Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

reine Fickbeziehung?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    reine Fickbeziehung?

    was haltet ihr davon?
    hattet ihr dass schonmal oder immer noch?
    vielen dank
    p.s. bitte kein genörgel

    #2
    ...ja kenn ich, wenn beide vom gleichen standpunkt ausgehen kann es sehr angenehm sein!!!
    aber nur solange keiner gefühle hat !
    finde es schade das das viele Frauen als absulutes "no go" ansehen und lieber zu hause mit gemüse spielen anstatt mal sone fickbeziehung einzugehen.

    wenn du deinen spass willst, warum nich !

    Kommentar


      #3
      hey,

      jaa ich weiß auch nicht was ich davon halten soll ... weil es könnten ja Gefühle entwickelt werden ... un bei demjenigen dann nicht. Was dann? einfach Aufhören oder wiie ??

      lg Concealed

      Kommentar


        #4
        Nein, hatte ich noch nicht. Ich hatte einen ONS, der auch nicht schlecht war, aber ich bin zu dem Schluss gekommen, das Sex mit Gefühlen einfach viel schöner ist, weshalb soetwas nichts für mich wäre.
        Wer das möchte und wem es gefällt, der soll es gerne machen, ich finde es in Ordnung.

        Kommentar


          #5
          hatte ich noch nicht aber ich finde es in ordnung solange keine gefühle im spiel sind was früher oder später oft die gefahr ist.

          Kommentar


            #6
            ich hätte gern eine mit nem typen mit dem ich 2 mal sex hatte bevor ich nach england bin und jetzt sitz ich hier und er in deutschland und des wars mit der fickbeziehung

            Kommentar


              #7
              Ich hatte mal so was in der Art. Also, Sex hat schon eine Hauptrolle gespielt, aber wir haben auch andere Sachen zusammen gemacht... die Beziehung, unsere gegenseitige Zuneigung eingeschlossen, basierte größtenteils aber dennoch wohl eher auf der bloßen Wolllust ^^
              Ja, warum nicht. Auf Dauer könnte ich damit nicht leben, aber zwischendurch ist sowas auch mal spannend.

              Kommentar


                #8
                Zitat von Sex_got Beitrag anzeigen
                was haltet ihr davon?
                hattet ihr dass schonmal oder immer noch?
                vielen dank
                p.s. bitte kein genörgel
                also ich hatte eine...
                hmm naja war ja eig ganz nett aber letzten endes is unsere freundschaft daran kaputt gegangen... abgesehen war der sex mit ihr jetz auch ned so der burner
                ich würds auf jedem keinem empfehlen unds es selber nied mehr tun...

                Kommentar


                  #9
                  Kein Noergeln? Och komm, die meisten von uns sind schon aelter. Und noergeln ist das einzige was mir noch bleibt.

                  Ist nichts fuer mich. Aber wem passt. Von mir aus. Ich bin da einfach zu konservative

                  Kommentar


                    #10
                    ich find's nicht schlimm, aber ich weiß, dass ich dann ziemlich schnell für denjenigen gefühle entwickeln würde. als ich noch jünger war (so ca 15) hatte ich mal sowas wie ne knutschbeziehung, schwupp warn die gefühle da.
                    deshalb denke ich wär's nix für mich, außer ich wüsste dass ich 100% keine gefühle entwickeln würde.

                    Kommentar


                      #11
                      für mich wäre das nichts, da ich einfach vertrauen und vorallem auch eine gewisse zuneigung zu demjenigen, mit dem ich sex habe, haben muss. bei einer reinen "fickbeziehung" wäre das wohl nie der fall.
                      allerdings habe ich ab und zu sex mit einem guten freund (wir kennen uns allerdings erst seit knapp 1,5 jahren und aus uns wäre fast ein paar geworden...was allerdings aufgrund von ein paar dingen doch nicht möglich war/ist). einfach deshalb, weil da von beiden seiten aus mehr als genug zuneigung vorhanden ist.
                      im vordergrund steht aber selbstverständlich unsere freundschaft. wie ganz "normale" freunde gehen wir zusammen ins kino, auf konzerte, schwimmen etc. der sex ist da einfach nur eine art "extrabonus".
                      weshalb es auch definitiv keine "fickbeziehung" ist.

                      Kommentar


                        #12
                        Nein, hatte ich noch nie und käme für mich persönlich auch nie in Frage.

                        Für Sex brauche ich einfach Liebe und Vertrauen. Ich kann Liebe und Sex auch nicht wirklich trennen; für mich gehört das zusammen. Von daher würde ich mich mit einer Affäre total fehl am Platz fühlen. Das würde mich garantiert nicht glücklich machen. Es ist einfach nicht mein Ding.

                        Wer es aber mit sich vereinbaren kann und Spaß daran hat, der soll es tun. Da hab ich dann auch nichts dagegen. Das muss eben jeder für sich selbst entscheiden.

                        Kommentar


                          #13
                          wenn beide nur das eine wollen und keiner gefühle hat dann solls halt der machen, dems gefällt

                          Kommentar


                            #14
                            aber für mich käme das nie in frage

                            Kommentar


                              #15
                              ja kenne das eine reine beziehung nur zum sex. es war mein trainer der mich dazu gebracht hat. er hat mir damals dinge gezeigt und beigebracht die ich nie vergessen werde. beim duschen hat er mich mal ab und an nackt gesehen. nach eine freier am saisonende habenwir noch zusammen gesessen. hatte ein wenig viel sekt getrunken und er sagte ganz offen, das ich ein schönen körper hätte ferner bewundert er, dass ich im intimbereich immer rasiert wäre. seine frau mache das nicht und und und. wir haben dann viel miteinander sex gehabt nur des sex weges bis seine frau dahinter gekommen ist. daher finde ich es nicht schlecht und habe gerne solche beziehungen.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X