das es absurd ist ist eher relativ ich meine ich habe es ja machen lasssen. ach egal. haubtsache ich habe meinen freund der mich liebt und mir hilft
                      Das Gefühl verfolgt mich auch manch mal. Aber es ist nur in Bezug auf mich, ich würde nie bei jemand anderen daran denken. Dass dieses Gefühl falsch ist weiss ich den welches Kind kann einen Erwachsenen schon Widerstand leisten. Aber dennoch ist dieses Gefühl da.

                      Kommentar


                        #26
                        Zitat von franzmann89 Beitrag anzeigen
                        Das Gefühl verfolgt mich auch manch mal. Aber es ist nur in Bezug auf mich, ich würde nie bei jemand anderen daran denken. Dass dieses Gefühl falsch ist weiss ich den welches Kind kann einen Erwachsenen schon Widerstand leisten. Aber dennoch ist dieses Gefühl da.

                        Ich weiss was du meinst..bei mir ist es aber so das ich denke verdamt du bist 18 wieso hast du nie nein gesagt wieso hast du nicht schluss gemacht wieso lässt du das mit dirmachen..

                        ein KInd kann nichts dagegen tun..Ich hätte es machen können ich hätte mich wehren können und das ist mit das schlimst an der sache

                        Kommentar


                          #27
                          Zitat von Sarello Beitrag anzeigen
                          ein KInd kann nichts dagegen tun..Ich hätte es machen können ich hätte mich wehren können und das ist mit das schlimst an der sache

                          Das Alter ist nicht das entscheidende. Ob mit 9 oder mit 18 ist egal. Manchmal reagiert man mit 20 wie ein hilfloses Kind. Dieser Mensch hat deine Hilflosigkeit ausgenutzt, es war voll und ganz seine Schuld.

                          Kommentar


                            #28
                            Zitat von franzmann89 Beitrag anzeigen
                            Das Alter ist nicht das entscheidende. Ob mit 9 oder mit 18 ist egal. Manchmal reagiert man mit 20 wie ein hilfloses Kind. Dieser Mensch hat deine Hilflosigkeit ausgenutzt, es war voll und ganz seine Schuld.
                            Mag sein.du weiss ja wie es ist. Nicht so einfach diese Gedanken weg zubekommen

                            Kommentar


                              #29
                              ich könnte mir durchaus vorstellen,mit jemandem zusammen zu sein,der missbraucht oder ähnliches wurde,auch wenn ich dann in dieser beziehung keine sexualität hätte.
                              wenn ich jemanden liebe,dann liebe ich ihn wie er ist und bin für ihn da.

                              Kommentar


                                #30
                                Zitat von belli Beitrag anzeigen
                                ich könnte mir durchaus vorstellen,mit jemandem zusammen zu sein,der missbraucht oder ähnliches wurde,auch wenn ich dann in dieser beziehung keine sexualität hätte.
                                wenn ich jemanden liebe,dann liebe ich ihn wie er ist und bin für ihn da.
                                Dass Menschen die das betrifft keine Sexualität haben oder haben wollen denken wohl die meisten. Aber in den meisten Fällen ist es sogar so dass diese Menschen häufiger Sex haben. Einfach weil es an Besonderheit verloren hat. Zumindest ist das die Lehrmeinung.
                                Ich selbst hab schon einwenig „Angst“ davor aber es ist nicht so als würde ich es nicht wollen.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X